1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wartung nach VDMA

Diskutiere Wartung nach VDMA im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo liebe Mitglieder, ich habe eine Frage bezüglich einer Wartung von ortsfesten elektr. Anlagen nach VDMA 24186. Bevor Ihr jetzt alle vom...

  1. S*B*1

    S*B*1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Mitglieder,

    ich habe eine Frage bezüglich einer Wartung von ortsfesten elektr. Anlagen nach VDMA 24186. Bevor Ihr jetzt alle vom Leder zieht und mich mit Rückfragen bombardiert möchte ich Euch mitteilen, dass ich selbst seit über 35 Jahren vom "Fach" bin und seit Abschluss meines Studiums, vor über 20 Jahren in leit(d)ender Funktion beschäftigt bin. Das Vorschriftenwerk ( VDE ) denke ich zu kennen, oder eben auch nicht. Nun zu meiner eigentlichen Frage, wo genau steht geschrieben, dass bei einer Wartung, nach oben genannter VDMA Schrauben und Verbindungen zwingend mit einem Drehmomentenschlüssel nachgezogen werden müssen? Es steht doch nur "Anschlüsse auf festen Sitz prüfen". Wie ich das ausführe ist doch mir überlassen, oder????
    Hintergrund meiner Frage, der Anlagenverantwortliche meines Kunden fragte meinen Techniker vor Ort, wehalb er die Schraubverbindungen an den Sicherungselementen ( Anreihautomaten ), den NEOZED- Elementen und den Reihenklemmen nicht mit einem Drehmomentenschlüssel überprüfe. Ich weiß auf den Automaten stehen Drehmomente und es gibt Tabellen wo man diese ermitteln kann aber das ist nicht meine Frage.
    Erschwerend sollte ich hinzufügen, die Anlage ist 18 Jahre alt und wurde noch nie gewartet.

    Ich bitte um Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elektrolurch, 11.02.2012
    Elektrolurch

    Elektrolurch Strippenstrolch

    Dabei seit:
    05.01.2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wartung nach VDMA

    In der VDMA steht glaubeich nur dir das sie geprüft werden müssen. Aber nicht das sie mit einem Drehmomentschlüssel angezogen werden müssen. Das würde höchstens aus der Produktbeschreiben her raus zu lesen sein. Aber kenne keine der mit einen Drehmomentschlüssen klemmen fest zieht. Bei der Logo steht auch dass man die Klemmen nur mit 0,7 Nm anziehen soll. Macht aber auch keiner.

    Gruß Elektrolurch
     
  4. #3 Nobody768, 12.02.2012
    Nobody768

    Nobody768 Leitungssucher

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wartung nach VDMA

    Die angegebenen Drehmomente sind, soweit ich weiß, auch nur Empfehlungen der Hersteller. Ich kenne es auch nur so, wie sie es oben schon geschildert haben. Da die VDE Normen dazu neigen, teilweise sehr schwammig ausgelegt zu sein, ist eher die Frage was ein Richter im Schadensfall dazu sagen würde. Aus meiner Sicht würde es am meisten Sinn machen, auch wenn es nicht zweifelsfrei belegt ist, doch mit Drehmoment die Anschlüsse nach Herstellerangaben anzuziehen. So sind sie immer auf der richtigen Seite, auch wenn es mehr Zeit in Anspruch nimmt, da man ja sämtliche Drehmomente erst raussuchen müsste. Den Richter interessiert nur, ob alles ordnungsgemäß nach den aktuellen Normen überprüft wurde.
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Wartung nach VDMA

    Dann versuche mal die Drehmomente von allen Einbauten einer 18 Jahre alten Anlage zu recherchieren.
    Ich mach sowas immer mit dem Akkuschrauber, bei dem ich die Ratsche nach Gefühl einstelle.
     
  6. #5 Elektrolurch, 12.02.2012
    Elektrolurch

    Elektrolurch Strippenstrolch

    Dabei seit:
    05.01.2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wartung nach VDMA

    Ja das ist eine schwierige Sache das mit den Schrauben nach ziehen. Ich denke mal das man es mit seinem Gewissen vereinbaren sollte was man macht. Und ich glaube mal nicht da jemand prüfen wird, dass die Schrauben mit dem richtigen Drehmoment angezogen wurden.

    Gruß Elektrolurch
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Wartung nach VDMA

    Das kann man gar nicht prüfen
     
  8. #7 Elektrolurch, 12.02.2012
    Elektrolurch

    Elektrolurch Strippenstrolch

    Dabei seit:
    05.01.2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wartung nach VDMA

    Das sehe ich auch so.
     
  9. #8 Nobody768, 12.02.2012
    Nobody768

    Nobody768 Leitungssucher

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wartung nach VDMA

    @bigdie
    Das ist schon richtig, aber ich glaube kaum, dass wenn man heutige Drehmomente nimmt, die sich gewaltig von den Damaligen unterscheiden. Man kann ja nur das nehmen, was man hat, bzw findet. Das Kontrollieren ist natürlich fast unmöglich, es geht ja aber darum, dass sich die Schrauben nicht lösen. Und wenn man als Vermerk ins Protokoll aufnimmt, dass die Schrauben mit nem Drehmomentschlüssel nachgezogen wurden, sieht es besser aus, vor allen Dingen professioneller.
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Wartung nach VDMA

    Aber nur biis zu dem Moment, wo jemand fragt, mit welchem Drehmoment du angezogen hast, und woher du weist, das das richtig ist.
     
  11. #10 Nobody768, 13.02.2012
    Nobody768

    Nobody768 Leitungssucher

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wartung nach VDMA

    Guter Einwand. Ok, bei Altanlagen wird man mit dem Drehmomentschlüssel nicht weit kommen, da keine Werte, dass sehe ich ein. Nur bei Neuanlagen würde das funktionieren. Dann müßte in den Unterlagen für die gesamte Anlage eigentlich die benutzten Drehmomente mit hinterlegt werden, damit man das auch nach Jahren kontrollieren kann.
     
Thema:

Wartung nach VDMA

Die Seite wird geladen...

Wartung nach VDMA - Ähnliche Themen

  1. Wartungs Einbruchmelderanlage

    Wartungs Einbruchmelderanlage: Hallo zusammen,ich bin Giovanni ich bin gelernte Elektroanlagemontuer und bin seit kurzen nach langjährige berufserfahrung in diverse...
  2. Maschinenwartung

    Maschinenwartung: Servus Kollegen! Vorneweg - ich bin neu hier und somit erstmal ein freundliches Hallo ;) Nun hätte ich noch eine Fragen und zwar; Bei uns in...
  3. Wartungs- und Servicetechniker (m/w) für Braunschweig

    Wartungs- und Servicetechniker (m/w) für Braunschweig: Wartungs- und Servicetechniker (m/w) für Braunschweig Als Servicetechniker für Labor-/ Wasseraufbereitungsanlagen (m/w) bei einem internationalen...
  4. Wartungs- und Servicetechniker (m/w) in Augsburg

    Wartungs- und Servicetechniker (m/w) in Augsburg: Wartungs- und Servicetechniker (m/w) in Augsburg Als Marktführer ist Randstad strategischer Partner eines international agierenden Pharma- und...
  5. Erwartungen der potentiellen Käufer an die Batterie beim Kauf von Elektrofahrzeugen

    Erwartungen der potentiellen Käufer an die Batterie beim Kauf von Elektrofahrzeugen: Hallo, Da ich eine Online-Umfrage über die Batteriekonzepte von Elektrofahrzeugen am Arbeitsgebiet Elektromobilität der Bergischen...