1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Warum spielt Verpolungssicherheit bei Steckverbindungen für Wechselstrom eine Rolle?

Diskutiere Warum spielt Verpolungssicherheit bei Steckverbindungen für Wechselstrom eine Rolle? im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; AW: Warum spielt Verpolungssicherheit bei Steckverbindungen für Wechselstrom eine Rol Nein, das noch nicht ganz richtig. Man liest ja oft: Strom...

  1. #21 Jörg67, 25.12.2009
    Jörg67

    Jörg67 Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Warum spielt Verpolungssicherheit bei Steckverbindungen für Wechselstrom eine Rol

    Nein, das noch nicht ganz richtig.

    Man liest ja oft: Strom nimmt den Weg des geringsten Widerstands.
    Das ist Quatsch!

    Strom nimmt stets alle zur Verfügung stehenden Wege.

    So, er soll ja nicht über die Erde fließen. Tut er das doch, liegt irgendein Fehler vor! Darauf reagiert zB ein FI

    Der merkt: oh, da fließt ein bißchen Strom zur Erde. Da schalt ich doch mal ab!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Atalanttore, 25.12.2009
    Atalanttore

    Atalanttore Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.12.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
  4. #23 Jörg67, 25.12.2009
    Jörg67

    Jörg67 Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Warum spielt Verpolungssicherheit bei Steckverbindungen für Wechselstrom eine Rol

    Der ist solange totsicher, solange Du da brav mittendrin stehst und nichts anpackts :D

    Du mußt bedenken, das Ding ist rundum geschlossen. Die Hochspannung fließt schön über diese äußere Hülle ab. Ganz andere Situation.

    Wenn in deiner metallenen Nachttischlampe der braune einen Isolationsschaden hat, fließt der Strom natürlich immer noch am liebsten über den blauen Draht, aber sowie das Metallgehäuse auch nur ein bißchen Verbindung zum Erdboden kriegt, ob nun direkt über den Schutzleiter oder indirekt über dich, sind da stets ein paar Elektronen die auch diesen Weg erkunden wollen. Ach guck mal, da gehts auch lang, huii.. :D

    Ich weiß es ist schwer zu verstehen, aber glaub mir, es ist genauso schwer zu erklären.

    Du kannst das tatsächlich immer schön mit Wasser vergleichen. Das ist als würdest Du an die Hauptwasserleitung noch einen kleinen dünnen Schlauch anschließen. Dann läuft da selbstverständlich auch Wasser durch.
    So ist das beim Strom auch.
     
  5. #24 Atalanttore, 26.12.2009
    Atalanttore

    Atalanttore Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.12.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    AW: Warum spielt Verpolungssicherheit bei Steckverbindungen für Wechselstrom eine Rol

    Vergleiche von Strom und Wasser finde ich immer toll.;)
    Manche "entwickeln" sogar Adapter, damit sie Strom- und Wasserkreislauf kombinieren können.:irre:


    Gruß
    Atalanttore
     
  6. #25 Jörg67, 26.12.2009
    Jörg67

    Jörg67 Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Warum spielt Verpolungssicherheit bei Steckverbindungen für Wechselstrom eine Rol

    Jo den kenn ich, der ist für wassergekühlte Drehstromsteckdosen :D
     
  7. #26 Atalanttore, 26.12.2009
    Atalanttore

    Atalanttore Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.12.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    AW: Warum spielt Verpolungssicherheit bei Steckverbindungen für Wechselstrom eine Rol

    Expertenfrage: Leiten wassergekühlte Drehstromsteckdosen mehr oder weniger Strom als ungekühlte Drehstromsteckdosen? Haeh

    Gruß
    Atalanttore
     
  8. #27 Jörg67, 26.12.2009
    Jörg67

    Jörg67 Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Warum spielt Verpolungssicherheit bei Steckverbindungen für Wechselstrom eine Rol

    Natürlich mehr.

    Da bleiben die Elektronen ganz cool :cool: und fahren schneller.
     
  9. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Warum spielt Verpolungssicherheit bei Steckverbindungen für Wechselstrom eine Rol

    Am besten waere es, wenn du mal ein wenig ueber den Netzaufbau und die Netzformen TN-C und TN-S liest. Bei der Wikipedia und auch sonstwo findet man gute Infos darueber.

    gruss
     
  10. #29 NachtHacker, 27.12.2009
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Warum spielt Verpolungssicherheit bei Steckverbindungen für Wechselstrom eine Rol

    Das stimmt so nicht, währed z.B.: der braune eine positive Halbwelle hat, hat der gleichzeitig der blaue die negative Halbwelle. Also nicht abwechselnd, sondern gleichzeitig sinusförmig um 180° phasenverschoben. ;)
     
  11. #30 Jörg67, 27.12.2009
    Jörg67

    Jörg67 Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Warum spielt Verpolungssicherheit bei Steckverbindungen für Wechselstrom eine Rol

    Pro Sekunde 50 positive und 50 negative Halbschwingungen.

    Der Strom wechselt 100 mal pro Sekunde seine Richtung.
     
Thema:

Warum spielt Verpolungssicherheit bei Steckverbindungen für Wechselstrom eine Rolle?

Die Seite wird geladen...

Warum spielt Verpolungssicherheit bei Steckverbindungen für Wechselstrom eine Rolle? - Ähnliche Themen

  1. Warum hat der FI ausgelöst?

    Warum hat der FI ausgelöst?: Hallo zusammen, ich habe eine fachliche Frage: heute war mein Elektriker-Meister, um ein 1m Kabel an eine separate 16A Sicherung anzuschließen...
  2. Wago Leuchtenklemmen verschmort, 12v Halogen - aber warum ?!

    Wago Leuchtenklemmen verschmort, 12v Halogen - aber warum ?!: Hallo zusammen, bin neu hier, und komme direkt mit ner Frage an :p. Undzwar haben wir im Bad 7 Halogen Deckenstrahler (12v/35W) in der Decke...
  3. Warum gibts kein PEHA Unterforum? Das sind doch super Schalter...

    Warum gibts kein PEHA Unterforum? Das sind doch super Schalter...: Warum gibts kein PEHA Unterforum? Das sind doch super Schalter... In meiner Lehre hatten noch viele PEHA Schalterserien. Was haltet Ihr von denen?
  4. Warum FIs hintereinanderschalten?

    Warum FIs hintereinanderschalten?: Hallo, habe hin und wieder gelesen und auch gesehen, dass ich manchen Installationen FIs/RCDs hintereinandergeschaltet worden sind. Was für einen...
  5. Wann oder warum, nimmt man bei Satanlagen, Antennendosen?

    Wann oder warum, nimmt man bei Satanlagen, Antennendosen?: Wann oder warum, nimmt man bei Satanlagen, Antennendosen? Man könnte ja auch das Kabel vom LNB direkt zum Receiver ziehen. Also Unterputzdose...