1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was für ein Motor ist das?

Diskutiere Was für ein Motor ist das? im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Was für ein Motor ist das? Ganz einfach, weil die Spulenspannung dieses 230/400V Motors 230V ist. Nur in Stern erhält die Spule 230V in...

  1. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.740
    Zustimmungen:
    80
    AW: Was für ein Motor ist das?

    Ganz einfach, weil die Spulenspannung dieses 230/400V Motors 230V ist. Nur in Stern erhält die Spule 230V in Dreieck aber 400 und geht kaputt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Astropikus, 30.05.2016
    Astropikus

    Astropikus Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.05.2016
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    AW: Was für ein Motor ist das?

    irrtum meinerseits, bigdie und xeno haben recht.

    230/400 V dürfen hier in deutschland nur in stern angeschlossen werden.
    will man hier in deutschland einen motor im dreieck schalten muß auf dem typenschild 400/690 V stehen.

    zitat vom folgenden link: "Bei einer Spannung laut Typenschild von 400/690V (früher 380/660V) hat der Motor einer Strangspannung von 400V."
    https://www.elektro-kahlhorn.de/klemmbrettschaltungen:_:420.html


    folglich hat dein motor ganz klar eine strangspannung von 230 V

    ich bitte um entschuldigung :Hammer:
     
  4. #13 Kaffeeruler, 30.05.2016
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.279
    Zustimmungen:
    88
    AW: Was für ein Motor ist das?


    Wobei das Typenschild wie schon angemerkt was anderes sagt YD 230/400
    Ab rauchen vor programmiert durch ein falsches Typenschild.



    Mfg Dierk
     
  5. xeno

    xeno Hülsenpresser

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    9
    AW: Was für ein Motor ist das?

    Da muss ich dir widersprechen @Kaffeeruler, das Typenschild ist korrekt. Man muss es nur lesen können ;)

    Das sind so die Kleinigkeiten die ich mir von der Ausbildung behalten hab. Die niedrigere Spannung auf dem Typenschild ist immer die max. Strangspannung, egal was sonst noch da steht.
    D.h. wenn da irgendwo irgendwas von 230V steht, dann immer nur Stern.
    Und ja, es ist verwirrend und es gibt gefühlte 20 Schreibweisen für die Spannungen auf den Typenschildern und deswegen ist es auch eine gemeine Prüfungsfrage und wurde daher bis zum Erbrechen in meiner Ausbildung wiederholt :Hammer:
     
  6. #15 Kaffeeruler, 30.05.2016
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.279
    Zustimmungen:
    88
    AW: Was für ein Motor ist das?

    Ich/wir schließen im Jahr um die 2-300 Motoren an und immer steht dort D/Y 230/400 V und nicht Y/D 230/400V ( bezogen auf dieses Typenschild )..

    Erster Buchstabe = erste Spannungsangabe usw.

    Umgedreht habe ich in meinen 30Jahren im Job noch nie gesehen, außer wenns falsch nachgedruckt wurde
    Das es bei 230V/400V dann Stern ist mag der Fachmann noch erkennen, der Laie od jemand der mit Motoren net viel zu schaffen hat würde dann auf Dreieck gehen.

    Ich würde das Typenschild bei einer Abnahme ankreiden

    Mfg Dierk
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.740
    Zustimmungen:
    80
    AW: Was für ein Motor ist das?

    Naja so einfach ist die Sache nun auch wieder nicht. Da fallen mir sofort 3 Ausnahmen ein
    1. Steinmetzschaltung
    2. hinter einem Frequenzumrichter, welcher eine einphasige Einspeisung hat
    3. oder auch in einer Maschine aus USA oder Fernost, die haben in der Regel einen Trafo nach dem Hauptschalter.
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.740
    Zustimmungen:
    80
    AW: Was für ein Motor ist das?

    Naja so eindeutig war das früher auch nicht immer. Ich hab z.B. noch haufenweise Motoren im Lager, da steht einfach nur 220/380V drauf ohne ein Symbol davor oder dahinter. Braucht man ja auch nicht, geht ja nicht anders herum.
     
  9. xeno

    xeno Hülsenpresser

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    9
    AW: Was für ein Motor ist das?

    Ja es macht keinen Sinn, kommt aber wohl öfters vor. So oft, dass es mir so sehr eingetrichtert wurde, dass ich es heute noch weiß ;)
    Ich denke aber eher bei alten Motoren und nicht bei neuen/aktuellen, daher ist es dir wohl noch nie begegnet.

    Jaaa :rolleyes: Ich meinte eben, wenn nur Stern oder Dreieck zur Auswahl steht.
     
  10. #19 Kaffeeruler, 30.05.2016
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.279
    Zustimmungen:
    88
    AW: Was für ein Motor ist das?

    Ja gut, vor BJ 1960 in etwa hatte ich noch keinen in den Fingern ;)
    Das wäre dann unsere älteste Anlage die wir bis vor kurzen hatten

    Mfg Dierk
     
  11. #20 der alex, 29.07.2016
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2016
    der alex

    der alex Strippenstrolch

    Dabei seit:
    29.07.2016
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    AW: Was für ein Motor ist das?

    Hi.Eigentlich ist es ganz einfach. Es ist auch nicht so, das man was anschließen darf, weil es so ist in Deutschland. Man muss sich bloss überlegen, was dahinter steckt. Die spannungsangabe bezieht sich nicht nur auf das Netz , sondern auch auf die , an die spule anzuLegende , Spannung. Das heisst man kann ihn an 2 netz formen anschließen aber betreiben tut man ihn immer mit derselben Spannung an den Wicklungen. Schließe ich nun diesen Motor an ein 400 V Netz, muss ich dafür sorgen, dass an den Wicklungen 230 v anliegen . Schließe ich ihn in Dreieck an, so lege ich an spule u die Spannung l1- l2, an spule v l2 - l3 und an spule w l3 - l1. Zwischen l1 , l2 , l3 liegen im 400 V Netz 400 V, 230 dürfen es sein. Daraus folgt , der Motor macht das nicht lange mit. Schließe ich ihn in Stern an so lege ich an die windungsanfänge 400 V und die anderen Seiten der Windungen werden kurz geschlossen. Laut verkettungsfaktor wurzel 3 fällt nun über den Wicklungen 400 V / wurzel 3 ab. Wenn man das rechnet bedeutet das 230 v. Das wäre richtig. Es kommt also drauf an , dass man weiss , was man für ein Netz hat und dann überlegt , ob Stern oder Dreieck angeschlossen werden muss, um die auf dem Typenschild kleinere Spannung zu erreichen. Dieses ist die spulen spannung . Ich glaube bis vor 25 Jahren gab's im Osten noch teilweise 3 mal 220 v Netze. Es ist also nicht so ratsam zu sagen man darf oder man darf nicht und daß haben wir schon immer so gemacht. Machen kann man ja vieles aber ob es funktioniert ist die andere Seite. Ich denke da auch an die aussage, das man in Deutschland einen Motor nur in Dreieck schalten darf, wenn 400/690 v drauf steht. Schließe ich diesen Motor im 690 v Netz ins Dreieck .....

    Viele grüsse
     
Thema:

Was für ein Motor ist das?

Die Seite wird geladen...

Was für ein Motor ist das? - Ähnliche Themen

  1. Led Treiberoutput: +215V DC Max. Was ist die kleinste Spannung die ich für Leds verwendenkann?

    Led Treiberoutput: +215V DC Max. Was ist die kleinste Spannung die ich für Leds verwendenkann?: Hallo, ich hätte noch eine Frage: Ich habe einen Led-Treiber Bezeichnung: MW LPC-150 -700. Output: + 215V DC Max. 700mA Constantcurrent. 700mA...
  2. Was ist das für ein Bauteil? Teil einer UV-C Lampe...

    Was ist das für ein Bauteil? Teil einer UV-C Lampe...: Hallo zusammen, weiß jemand, was das für ein Bauteil ist, welches auf den Bildern dargestellt wird? Es kommt aus einer Teichlampe (Typ: CUV 218,...
  3. Verwendung Stromaggregat für Wasserkraftwerk

    Verwendung Stromaggregat für Wasserkraftwerk: Guten Tag, liebe Forenmitglieder ;) , ich spiele derzeit mit dem Gedanken an meinem Sommerhüttchen Strom zu installieren und zwar mit Hilfe der...
  4. Kann mir einer sagen was das für ein Gerät ist ?

    Kann mir einer sagen was das für ein Gerät ist ?: Hallo kann mir einer sagen was das für ein Teil ist bzw. wofür man es benötigt ? [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG]
  5. Für was werden Varistoren bei relais eingesetzt.

    Für was werden Varistoren bei relais eingesetzt.: Hallo, Ich habe auf der Seite von Finder, Relaise und zubehör einen Varistor gesehen, der in die Relais Halter gesteckt wird. Für was sind die...