1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was ist Kundenanlage, was EVU?

Diskutiere Was ist Kundenanlage, was EVU? im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich bin Mitglied in einem Verein, der ein altes Eisenbahngelände von der Bahn erworben hat. Aus dem Gelände stehen insgesamt drei Gebäude...

  1. bFlo

    bFlo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin Mitglied in einem Verein, der ein altes Eisenbahngelände von der Bahn erworben hat. Aus dem Gelände stehen insgesamt drei Gebäude die Sternförmig an die Trafostation am Grundstückrand angebunden sind. Unser Energieversorger ist DB Energie.
    1. Gebäude: Hatten wir schon zuvor gemietet und haben einen Zähler mit Hausanschluss im Gebäude
    2. Gebäude: Nur Licht/Außenbeleuchtung, ist direkt an die Trafostation angeschlossen
    3. Gebäude: Ist stillgelegt, war ursprünglich direkt angeschlossen

    Damit wir unseren Strom korrekt bezahlen, haben wir uns an unser EVU gewendet. Dieses wollte zuerst für Gebäude 2 einen Zähler in der Trafostation einbauen. Mittlerweile möchte unser EVU aber nur einen Zähler für unser Gelände haben (an der Trafostation).

    Ich war bisher immer der Meinung, dass alles bis zum Hausanschlusskasten Eigentum des EVUs ist. Der Mensch vom EVU war allerdings der Meinung dass alle Zuleitungen uns gehören. Das Problem ist konkret, dass die Zuleitungen offensichtlich nicht mehr die besten sind und das EVU sich ev. vor den Kosten drücken will.

    Meine Fragen an euch wären:
    - Wo ist der Übergabepunkt zur Kundenanlage (Grundstückgrenze/HAK/Trafostation)?
    - Wem gehören die Zuleitungen, wer muss sich also darum kümmern und für die Instandhaltung aufkommen?
    - Gibt es Gründe für einen zentralen Zähler?

    Freundliche Grüße
    Florian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 18.11.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Was ist Kundenanlage, was EVU?

    Somit kann man evtl. davon ausgehen das selbst die Trafostation der Bahn gehört, somit wäre alles nach dem Trafo ein eigenes Netz welches nicht dem Energieversorger gehört.
    Es spielt auch keine rolle mehr ob im Haus ein HAK sitzt oder nicht, die EVU darf ( in der Regel )nur bis zum Trafo

    Wenn nun der Trafo wirklich der Bahn gehört ist sie für das Netz der Ansprechpartner.
    Allerdings müsste dir die EVU Auskunft über die rechtliche Lage geben können wem wie wo was nun gehört. Den Kaufvertrag usw. würde ich gleich mit nehmen, evtl steht da noch was im kleingedruckten.


    Mfg Dierk
     
  4. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    23
    AW: Was ist Kundenanlage, was EVU?

    So könnte ich mir den Vorgang vorstellen:

    Wenn sich in den beiden weiteren Gebäuden bis dato keine Zähler befindet, kann dieser ja nur in der Mittelspannungsübergabe(heisst vor dem Trafo) sitzen, mit diesem hat das EVU bisher mit der Bahn abgerechnet. Bedeutet imho auch, dass alles hinter diesem Zähler incl. Trafo eigentum der Bahn war.

    Beim vermieten des ersten Gebäudes an euch hat die Bahn dort einen eigenen Unterzähler montiert, um euch den Strom in Rechnung stellen zu können. Da ihr nun eigentümer des Gelände seit, wird das EVU nun den Hauptzähler vor dem Trafo direkt mit euch abrechnen wollen, was wohl auch legitim ist.
     
  5. #4 kabelmafia, 19.11.2011
    kabelmafia

    kabelmafia Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    4
    AW: Was ist Kundenanlage, was EVU?

    Moin,

    die Lage ist etwas anders...
    DB Energie ist Netzinfrastrukturbetreiber bei "Alt-Bahngrundstücken" im Nieder- und Mittelspannungsbereich.
    Bitte schau genau in die bestehenden Verträge ob es zum "Übergabepunkt" genauere Angaben gibt.
    Befindet sich die Trafostation auf eurem Grundstück?
    Wenn ja, dann könnte es schlecht aussehen.
    Wenn nein, dann würde ich der DB Energie mit dem EnWG § 30(1) Punkt 5 kommen und die Bundesnetzagentur einschalten.
     
Thema:

Was ist Kundenanlage, was EVU?

Die Seite wird geladen...

Was ist Kundenanlage, was EVU? - Ähnliche Themen

  1. Für was ist dieses "Kästchen"?

    Für was ist dieses "Kästchen"?: Moin, kann mir jemand sagen für was dieses Kästchen (siehe Bild) oben am Türrahmen ist? Die Wohnung ist schon älter (Baujahr 1959) und der...
  2. Was ist das?

    Was ist das?: Hi kann mir jemand sagen um was es sich bei diesem Bauteil handelt (Bild) Ist in einem LED Licht eingebaut mit 2 aaa-Baterien. Viele Dank LG...
  3. Led Treiberoutput: +215V DC Max. Was ist die kleinste Spannung die ich für Leds verwendenkann?

    Led Treiberoutput: +215V DC Max. Was ist die kleinste Spannung die ich für Leds verwendenkann?: Hallo, ich hätte noch eine Frage: Ich habe einen Led-Treiber Bezeichnung: MW LPC-150 -700. Output: + 215V DC Max. 700mA Constantcurrent. 700mA...
  4. Ampere - Volt, was ist tödlicher?

    Ampere - Volt, was ist tödlicher?: Hallo zusammen, in der Schule haben wir gelernt, dass 50mA tödlich sein können. Die Volt können das natürlich auch (Herzkammerflimmern) und der...
  5. Was ist das für ein Bauteil? Teil einer UV-C Lampe...

    Was ist das für ein Bauteil? Teil einer UV-C Lampe...: Hallo zusammen, weiß jemand, was das für ein Bauteil ist, welches auf den Bildern dargestellt wird? Es kommt aus einer Teichlampe (Typ: CUV 218,...