1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was macht Ihr in der Überbetrieblichen ?

Diskutiere Was macht Ihr in der Überbetrieblichen ? im Allgemeines Forum im Bereich Diverses; AW: Was macht Ihr in der Überbetrieblichen ? Zu den Gesellenprüfungen gibt es neue oder fast neue Bretter, ohne Striche. Das mag bei euch...

?

Wie seid Ihr mit Eurer überbetrieblichen Ausbildung zufrieden?

  1. 1 Sehr gut

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. 2 Gut

    3 Stimme(n)
    42,9%
  3. 3 befriedigend

    1 Stimme(n)
    14,3%
  4. 4 ausreichend

    1 Stimme(n)
    14,3%
  5. 5 mangelhaft

    1 Stimme(n)
    14,3%
  6. 6 ungenügend

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Theorielastig

    1 Stimme(n)
    14,3%
  8. Praxisgerecht

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. zu viel unnötiges

    1 Stimme(n)
    14,3%
  10. langweilig

    1 Stimme(n)
    14,3%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Vik

    Vik Strippenzieher

    Dabei seit:
    15.04.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    AW: Was macht Ihr in der Überbetrieblichen ?

    Das mag bei euch so sein, bei uns hab ich da was anderes gehört. Man könne eigene Striche von den bereits vorhanden nicht unterscheiden und die Bretter wären wie schweizer Käse, was eine gewisse Problematik beim Anbau mit sich bringt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Lötauge35, 01.05.2008
    Lötauge35

    Lötauge35 Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.615
    Zustimmungen:
    5
    AW: Was macht Ihr in der Überbetrieblichen ?

    Wozu giebs Farbe , Pinsel bzw Roller ??

    einfach neuen Anstrich drüber und gut iss..
     
  4. #13 PatBonner, 01.05.2008
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Was macht Ihr in der Überbetrieblichen ?

    Lötauge:

    Ist Vik ein Elektriker oder ein Maler ?


    Grüße
    Patrick
     
  5. #14 Hektik-Elektrik, 01.05.2008
    Hektik-Elektrik

    Hektik-Elektrik Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    6
    AW: Was macht Ihr in der Überbetrieblichen ?

    Na zur Not könnte man sich ja auch selbst ein Brett mitnehmen.

    1qm Spannplatte kostet ja auch nicht die Welt.


    MfG
     
  6. #15 VincentEscobar, 05.12.2009
    VincentEscobar

    VincentEscobar Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Was macht Ihr in der Überbetrieblichen ?

    Hallo

    Bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen.War auf der Suche nach Bsp bzg der GP Teil 2.
    Auch wenn der Thread schon etwas älter ist habe ich eine kleine Frage ?.

    War das ernst oder ironisch gemeint.
    Unsere Benotungen für Praisaufbauten sind vieleicht etwas strenger.Die Schellen und Bodenmaße sind unterschiedlich.Die Bögen haben nicht genau den Vorgeschriebenen Radius und sehen ungleichmäßig aus. Fehlende Zugentlastung bzw Schellen im Abstand von 8 cm bei der CEE Steckdose.Bei unseren Prüfern wäre das max mal eine 2,5 gewesen und damit Durchschnitt.

    Ich will nicht kritiesieren sondern nur mal wissen wie das bei euch mit der Benotung ist. Bei uns ist es ziemlich streng und eine 1 ist so gut wie unmöglich den die Prüfer finden immer etwas.
    Meiner Meinung nach ist das ein gute Leistung für eine Prüfung gewesen.Über den Sachverhalt das bei uns Aussehen 70% der Praxis Note Ausmacht möchte ich nicht streiten , da dies meiner Meinung nach absolut daneben ist
     
  7. #16 Hektik-Elektrik, 05.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2009
    Hektik-Elektrik

    Hektik-Elektrik Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    6
    AW: Was macht Ihr in der Überbetrieblichen ?

    Hallo,

    ist Dir das komplette Bewertungschema bekannt?

    Das Verdrahtung und Gesamteindruck sind nur ein Bruchteil der Punkte - keinesfalls 70% :confused:

    Und bei uns sind die Zeiten der Erbsenzähler vorbei. Viel wichtiger ist doch, das man den Mann auf die Menschheit loslassen kann.


    Ich such das mal raus...... Kann ja schlecht unsere Excel-Tabelle hier reinstellen....

    Hier gibts ersteinmal ein paar sehr gute Infos: http://download.hager.com/Hager.de/e-volution/files_download/azubis/pruef_info/neue_form_bibb.pdf


    MfG
     
  8. #17 VincentEscobar, 06.12.2009
    VincentEscobar

    VincentEscobar Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Was macht Ihr in der Überbetrieblichen ?

    Hallo

    Danke dir für die Infos bzw den Link

    Also uns haben sie es so in der Überbetrieblichen Ausbildung erklärt.
    Natürlich ist das nicht auf die gesamte Prüfung bezogen sondern nur auf den Aufbau.

    Dort wird die Form und die Einhaltung der Vorschriften höher gewertet als die Funktion.Man bekommt also Punkte auf die Funktion und auf das Aussehen.
    Die Höchstpunktzahl ist jeweils 100 Punkte.

    Bezogen auf den geposteten Brettaufbau:

    Die Bögen sind nicht sehr gleichmäßig.Die Schellenabstände sind nicht einheitlich genug.Fehlende Zugausgleichsschellen vor den beiden oberen Geräten (CEE Steckdose).Die geforderten mind. Abstände zu den Geräten und Schellen werden nicht ganz eingehalten insoweit es auf dem Bild zu sehen ist.Ich bin bei dem Posting davon ausgegenagen das wen er Innungsbester war oder ist er mit besser als 1,5 Benotet wurde für diesen Aufbau.
    Bei unseren Prüfern hätte das aber niemals eine so gute Note bekommen bestenfalls eine 2. und das auch nur wen die Funtion zu 100% gegeben ist.


    Ich will nicht den Anschein erwecken das ich den Aufbau kritisiere , ich finde ihn wie schon gesagt sehr gelungen , vorallem weil es halt immer noch eine Prüfung ist.Meine Aufbauten sehen ähnlich aus und ich habe nie mehr als 85 Punkte was einer 2 entspricht bekommen.Sie haben uns mal einen Aufbau gezeigt der mit 1 Benotet wurde dort stimmt wirklich alles zu 100% und es schwer vorstellbar das dies jemand in der Zeit schafft.Allerdings sieht dieser Aufbau wirklich sehr sehr gut aus.


    Also nochmals Respekt an den Poster , und danke für die Infos


    Ps:
    Ich besuche die Berufsschule in Mannheim
     
  9. #18 Jörg67, 06.12.2009
    Jörg67

    Jörg67 Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Was macht Ihr in der Überbetrieblichen ?

    Ich lese den thread gerade mit Interesse, denn ihr redet von der Ausbildung die ich leider nicht machen konnte / durfte.

    Insofern bin ich auch nicht derjenige der darüber urteilen soll - aber ich möchte einen sehen der in der täglichen Praxis so eine feine Installation hinlegt. Nicht zu 100% wie gemalt aber eine sehr gute handwerkliche Leistung. Respekt.

    Die kleinen Fehler mit den Schellen hätte ich logischerweise gar nicht erkannt - habe ich mir aber im Hinterstübchen notiert :D
     
  10. #19 Kaffeeruler, 06.12.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.630
    Zustimmungen:
    37
    AW: Was macht Ihr in der Überbetrieblichen ?

    Na, 100% in der freien Praxis wird man kaum jemanden finden...

    Aber, das was man damals gelernt hat versuche i auch heut noch immer zu beherzigen.. Fkt. ist nicht alles. der kunde zahlt auch für das aussehen.

    Brettmontage war immer klasse, in meiner Umschulung musste i es auch nochmals machen.(ok, mit den guten alten Tricks :D ).. Aber nur so kann man das saubere Arbeiten auch wirklich erlernen und ein händchen dafür bekommen etwas zu Planen, zu bauen und dabei noch auf sauberkeit u fkt zu achten in Zeit x

    Mfg Dierk
     
  11. #20 Jörg67, 06.12.2009
    Jörg67

    Jörg67 Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Was macht Ihr in der Überbetrieblichen ?

    Das wär auch etwas viel verlangt. Ich würde auch von niemandem erwarten daß er den xtausendsten Bogen noch superexakt legt :D

    Auch kostet das ja Zeit, die in der heutigen Welt eine nicht unwesentliche Rolle spielt. Ich kann mir die immer nehmen, ich hab da leicht reden. Und kriegs trotzdem nicht so schick hin :D

    An den ganzen Bildern sieht man eben auch wie sich mancher halt grundlegend Mühe gibt und darauf kommts an. Eines war dabei, das war ja grauslig :D
     
Thema:

Was macht Ihr in der Überbetrieblichen ?

Die Seite wird geladen...

Was macht Ihr in der Überbetrieblichen ? - Ähnliche Themen

  1. Gibt es auch Brandmelder die was taugen? Schlechte Erfahrungen bis jetzt gemacht...!

    Gibt es auch Brandmelder die was taugen? Schlechte Erfahrungen bis jetzt gemacht...!: Hallo Bei den "Dingern" ist anscheinend alles drin! Alarmmeldung mitten in der Nacht, ohne das irgentein Anzeichen für Rauch oder sogar ähnliche...
  2. Was bitte macht die Software "Siemens WinCC Basic V11"

    Was bitte macht die Software "Siemens WinCC Basic V11": Beim Kauf eines 0BA7 Logo Sets war neben SoftComfort7 welches ich dzt. verwende auch ein Paket "SIMATIC WinCC Basic V11" dabei. Ich habe mich im...
  3. RITTO Videoverteiler 7913/02 macht was es will...

    RITTO Videoverteiler 7913/02 macht was es will...: Hallo Leute, ich hab ein technisches Problem mit einem Videoverteiler (7913/02). Es geht um ein großes Mehrfamilienhaus, 6 Etagen mit jeweils...
  4. Waschmaschine EBD WA 1607 macht Probleme

    Waschmaschine EBD WA 1607 macht Probleme: Hallo zusammen, habe folgendes Problem mit meiner drei Jahre alten EBD WA 1607 (SN: 20070321433-010010333-01): Beim Einschalten der Maschine...
  5. Kabel pauschal verlegen ohne Anlage, was macht Sinn?

    Kabel pauschal verlegen ohne Anlage, was macht Sinn?: hi, ich habe folgendes problem: ich muß im haus schon kabel verlegen, obwohl ich mich noch nicht für eine türsprechanlage entschieden habe......