1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Waschmaschine extra absichern?

Diskutiere Waschmaschine extra absichern? im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo zusammen, ich habe hier ein Problem mit "unserem" Vermieter. Es existiert eine Waschküche in der seit 20 Jahren unsere (und andere)...

  1. #1 heuchler, 24.12.2009
    heuchler

    heuchler Strippenstrolch

    Dabei seit:
    12.11.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe hier ein Problem mit "unserem" Vermieter.
    Es existiert eine Waschküche in der seit 20 Jahren unsere (und andere) Waschmaschine(n) steht.

    Nun sieht es so aus, dass wir aufgrund der extrem unglaubhaften Nebenkosten einfach in Streit mit diesem geraten sind.

    In der Wohnung gibt es keinen Waschmaschinenanschluss oder gar Stellplatz.

    Wir haben hier folgende Absicherung der Wohnung: 3x 16A für Herd, 1x 16A für alles andere (kein FI, keine extra Absicherung fürs BAD etc pp).

    Nun möchte uns der Vermieter dazu "zwingen" dass wir die Waschmaschine in die Wohnung stellen (es wäre diesem auch Zitat "Scheiß egal" ob man sie ins Kinderzimmer stellt).

    Geht das so einfach?
    Vielleicht weiß hier ja jemand bescheid. Würde mich wirklich freuen.

    Viele Grüße und Danke,

    Daniel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 24.12.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Waschmaschine extra absichern?

    Dazu zwingen kann er euch sicher nicht, aber er kann verbieten das sie im keller steht ;)

    Allerdings müsste er wohl gleichzeitig einen Anschluss dafür schaffen in der Whng, was evtl schwer sein wird....

    Ich würde dem Vermieter vorschlagen:
    Ein AP Verteiler, Verplombt, FILS eingesetzt sowie ein 230V Zähler für jede Waschmaschine die dann fest angeschlossen wird.

    Somit kann jede partei seperat abgerechnet werden.

    Material Vorshcläge:
    Voltus Elektro Shop | HAGER VE103D Auputz Kleinverteiler, Serie Vector IP65 3-PLE | Günstig online kaufen / bestellen..

    Voltus Elektro Shop | Legrand 08506 FI/LS-Schalter B 16A 1-polig + N 30 mA | Günstig online kaufen / bestellen..

    Voltus Elektro Shop | Eltako WSZ12B32A ElektronischerWechselstromzähler mit PTB-Zulassung und geeicht | Günstig online kaufen / bestellen..

    alternative, ungeeichter Zähler

    Voltus Elektro Shop | ELTAKO WSZ12DE-32A Wechselstromzähler | Günstig online kaufen / bestellen..

    sicherlich gibt es noch mehr alternativen, aber dazu müsste man zum Teil vor Ort schauen ob sie sinnvoll und Lösbar wären.

    So wäre es in etwa ~ 250€/partei die Investiert werden müssten und gleichzeitig alle Beteiligten voll und ganz zufrieden stellen würden da Manipulieren erschwert werden würde und sicherlich auch auffallen müsste.


    Oder sind die Steckdosen etwa schon mit Zählern ausgestattet ?? dann wären abschließbare Steckdosen / festanschluss die lösung mit Verplombten Dosen bzw Steckdosen wo der Stecker gesteckt werden kann wenn abgeschlossen wurde

    Leider ist es immer so in alten Gebäuden ohne getrennte Zählung des kellers das manche doch ihre Whng in den Keller verlegen


    Mfg und Frohes Fest Dierk
     
  4. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.450
    Zustimmungen:
    76
    AW: Waschmaschine extra absichern?

    Wieviel Parteien wohnen im Haus?
     
  5. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.450
    Zustimmungen:
    76
    AW: Waschmaschine extra absichern?

    Wenn keine Anschlüsse für die Waschmaschine vorhanden sind muss der Vermieter dafür sorgen, dass nach dem neusten Stand der Technik welche dafür hergestellt werden. Wird sicherlich hohe Kosten für Ihn nachziehen.
     
  6. #5 heuchler, 24.12.2009
    heuchler

    heuchler Strippenstrolch

    Dabei seit:
    12.11.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    AW: Waschmaschine extra absichern?

    Danke für die Antworten.
    Klar, den Abwasseranschluss hinzubekommen ist weder mit hohen Kosten verbunden noch schwierig. Rohr ab, neues dran. Fertig.
    Aber wie siehts mit dem Stromanschluss aus?
    Wenn die Waschmaschine an ist, dann kann man wohl schlecht kochen und den 1200 Watt Wasserkocher anschalten ohne dass das Licht und evtl noch der Fernseher an ist...

    Also es sind 4 Parteien.
    Zur Zeit gibt es einen Waschautomaten, 1 Euro für 45 Minuten.. und der Typ meint tatsächlich dies nicht mit zu den Nebenkosten zu rechnen...
    Mehr als eine Maschine kann unten auch nicht gewaschen werden weil es eben nur einen Automaten gibt.

    Vielen Dank...

    Grüße,
    Daniel
     
  7. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.450
    Zustimmungen:
    76
    AW: Waschmaschine extra absichern?

    Naja so einfach ist das auch nicht.


    Im Prinzip sowie beim Wasser und Abwasser...

    Das ist doch mal normal...
     
  8. #7 Zosse, 24.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 24.12.2009
    Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.450
    Zustimmungen:
    76
    AW: Waschmaschine extra absichern?

    Doch ohne Probleme...

    Der Beitrag von Dierk ist eine gute Lösung...
     
  9. #8 Kaffeeruler, 24.12.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Waschmaschine extra absichern?

    Der Münzgaszähler und dessen Ertrag ist für die Anschaffung/ Rep/ Wartung gedacht. Allerdings müssen diese Einnahmen offen gelegt werden ( wenn es denn noch aktuell ist, mein stand ist von den 90ern ) Da würde ich mal beim Mieterschutzbund od so nachfragen...
     
  10. #9 heuchler, 25.12.2009
    heuchler

    heuchler Strippenstrolch

    Dabei seit:
    12.11.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    AW: Waschmaschine extra absichern?

    Heißt also einfach:

    Solange eine Steckdose im Bad existiert und man den Wasseranschluss (ich dachte wirklich dass es so einfach ist wie einen Siphon unter der Spüle zu wechseln) anpasst, dass man die Maschine in die Wohnung nehmen muss obwohl es einen extra Waschkeller gibt....?
    Oder muss auch hier extra ein Zähler eingerichtet werden?

    Zu dem Zählautomaten:

    Es existiert eine Maschine für die Allgemeinheit (diese steht da auch schon seit 20 Jahren und wurde nie gewartet...).
    Diese wird jedoch auch nie genutzt. Somit dürften die EInnahemn für 5 neue MIele Waschmaschinen reichen.

    Wir (und andere Mieter) haben seit 20 Jahren eine eigene Maschine.
    Somit müssten die Einnahmen angerechnet werden... weil wir sonst mehr als das Doppelte zahlen.
    Hinzu kommt noch, dass der Zähler ne Macke hat und wir der Vermieterin einen Euro in die Hand drücken müssen damit die uns waschen lässt.

    Was Dierk vorgeschlagen hat ist mir schlüssig, klar.
    Aber diese Art Vermieter ist ein Graus.
    Merkt man daran dass kein neuer Mieter länger als 6 Monate hier bleibt und auch alt eingesessene (wie wir und ein älterer Herr) ausziehen werden.

    Von daher wird er über den Vorschlag amüsiert sein die Waschküche für 250 Euro/Partei umzurüsten.


    Was wären es für bauliche(?) Veränderungen in der Wohnung?
    Es existieren nur zwei Steckdosen im Bad (an der anderen Seite), der PLatz ist beschränkt da man dann die FÜße in die ofene Maschine legen kann... und in der Küche ist absolut kein Platz.

    Vielen Dank und noch ein frohes Fest!

    Daniel
     
  11. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.828
    Zustimmungen:
    23
    AW: Waschmaschine extra absichern?

    Wo kommt denn der Strom für die Waschmaschine im Keller her?

    Vom Zähler des Vermieters?

    Oder gar vom Allgemeinzähler?

    Oder gibt es, wie es sich gehört, dafür einen extra Zähler?

    Das ganze kommt mir stark spanisch vor.

    Warum werden nicht im Keller separate Stromkreise für jeden Mieter auf dessen Zähler errichtet, und alle sind glücklich?
     
Thema:

Waschmaschine extra absichern?

Die Seite wird geladen...

Waschmaschine extra absichern? - Ähnliche Themen

  1. Waschmaschinen Steuerung

    Waschmaschinen Steuerung: Hallo liebe Community, ich versuche mich kurzzuhalten. Die Motorkohle meiner Waschmaschine (Bomann WA9310.01) sind abgenutzt gewesen weswegen der...
  2. FI-Schutzschalter NPFI 25.010.2 im Bad fliegt bei Anschalten von Waschmaschine oder Trockner

    FI-Schutzschalter NPFI 25.010.2 im Bad fliegt bei Anschalten von Waschmaschine oder Trockner: Hallo liebe Elektriker, Ich: Grunderfahrung in Elektrik-Installation, weitergehende Erfahrung in Elektronik. Ich habe ein Problem mit der Elektrik...
  3. Antrieb Waschmaschinenmotor

    Antrieb Waschmaschinenmotor: Hallo. Folgendes Schaltbild befindet sich auf einem Motor der eine ältere Waschmaschine antreibt. Die Waschmaschine ist defekt, der Motor nicht....
  4. Miele-Waschmaschine W433 S "Grandiosa" verliert Wasser aus Waschmittellade

    Miele-Waschmaschine W433 S "Grandiosa" verliert Wasser aus Waschmittellade: Bei voll aufgedrehtem Wasserhan strömt Wasser aus der Waschmittellade, wenn die Maschine eingeschaltet wird. Wird die Zuflußmenge reduziert,...
  5. Service Mode Bosch WAY32842 Waschmaschine?

    Service Mode Bosch WAY32842 Waschmaschine?: Hallo, kann mir jemand sagen, wie man bei einer Bosch WAY32842 den Service Mode aufruft? Recherche im Web hat mir bisher leider keine...