Waschmaschinenmotor für Tellerschleifer nutzen

Diskutiere Waschmaschinenmotor für Tellerschleifer nutzen im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Brauchst eh einen FU und bei 50 Hz macht der nur 3000 U/min:D

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.286
    Zustimmungen:
    434
    Brauchst eh einen FU und bei 50 Hz macht der nur 3000 U/min:D
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    6.407
    Zustimmungen:
    238
    Stimmt!
    Das habe ich überlesen.

    Warum nicht mal testweise ans Netz anschliessen?

    Was soll passieren?
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.286
    Zustimmungen:
    434
    Man kann Steinmetz probieren, aber die 17000 u/min passen ziemlich haargenau zur Frequenz also ohne Schlupf. Scheint also ein permanent erregter Synchronmotor zu sein. Und vermutlich wird der keinen zusätzlichen Kurzschlussläufer haben. Und als reiner Synchronmotor läuft der bei 50 Hz sicher nicht an. Den musst du von 0 Hz an hoch fahren. Ist zumindest meine Vermutung. Kann ja mal ein Multimeter anschließen und mit einem Akkuschrauber die Welle drehen. Gibt sicher einen guten Generator ab.
     
  5. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    6.407
    Zustimmungen:
    238
    Aufgrund der Anschlüsse sieht das eher nach einem Universalmotor aus.

    Gruß Gert
     
  6. Bombe

    Bombe Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    22.01.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also klar, die 17000 Umdrehungen sind schon sehr viel für nen Tellerschleifer :)
    Hatte den auch schon einfach ans Netz geklemmt, dreht sich aber er brummt und wird nach sehr kurzer Laufzeit öffentlich heiß.

    Bin kein Elektro Fachmann, von daher fallen kompliziertere Schaltungen für mich aus.

    @bigdie meinst du mit Steinmetz einen Kondensator zwischen schalten? Hatte mir blauäugig einfach mal einen bestellt 12 uf ... Aber wenn ich den nicht so ohne weiteres in der Drehzahl runter Regeln kann, fällt der schon für mich aus.
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.286
    Zustimmungen:
    434
    Auf dem einen Bild sieht man doch die wicklungen des Drehstrommotors und auf dem Typenschild steht neben den 17000 U/min auch die 1100 Hz und einen Universalmotor muss man nicht mit 1100Hz speisen
     
  8. Bombe

    Bombe Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    22.01.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hab noch einen WM Motor mit Kohlen hier liegen, Dimmer dran gebastelt... Aber das Drehmoment ist zu schwach um da eine Schleifscheibe direkt an der Welle zu betreiben.

    3. Motor... Hab ich heute auf Arbeit gefunden :)
    1200 Umdrehungen... Sieht schon besser aus

    Ansonsten hätte ich noch einen 230v 2,5kw 2800 rpm Häcksler Motor ... Der könnte auch eine Option sein.
     

    Anhänge:

  9. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    6.407
    Zustimmungen:
    238
    Nimm den Häxler- Motor.

    Gruß Gert
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.286
    Zustimmungen:
    434
    Das wird unter Umständen beim WM Motor nicht anders sein. Der hat ja in der Regel auch einen Riementrieb mit 10/1 Untersetzung oder mehr
     
  12. Bombe

    Bombe Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    22.01.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,
    Hab gestern den kleinen Brushless Motor mit den 17000rpm versucht in allen Kombinationen, hab ja nix zum Messen da , mit dem 12uf Kondensator in Reihe zu betreiben. Klappt nicht. Läuft bleibt unruhig, stockend, er brummt und wird schnell heiß. Vielleicht ist er ja auch kaputt? Oder stell mich einfach deppert an :)

    Der Gleichsommer läuft in Steinmetz Schaltung, wobei der Kondensator zu klein sein dürfte. Vom Drehmoment könnte das eventuell auch knapp werden.

    Werde heute den Häcksler Motor probieren. Da bin ich ganz optimistisch.
     
Thema:

Waschmaschinenmotor für Tellerschleifer nutzen

Die Seite wird geladen...

Waschmaschinenmotor für Tellerschleifer nutzen - Ähnliche Themen

  1. Drehzahlreglung für Waschmaschinenmotor

    Drehzahlreglung für Waschmaschinenmotor: Hallo liebe Elektriker ;) Ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen. Ich heiße René und komme aus dem sonnigen Mecklenburg Vorpommern....
  2. Alten AEG Waschmaschinenmotor (6-polig) anschließen

    Alten AEG Waschmaschinenmotor (6-polig) anschließen: Hallo zusammen, ich habe einen sehr alten AEG Waschmaschinenmotor, der schon mal mit einer Schleifscheibe betrieben wurde. Ich würde jetzt gerne...
  3. Antrieb Waschmaschinenmotor

    Antrieb Waschmaschinenmotor: Hallo. Folgendes Schaltbild befindet sich auf einem Motor der eine ältere Waschmaschine antreibt. Die Waschmaschine ist defekt, der Motor nicht....
  4. Waschmaschinenmotor direkt an 230V

    Waschmaschinenmotor direkt an 230V: Hallo liebe Leute ! Bräuchte dringend hilfe, würde gerne einen Waschmaschinenmotor direkt an 230V betreiben. Leider weiß ich nicht genau wie ich...
  5. Waschmaschinenmotor 8 Anschlüsse (Eudora)

    Waschmaschinenmotor 8 Anschlüsse (Eudora): Auf dem typenschild steht: OKO 2-2/12 HE (OKO oder so ähnlich) es sind 8 Drähte herausgeführt die folgende bezeichnungen haben (...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.