1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wechselrichter versetzen?

Diskutiere Wechselrichter versetzen? im Alternative Energie Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo! Ich habe leider außer in der Theorie bisher nichts mit PV-Anlagen zu tun gehabt. Wir haben in einem Heizungsraum an einer Wand zwischen...

  1. #1 homer092, 21.08.2012
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Ich habe leider außer in der Theorie bisher nichts mit PV-Anlagen zu tun gehabt.

    Wir haben in einem Heizungsraum an einer Wand zwischen Ölheizung und Öltanks den Wechselrichter und eine 1-Reihige Verteilung mit LS-Schalter und irgend nem kleinen Bauteil sitzen. Da die Ölheizung nun durch Gas ersetzt wird soll die Mauer verschwinden.

    Dazu soll die PV-Anlage an eine andere Wand versetzt werden.

    Jetzt ist meine Frage, kann man das auch ohne große PV-Erfahrung machen oder gibts da viel zu beachten? Normalerweise ist etwas abklemmen und wieder anklemmen ja kein Problem. Aber gibts bei PV was besonderes zu beachten? Vorallem wie ist das mit dem unter Spannung stehen? Die PV-Anlage lässt sich ja vor dem Kasten nicht abschalten. Also unter Spannung arbeiten...bin ich zwar gewohnt aber was passiert hier z.b. bei nem Kurzschluss?
    Und wie kann man hier Leitungen kürzen?

    Würde mich über TIpps freuen!

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Wechselrichter versetzen?

    Ich weiss ja nicht, um welche Leistung es geht. Kurzschluss macht ein Modul nicht kaputt. Trozdem würde ich das nicht unbedingt bei voller Sonne kurzschließen. Kurzschluss ist aber die sicherste Lösung. Möglichst Nachts die Leitung kurzschließen würde ich zumindest sagen. Es sei denn, es gibt irgendwo noch einen Schalter für diesen Zweck.
     
  4. #3 homer092, 22.08.2012
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    AW: Wechselrichter versetzen?

    ist nur eine kleine ANlage, bei schönstem Sonnenschein zeigt der Wechselrichter so ca. 3,8kW an. Also wenn man es bei Regen z.b. macht am besten Abends dann sollte nichts passieren beim KUrzschluss? Ist ja nur für den Fall, dass....wenn man aufpasst gehts ja vielleicht auch ohne :)
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Wechselrichter versetzen?

    Die Leerlaufspannung kann aber durchaus 600-800V sein. ist also nicht so easy und einen FI der dich im Erstfall schützt ist da auch nicht davor, ganz zu schweigen von Lichbögen, die da auch nicht so leicht wieder ausgehen wie bei AC.
     
  6. #5 homer092, 22.08.2012
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    AW: Wechselrichter versetzen?

    ok und wie schützt man sich dann? Gibt ja keine Sicherung oder Schalter die man abschalten kann?
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Wechselrichter versetzen?

    Wie gesagt entweder kurzschließen möglichst Nachts oder ebenfalls Nachts auf das Dach und irgendwo auftrennen. Leider hat die Photovoltaikindustrie das Problem noch nicht erkannt.Ein KFZ Relais mit einem Öffner in jedes Modul integriert, könnte im Ruhezustand jedes Modul einzeln kurzschließen, sodas erst bei Anlegen einer Steuerspannung Spannung erzeugt wird. Die Steuerspannung entnimmt man aus dem Netz, und wenn die Feuerwehr unten den Strom abschaltet, kann sie das Dach gefahrlos löschen. Aber bis das zur Norm wird, wird es wohl noch dauern.
     
  8. #7 homer092, 22.08.2012
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    AW: Wechselrichter versetzen?

    ok mal schauen wird dann wohl doch etwas kompliziert, denke mal das soll dann doch eher ein Fachmann machen der davon Ahnung hat :)

    aber das stimmt, verstehe ich auch nicht warum man keinerlei Abschaltmöglichkeit geschaffen hat bisher. Ist ja kein großer Aufwand eigentlich.
     
  9. #8 kurtisane, 22.08.2012
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Wechselrichter versetzen?

    Hallo!

    Habe zwar selber noch keine verbaut, nur in diversen Planungsunterlagen geschmökert.


    Bei den meisten ist überall eine "Gleichstromseitige Trennstelle" für Mess u. Servicearbeiten am Wechselrichter, zumindest im Plan eingezeichnet bzw. sollte normal sowas vorhanden sein.

    Ob die jetzt sofort Sichtbar vor dem Wechselrichter ist, musst Du selber rausfinden, bzw. lässt sich das vom Erbauer der Anlage hinterfragen.
     
  10. #9 homer092, 22.08.2012
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    AW: Wechselrichter versetzen?

    ja, es gibt so wie ich das sehe einen Kleinverteiler mit einem C63A Automat (wenn ich das richtig erkannt habe) und noch einem mir unbekannten REG drinne. Da gehen mehrere kleine schwarze Leitungen rein und was zum Wechselrichter. Und vom Wechselrichter geht eine NYM zum Zähler. Aber die Kleinverteilung muss auch versetzt werden von daher .... ;)
     
  11. #10 kurtisane, 22.08.2012
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Wechselrichter versetzen?

    Das könnte es sein?

    Aber ansonsten: Warte, bis es dunkel ist!
     
Thema:

Wechselrichter versetzen?

Die Seite wird geladen...

Wechselrichter versetzen? - Ähnliche Themen

  1. Wechselrichter in Solaranlage

    Wechselrichter in Solaranlage: Hi allerseits! Ich bin grad dabei mir eine kleine PV Anlage zusamenzubauen. Die hat eine 12v Spannung (weil das prinzipiell für mich mehr sinn...
  2. 1,1KW Gebläse über Wechselrichter an 24 V betreiben

    1,1KW Gebläse über Wechselrichter an 24 V betreiben: Moin Moin, ist es möglich ein Gebläse mit Leistung von 1,1KW, 230V über einen Wechselrichter an 24V zu betreiben?? 1. Brauche ich einen Richter...
  3. LS für Wechselrichter - Netzzugang

    LS für Wechselrichter - Netzzugang: Hallo, Ich habe den Fronius Wechselrichter mit einer 8,1kwP Anlage. Kann ich für den Netzseitigen Zugang bei meiner 4mm² Anschlussverkabelung den...
  4. Wechselrichter zieht übermäßig viel Energie

    Wechselrichter zieht übermäßig viel Energie: Hallo Community, Ich habe ein Problem mit einem Wechselrichter in einem Niederspannungsnetz. Ich erhoffe mir daher Hilfe von euch. Es geht darum,...
  5. Motor zerstört Wechselrichter - warum bzw. Gegenmaßnahmen?

    Motor zerstört Wechselrichter - warum bzw. Gegenmaßnahmen?: Hallo, bin neu hier im Forum, mein Name ist Torsten und bin 42 Jahre jung. Gleich zu Beginn suche ich nach einer Lösung für ein verzwicktes...