1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wechselrichter zieht übermäßig viel Energie

Diskutiere Wechselrichter zieht übermäßig viel Energie im Alternative Energie Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo Community, Ich habe ein Problem mit einem Wechselrichter in einem Niederspannungsnetz. Ich erhoffe mir daher Hilfe von euch. Es geht darum,...

  1. #1 Zwischenschieber, 19.01.2016
    Zwischenschieber

    Zwischenschieber Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Community,

    Ich habe ein Problem mit einem Wechselrichter in einem Niederspannungsnetz. Ich erhoffe mir daher Hilfe von euch.
    Es geht darum, dass wir eine Solaranlage einer Einrichtung warten. Diese ist mit einem Wechselrichter verbunden, der unter anderem eine Batterie speist. Das Problem äußert sich dadurch, dass der Wechselrichter einen Großteil der in der Batterie gespeicherten Energie selbst verbraucht. Das Datenblatt des Wechselrichters ist im folgenden gegeben: Den Anhang Datasheet-Quattro-3kVA-10kVA-EN.pdf betrachten
    Der verwendete Wechselrichter ("Inverter" im Datenblatt) hat eine Leistung von 8kW.
    Wäre es möglich, dass der hohe Eigenverbrauch auf eine Fehleinstellung zurückzuführen ist?

    Ich hoffe mir kann jemand einen Hinweis geben, worauf der Fehler zurückzuführen ist.

    Danke im voraus und viele Grüße,
    Mark
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.374
    Zustimmungen:
    59
    AW: Wechselrichter zieht übermäßig viel Energie

    Ich denke mal, das ist keine Fehleinstellung sondern meißt ein Missverhältnis zwischen Kollektorfläche, Batteriegröße und Leistung des Wechselrichters. Und wenn dann im Winter der Ertrag mau ist, dann funktioniert das System nicht mehr.
     
  4. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.175
    Zustimmungen:
    55
    AW: Wechselrichter zieht übermäßig viel Energie

    Genau richtige Antwort.
     
  5. #4 Zwischenschieber, 20.01.2016
    Zwischenschieber

    Zwischenschieber Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wechselrichter zieht übermäßig viel Energie

    Danke für die Antworten! Die Kollektorfläche beträgt ca. 15m².
    Gibt es denn eine Berechnungsgrundlage für eine richtige Einstellung?
    Danke im voraus!
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.374
    Zustimmungen:
    59
    AW: Wechselrichter zieht übermäßig viel Energie

    15m² sind am 21 Juni Mittags bei optimaler Ausrichtung 1500W vieleicht eine h lang. Im Dezember wirst du viele Tage sogut wie nichts ernten und wenn die Sonne scheint mittags vieleicht 300W. Also selbst im Sommer hast du vieleicht an einem schönen Tag 6-10 kWh, wozu dann ein 8KW Wechselrichter, der dir die Batterie in einer h leer saugt. Vorausgesetzt, die kann die 8kWh überhaupt speichern. bei 24V wären das etwa 350 Ah
     
  7. #6 Zwischenschieber, 20.01.2016
    Zwischenschieber

    Zwischenschieber Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wechselrichter zieht übermäßig viel Energie

    Verstehe ich es richtig, dass die Batterie bei Vorhandensein einer größeren Kollektorfläche länger halten würde (bzw. bei größerer Kollektorleistung)?

    Wäre es in diesem Fall nicht sinnvoll die Batterie, sobald ihre Ladung unter beispielsweise 30% ihrer vollen Kapazität fällt, vom Wechselrichter zu trennen? Da die Batterie durch eventuelle Tiefentladung ja beschädigt werden kann.
    Der vorliegende Wechselrichter ist nicht programmierbar. Lässt sich so etwas vielleicht anders steuern?
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.374
    Zustimmungen:
    59
    AW: Wechselrichter zieht übermäßig viel Energie

    Normalerweise sorgt ein Wechselrichter selber dafür, das der Akku nicht tiefentladen wird. Größere Fläche = mehr Leistung, größere Batterie mehr Speichervermögen. Beides muss zueinander und zum Verbrauch passen. Wenn die Batterie nur 2 Monate im Jahr bis "Voll " geladen wird, dann fehlen Solarzellen, wenn die Batterie selbst voll gelader nicht reicht, muss diese größer werden. Der Wechselrichter ist das letzte Glied der Kette. Das überzudimensionieren bringt gar nichts.
     
  9. #8 Zwischenschieber, 20.01.2016
    Zwischenschieber

    Zwischenschieber Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wechselrichter zieht übermäßig viel Energie

    Danke zunächst für deine Antworten Bigdie.

    Du sagtest die Leistung des Wechselrichters sei zu groß.
    Könnt ihr sagen wie groß so eine Batterie sein müsste, damit sie reicht, oder was für eine Fläche von Solarzellen wären angemessen für diesen Wechselrichter?
     
Thema:

Wechselrichter zieht übermäßig viel Energie

Die Seite wird geladen...

Wechselrichter zieht übermäßig viel Energie - Ähnliche Themen

  1. Motor zerstört Wechselrichter - warum bzw. Gegenmaßnahmen?

    Motor zerstört Wechselrichter - warum bzw. Gegenmaßnahmen?: Hallo, bin neu hier im Forum, mein Name ist Torsten und bin 42 Jahre jung. Gleich zu Beginn suche ich nach einer Lösung für ein verzwicktes...
  2. Wechselrichter / Netzform?! / RCD / Hilfe!

    Wechselrichter / Netzform?! / RCD / Hilfe!: Hallo Leute! Habe 2 100w Panele auf dem Dach meiner Hütte installiert. Die beiden laden per Laderegler bisher eine 12V 100ah Solarbatterie auf,...
  3. Wechselrichter im Auto

    Wechselrichter im Auto: Hab wieder mal was kniffliges für euch: Ich habe mir mal fürs Auto einen Wechselrichter gegönnt mit 1500W. Das Gerät hat eine SchuKo-Steckdose....
  4. 2.1 Subwoofersystem mit Wechselrichter und Autobatterie betreiben

    2.1 Subwoofersystem mit Wechselrichter und Autobatterie betreiben: Guten Abend, erst einmal, sorry falls ich hier im falschen Bereich poste, kenne mich mit Elektrotechnik quasi gar nicht aus. Ich möchte draußen...
  5. Mobile Stromversorgung für Kaffeemühle / Batterie und Wechselrichter

    Mobile Stromversorgung für Kaffeemühle / Batterie und Wechselrichter: Hallo, ich hoffe, ich habe für meinen ersten Post direkt das richtige Unterforum getroffen. Wenn nicht bitte verschieben. für die im Titel...