1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wechselschaltung mit Bewegungsmelder?

Diskutiere Wechselschaltung mit Bewegungsmelder? im Lichtschalter Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo. Wir haben folgendes Problem: Wir sind Mieter in einem 2-Parteien-Haus und wohnen unten. Im Treppenhaus haben wir eine Lampe die mit 2...

  1. #1 Stullchen, 30.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2010
    Stullchen

    Stullchen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Wir haben folgendes Problem: Wir sind Mieter in einem 2-Parteien-Haus und wohnen unten. Im Treppenhaus haben wir eine Lampe die mit 2 Tastern (oben und unten) eingeschaltet und ausgeschaltet werden kann. Man kann also oben einschalten und unten ausschalten und umgekehrt.
    Nun sind unsere Mitbewohner der Meinung das Licht nicht ausschalten zu müssen wenn sie das Treppenhaus verlassen. Eigentlich kein Problem; nur das die Außenbeleuchtung und Treppenhausbeleuchtung über unseren Zähler läuft.
    Jetzt ist mir die Idee mit Bewegungsmeldern gekommen. Kann man das Problem mit Bewegungsmelder lösen? Ich stelle mir vor, man kommt unten rein, Licht geht für 2 min. an und dann aus. Man geht oben aus der Wohnung, Licht geht für 2 min. an und dann aus.
    Oder man geht unten rein, Licht geht an und wird dann vom oberen Bewegungsmelder aus. Und andersherum genauso.

    Kleiner Einfall meiner Frau: Gibt es so kleine Zeitschaltuhren oder ähnliches für in die entsprechende Verteilerdose setzen??
    Wenn so etwas möglich ist, was für Teile muß ich da haben? Links sehr willkommen. Den Einbau würde ich machen lassen weil ich auf dem Gebiet nicht soooooo gut bin.

    Vielen Dank an alle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -V-

    -V- Leitungssucher

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    1
    AW: Wechselschaltung mit Bewegungsmelder?

    Wenn das Licht über ein Taster ein-/ausgeschaltet wird, könnte man den Eltako durch einen Treppenhausautomaten ersetzen.

    Müste nicht Treppenhaus- und Aussenbeleuchtung über einem seperaten Zähler für den Allgemeinstrom erfast werden.

    Ich würde mal mit dem Vermieter sprechen.
     
  4. #3 strippe, 31.01.2010
    strippe

    strippe Leitungssucher

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    3
    AW: Wechselschaltung mit Bewegungsmelder?

    Hallo Stullchen!
    Erst einmal müssen wir klären, um welcher Art Schaltung es sich in Deinem Treppenhaus handelt.
    Du schreibst oben in Deinem Thema über eine Wechselschaltung.
    Im Text unten sprichst Du von zwei Tastern.

    Im Falle einer Wechselschaltung befinden sich in Deinem Treppenhaus zwei Wechselschalter.

    Hast Du aber wirklich, wie beschrieben, zwei Taster für die Ansteuerung Deiner Leuchten zur Verfügung, handelt es sich bei der Schaltung um eine Stromstoss-Schaltung ( Eltako). In diesem Fall wäre ein Umbau tatsächlich durch den Einbau eines Treppenhausautomaten am leichtesten zu bewerkstelligen. Dann wäre das Licht eben über die Taster nur einschaltbar, würde sich aber nach einer eingestellten Zeit von selbst wieder ausschalten (normale Treppenhausschaltung).
    Handelt es sich aber wirklich um eine Wechselschaltung, wären etwas umfangreichere Arbeiten nötig, um diese in eine Treppenhausschaltung zu verwandeln.

    Selbstverständlich wäre auch Dein Ansatz, über eine Kombination von Bewegungsmeldern und Tastern die Leuchten zu bedienen, möglich, würde aber einen größeren Aufwand an Verdrahtung und vor allem an Verlegung von Leitungen mit sich bringen.

    In jedem Falle mußt Du mit dem Vermieter reden, da eigenmächtige Eingriffe in die Elektroinstallation außerhalb der Wohnung mit Sicherheit nicht statthaft sind.

    Halte uns mal auf dem Laufenden!

    Gruß

    Strippe
     
  5. #4 Jörg67, 31.01.2010
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Wechselschaltung mit Bewegungsmelder?

    Ist die Firma Eltako jetzt ein Synonym für Stromstoßschalter? :D
     
  6. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    19
    AW: Wechselschaltung mit Bewegungsmelder?

    Nicht jetzt, schon immer.

    Lutz
     
  7. #6 Jörg67, 31.01.2010
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Wechselschaltung mit Bewegungsmelder?

    Echt.

    Dann hol ich mir jetzt ein Tempo.
     
  8. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.452
    Zustimmungen:
    76
    AW: Wechselschaltung mit Bewegungsmelder?

    Uih... was ihr so alles wisst... :D
     
  9. #8 Stullchen, 31.01.2010
    Stullchen

    Stullchen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wechselschaltung mit Bewegungsmelder?

    Ich habe mich leider geirrt. Im treppenhaus sind 2 Schalter, keine Taster wie ich irrtümlich anfangs beschrieben habe. 1 Schalter je oben und unten.

    Wenn ich den Beitrag richtig deute ist das Ganze dann wesentlich aufwändiger??
     
  10. #9 strippe, 31.01.2010
    strippe

    strippe Leitungssucher

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    3
    AW: Wechselschaltung mit Bewegungsmelder?

    Hallo Stullchen!

    Ist es.

    Ich vermute mal, dass das Haus nicht gerade erst vor kurzem gebaut wurde. In Häusern, die älter als ca. zehn Jahre sind, wurde die elektrische Installation noch über Abzweigdosen realisiert. Das heißt: In jeden Raum führt lediglich eine Zugangsleitung. Die einzelnen Schalter und ihre dazugehörigen Leuchten wurden innerhalb dieser Abzweigdosen (Verteilerdosen) verbunden. Die einzelnen Schaltungen liegen dann fest in der Wand und sind nachträglich kaum mehr zu erweitern oder zu ändern, zumindest bedarf es eines größeren Aufwandes.
    Heutzutage werden die Leitungen von jedem Schalter, jedem Taster und jeder Leuchte direkt in die Unterverteilung geführt (lediglich nah beisammenliegende Steckdosen werden in der Praxis noch geschleift). Die eigentlichen Verknüpfungen finden innerhalb dieser UV auf Reihenklemmen statt. Hier können jederzeit Erweiterungen oder Änderungen vorgenommen werden. In Deinem Falle wäre das der Einbau eines Treppenhausautomaten.
    Bei der Variante mit den Abzweigdosen wirst Du in Deinem Falle nicht um das Verlegen neuer Leitungen und den Anbau eines Kleinverteilers herumkommen.

    Gruß

    Strippe
     
Thema:

Wechselschaltung mit Bewegungsmelder?

Die Seite wird geladen...

Wechselschaltung mit Bewegungsmelder? - Ähnliche Themen

  1. Lampe mit Bewegungsmelder in Wechselschaltung integrieren

    Lampe mit Bewegungsmelder in Wechselschaltung integrieren: Hallo, ich möchte eine LED Deckenleuchte mit integriertem Bewegungsmelder in eine bestehende Wechselschaltung so integrieren, dass der...
  2. Problem mit Wechselschaltung - Licht geht nicht mehr aus

    Problem mit Wechselschaltung - Licht geht nicht mehr aus: Hallo zusammen, für die Lampe in meinem Schlafzimmer gibt es zwei Lichtschalter. Beide jeweils mit Steckdosen. Einen der Lichtschalter, den, der...
  3. Wechselschaltung mit zwei Dimmern, wie?

    Wechselschaltung mit zwei Dimmern, wie?: Hallo, 1. Wie kann ich eine vorhandene Wechselschaltung durch zwei Dimmer ersetzen, also das ich von beiden Stellen die Lampe dimmen kann? 2....
  4. Wechselschaltung bei Dimmer mit Drehschalter

    Wechselschaltung bei Dimmer mit Drehschalter: Hallo liebe Elektrikergemeinde, wollte in zwei Zimmern einen Dimmer mit Wechselschaltung einbauen. Habe mir dazu im Fachmarkt den zu meiner Serie...
  5. Wechselschaltung mit zwei Verbrauchern

    Wechselschaltung mit zwei Verbrauchern: Hallo zusammen, ich habe mich hier schon vor einer halben Ewigkeit registriert und immer mal wieder mitgelesen. Mein Name ist Marko. Nun habe...