1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wechselschaltung oder Kreuzschaltung?

Diskutiere Wechselschaltung oder Kreuzschaltung? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo liebes Forum bin neu hier und möchte euch herzliche Begrüßen mit gleich einer Frage. Bitte schaut euch mal meine Skizze an. Hier möchte ich...

  1. Saw13

    Saw13 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    19.01.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum bin neu hier und möchte euch herzliche Begrüßen mit gleich einer Frage.
    Bitte schaut euch mal meine Skizze an. Hier möchte ich eine Lampe mit 4 Schaltern betätigen. Nun habe ich von der Verteilerdose jeweils schlitze zu den einzelnen Schaltern gemacht. Jetzt meine Frage da mein Elektiker nicht erreichbar in Urlaub ist und es dringend für mich ist, muss ich jeden Schalter des flures mit einem 5 Ädrigen kabel von der verteilerdose anfahren? Achso noch eine Frage nebenbei die Räume des OG werden nun einzeln im Schaltschrank (Nicht von mir hehe mach mir bei Strom in die Hosen) durch einen FI abgesichert soll ich jeden raum mit 5 adern anfahren?Danke für eure Hilfe im voraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Saw13

    Saw13 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    19.01.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wechselschaltung oder Kreuzschaltung?

    Upss skizze vergessen:
     

    Anhänge:

  4. #3 Matze001, 19.01.2009
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Wechselschaltung oder Kreuzschaltung?

    Moinsen,

    klingt so als stündest du grad mit der Leitung und Hilti neben dem PC.

    So wie ich das sehe wird das entweder ne Kreuzschaltung, dann:

    MUSST du zu jedem Schalter 5 adern legen. Alles in nur einer Abzweigdose ankommen zu lassen... gewagt... wird sau eng und doof für den Elektriker.

    Da ist es besser entweder hinter den Schaltern mit tiefen Dosen verklemmen, oder über jedem Schalter ne Dose. Glaub mir es ist angenehmer, und erleichtert die Fehlersuche.

    Kann aber auch ne Tasterschaltung werden, glaube ich aber nicht weil in der Dose wohl kein Stromstossrelais platz finden wird, dann bräuchtest du pro Taster nur 3 Adern.

    Denke das ist aber auszuschließen.

    Also mit 5 Adern biste auf der sicheren Seite. Nur bei den Dosen solltest du dir ncohmal Gedanken machen.

    MfG

    Marcel

    P.S: Warum hast du grad mich angeschrieben? :-D

    EDIT:

    Warum per PM? Schreib hier!

    Ich würde über jedem Schalter ne Dose setzen. Der von unten muss auch mit 5x dran, das ist ja klar.
    In die Zimmer reicht 3x aber 5x ist immer Besser haste Reserve und mehr Optionen.

    MfG

    Marcel
     
  5. Saw13

    Saw13 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    19.01.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wechselschaltung oder Kreuzschaltung?

    Ok danke dir nun sind alle fragen geklärt hehe. Nun warum ich dich angeschrieben habe ist eine einfache sache. Habe mal ein paar beiträge von dir gelesen und merkte das du fachlich kompetent bist!! Und muss sagen ich werde dich weiterempfehlen!!!
    So und morgen kann ich Licht AnLicht Aus kabel verlegen und zuputzen. Achso darf ich hier im Topic auch ne Frage zur VDE-Prüfung stellen?
     
  6. #5 AC DC Master, 20.01.2009
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Wechselschaltung oder Kreuzschaltung?

    moin. bei so vielen schaltern, würde ich doch gleich zu einer tasterschaltung neigen. hat den vorteil eventuell steckdosen oder wandleuchten später einmal nach zu installieren. aber das nur so am rande.
     
  7. Saw13

    Saw13 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    19.01.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wechselschaltung oder Kreuzschaltung?

    Mal eine andere Frage wo bekommt er eigentlich seinen Saft her für die schalter? Von der Zuleitung flur in der Verteilerdose? Denn dann müsste ich ja zu den Zimmern den Flur auch einzeln anfahren? Ist das Richtig?
     
  8. Saw13

    Saw13 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    19.01.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wechselschaltung oder Kreuzschaltung?

    Also was ich heute getan habe.... Ich habe von jedem Lichtschalter aus ein 5 Adern 1,5² Kabel in die Verteilerdose gelegt ( Nicht hinein sondern großzügig in die Richtung. Dazu habe ich von Untem dem Schalter auch ein Kabel hochgelegt 5 Adern 1,5². Dann kommt noch ein seperates Kabel hoch das im Sicherungskasten ankommt und nur für den Flur gemünzt ist. Genauso habe ich alle Räume inkl. Bad einzeln in richtung sicherungskasten gelegt. Lang genug damit der Installierende Elektriker auch was abschneiden kann. Geht das soweit in ordnung wegen schaltern usw? So da ich im OG 5 Räume inkl. Bad und Flur habe kommen nun im meinem Kabelschlitz 7 Kabel hoch ( es liegen noch 3*1,5² vom flur mit drinne)...Geht das in ordnung zwecks Hitze entwicklung o.ä? Kabel sind im durchschnitt 10 meter lang. Bitte um Antwort grüße!!
     
  9. Saw13

    Saw13 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    19.01.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wechselschaltung oder Kreuzschaltung?

    Hmm da sich keiner beschwert nehme ich an es passt?
     
  10. #9 aggroking, 20.01.2009
    aggroking

    aggroking Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wechselschaltung oder Kreuzschaltung?

    hmmm 7 kabe in einem schlitz ?? XD wie willst du die den befstigen ??...versteh die frage irgendwie nich
     
  11. Saw13

    Saw13 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    19.01.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wechselschaltung oder Kreuzschaltung?

    Och das Festbekommen ist nicht das Prob sind in einer Senkrechten schlitz eingebaut der wegen Rahmenbauweise mit Gipskartonplatten verschlossen wird. Mir macht evntuelle Wärme o.ä gedanken. Ok von diesen 7 Kabeln sind 2 Stk für Steckdosen. Und die Restlichen steuern die Räume an, hast du da bedenken wegen eventueller wärmeentwicklung der 7 Kabel? Kenn mich in sachen elektrik und Wärmeentwicklung an kabeln nicht so aus.
     
Thema:

Wechselschaltung oder Kreuzschaltung?

Die Seite wird geladen...

Wechselschaltung oder Kreuzschaltung? - Ähnliche Themen

  1. Wechselschaltung mit Schalter oder Taster und Dimmer

    Wechselschaltung mit Schalter oder Taster und Dimmer: Guten Abend zusammen, ich bin neu hier und hab mir schon so einiges hier durchgelesen. Wir sind daran in unserem Altbau-Haus zu sanieren und die...
  2. Lampe mit Bewegungsmelder in Wechselschaltung integrieren

    Lampe mit Bewegungsmelder in Wechselschaltung integrieren: Hallo, ich möchte eine LED Deckenleuchte mit integriertem Bewegungsmelder in eine bestehende Wechselschaltung so integrieren, dass der...
  3. Reihenschaltung? Wechselschaltung? Kabelsalat!

    Reihenschaltung? Wechselschaltung? Kabelsalat!: Hallo liebe Community, ich - ein handwerklich begeisterter Elektrik-Einsteiger - stehe vor einem Problem, bei dem ich sowohl um Eure...
  4. Kreuz-Wechselschaltung spinnt bei mir

    Kreuz-Wechselschaltung spinnt bei mir: Hallo, ich bin kein Elektroinstallateur, möchte aber trotzdem einmal die Buschjäger Schlater 6 und 7 verstehen. Der Hausinstallateur hatte bei...
  5. Wechselschaltung (?) überbrücken

    Wechselschaltung (?) überbrücken: Hi, ich habe im Flur eine Lampe mit eingebautem Bewegungsmelder angebaut. Die Lampe wird von 2 Schaltern geschaltet (Wechselschaltung?). Nun...