Wechselschaltung um Funkschalter erweitern

Diskutiere Wechselschaltung um Funkschalter erweitern im Funkbus-Funkschalter, Funkdimmer, Funklichtschalte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo, Meine Frau und ich haben uns ein Haus gekauft, rennoviert und sind nun eingezogen. Jetzt haben wir bemerkt, dass wir dringend einen...

  1. distel

    distel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Meine Frau und ich haben uns ein Haus gekauft, rennoviert und sind nun eingezogen.
    Jetzt haben wir bemerkt, dass wir dringend einen weiteren Lischtschalter fürs Esszimmer und Wohnzimmer brauchen (Durchgang von Küche zu Esszimmer). Nachträglich möchte ich jetzt keine Schlitze mehr klopfen.

    Die beide Lichter werden einem 3 dreier Träger mit jeweils eine Lichtschalter versorgt. Die dritte Dose ist eine Steckdose.
    Dazu kommt noch ein zweier Träger im Flur, von dem man die beiden Lampen auch schalten kann.
    Ich habe mich schon etwas umgeschaut aber ich finde mich in der Flut an Funk-Aktoren nicht zurecht.
    Es wäre schön wenn wir die Schaltung um jeweils einen Funkschalter erweitern können und die bestehende Wechselschaltung trotzdem weiter benutzen können, Falls es einen geteilten Schalter gibt wäre uns das sehr recht.

    Alle Schalter sind von Gira (55er System), aber es macht absolut nichts aus wenn der eine Schalter nicht dazu passt. Vielleicht könnt ihr mir da ja weiterhelfen und habt einen Tipp.

    Liebe grüße
    distel
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 08.12.2019
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.384
    Zustimmungen:
    222
    Also gibt es 3 oder 4 Schalter je Leuchte ?

    Sind es wirklich Schalter oder Taster ( wippe geht in grundstellung zurück )

    Mfg Dierk
     
  4. distel

    distel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Dierk,

    ich hab mich wohl unklar ausgedrückt. Aber ich kenn mich auch nicht so gut aus :wacko:
    Es gibt im Moment 2 Schalter pro Leute. (Wechselschaltung) und es sollen 2 + Funkschalter werden.
    Es sind Schalter und keine wippen.

    Gruß distel
     
  5. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    5.858
    Zustimmungen:
    148
    Da kocht jeder Hersteller sein Süppchen.
    Ich verbaue nur noch eq3 homematic.
    Dazu müsste ich lediglich noch wissen, wo man den Aktor verbauen kann. Schalterdose oder Baldachin.

    Gruß Gert
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.402
    Zustimmungen:
    240
    Naja, wenn ich der Schalterdose genügend Platz ist, also eine tiefe Dose dort sitzt, besser wäre noch eine Steckdose unter dem Schalter, die ebenfalls eine tiefe Dose hat, dann könnte man dort sowas einbauen
    https://www.eltako.com/fileadmin/downloads/de/datenblatt/Datenblatt_FMS61NP-230V.pdf
    Und müsste dann den Wechselschalter gegen einen Taster oder Kreuzschalter tauschen, wie man möchte.
    Und an die zusätzliche Tür kommt dann ein ENOCEAN Taster. Die gibt es in vielen Varianten und die kann man auf die Wand kleben, sie sind sehr flach und brauchen auch keine Batterie
     
  7. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    5.858
    Zustimmungen:
    148
    Jepp, da muß der Kunde sich entscheiden.

    Gruß Gert
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.402
    Zustimmungen:
    240
    Wie soll das im Baldachin funktionieren, wenn die 2 vorhandenen Schalter gleichberechtigt laufen sollen?
     
  9. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    5.858
    Zustimmungen:
    148
    Funkempfänger im Baldachin.

    Gruß Gert
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.402
    Zustimmungen:
    240
    Klar, dann musst du aber die bisherige Wechselschaltung entfernen und 3 Funktaster setzen
     
  12. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    5.858
    Zustimmungen:
    148
    Ja.

    Gruß Gert
     
Thema:

Wechselschaltung um Funkschalter erweitern

Die Seite wird geladen...

Wechselschaltung um Funkschalter erweitern - Ähnliche Themen

  1. Funkschalter in Wechselschaltung einbauen!?

    Funkschalter in Wechselschaltung einbauen!?: Hallo, da geht man mal zu Hornbach und bekommt einen Funkschalter von intertechno CMR-1000 verkauft, da dieser einfach einzubauen sei. Nicht...
  2. Funkschalter mit bestehender Wechselschaltung kombinieren?

    Funkschalter mit bestehender Wechselschaltung kombinieren?: Hallo erstmal :irre: Ich habe folgendes Problem: Ich habe bei nem Kumpel geolfen zu renovieren, dabei auch neb bei noch ein bißchen...
  3. Wechselschaltung mit altem Schalteranschluss?

    Wechselschaltung mit altem Schalteranschluss?: Hallo zusammen, Würde mich freuen, von eurem Fachwissen ein paar Infos zu erhalten. Habe im Flur meiner Wohnung zwei Schalter für eine Lampe. Nur...
  4. Wechselschaltung - Licht bleibt an auch ohne Schalter

    Wechselschaltung - Licht bleibt an auch ohne Schalter: Guten Abend, ich habe grade folgendes Problem. Das Licht im Schlafzimmer geht nicht mehr aus. Hier sind am Ende 3 Wechselschalter verbaut. Mein...
  5. Wechselschaltung - Licht bleibt immer an

    Wechselschaltung - Licht bleibt immer an: Hallo, ich habe für ein Licht, 2 Schalter. Das erneute anschließen läuft leider nicht wie geplant.... wenn ich es wieder anschließe kann das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden