1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wechselschaltung und Tastdimmer?

Diskutiere Wechselschaltung und Tastdimmer? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo Zusammen, ich möchte an einer bestehenden Wechselschaltung für eine Lampe einen Lichtschalter Taster durch einen Tastdimmer ersetzen....

  1. matula

    matula Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,
    ich möchte an einer bestehenden Wechselschaltung für eine Lampe einen Lichtschalter Taster durch einen Tastdimmer ersetzen.

    Wegen unserer Schalterserie Gira Event hatte ich dabei an 30500 gedacht (weil kein NV).
    :stupid:
    Geht das so ohne weiteres, bzw. welche Folgen hat das?
    Oder benötige ich für den zweiten Schalter dann auch einen Nebenstelleneinsatz?

    Spontan würde ich sagen, dass bei uns 3-adrige Leitungen liegen - kann ich das damit anschließen, oder benötige ich doch 4?

    Vielen Dank für die Hilfe!
    Gruß M. Gathmann
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Michael, 04.12.2007
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
  4. #3 -Rider-, 04.12.2007
    -Rider-

    -Rider- Guest

    AW: Wechselschaltung und Tastdimmer?

    Hi,

    es reicht doch auch wenn du nur einen Tastdimmer kaufst, ohne die Nebenstelle...

    Du musst deine Vorhandene Schaltung nur umdrahten.
    Und den Wechselschalter gegen einen Taster austauschen...

    Dadurch Sparst du dir einiges an Geld...
     
  5. #4 Michael, 04.12.2007
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
    AW: Wechselschaltung und Tastdimmer?

    Stimmt. Mechanischer Taster geht auch. Allerdings habe ich dann nicht das selbe "look and feel". Ich würde mit Nebenstelleneinsatz arbeiten.

    Gruß
    Michael
     
  6. matula

    matula Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wechselschaltung und Tastdimmer?

    Hallo,
    danke schon mal bis hierhin...
    Wenn ich das richtig verstanden geht also beides....

    Mit einer Nebenstellenanlage könnte ich dann nur von beiden stellen dimmen, oder?
    Dann bräuchte ich neben dem Dimmer noch die Nebenstellenanlage 033300 sowie zwei Abdeckungen in Anthrazit -oder fehlt noch etwas??

    Wenn ich mit einem Taster arbeite...fehlt dann nicht noch soetwas wie ein relais, oder kann das der Dimmer??
    Was für Teile bräuchte ich??

    Danke!!
    Gruß Matula
     
  7. #6 Michael, 05.12.2007
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
  8. matula

    matula Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wechselschaltung und Tastdimmer?

    Ich glaub das ich sogar noch Taster habe....

    Allerdings ist die Nebenstelle schon irgendwie komfortabler - ich glaub das wird die Lösung der Wahl.... und - ob das ganze nun 130 oder 160 EUR kostet ist irgendwie auch egal...
    (auch wenn das dekadent klingt, aber unser Bau ist erst vor kurzem abgeschlossen, da finden irgendwie nur noch mindestens 4-stellige Rechnungen beachtung - bzw. es gibt auch eigentlich keine geringeren) ;)
     
  9. matula

    matula Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wechselschaltung und Tastdimmer?

    Ich hab jetzt mal bei der bestehenden Schaltung nachgeschaut wie das aussieht....

    Ich möchte jetzt gerne einen Tastdimmer GIRA 30500
    plus Nebenstelle einbauen.

    Es ist eine normale Wechselschaltung ohne Steckdose.
    D.h. in jeder der beiden Dosen sind drei Kontkakte/ Adern angeschlossen (Schwarz/Braun/Grau)

    Einen Ausschalter habe ich bereits vor ein paar Monaten durch einen 30500 ersetzt. Das ging super, den Tastdimmer kann ich fast genauso anschließen wie den Wechselschalter...

    Bevor ich die sauteuren Dinger für die Wechselschatltung bestelle, möchte ich aber sicher gehen, dass das auch klappt.
    Die Nebenstelle erfordert laut Bedienungsanleitung auf GIRA.de nur 2 Adern - es ist also eine zu viel...

    Zuerst einmal: Ist es ega, in welche Dose die Nebenstelle, in welche der Tastdimmer kommt??

    Muss der Elektriker zwingend die Verkabelung ändern, oder kann ich die Schalter an die bestehende Verkabelung anschließen?? Eigentlich sollte doch der Tastdimmer gerade deshalb Vorteilhaft sein, weil ich bei bestehender Wechselschaltung keine Verkabelung ändern muss....
    Wenn doch die Verkabelung geändert werden muss..., wie??

    Vielen Dank!
    Gruß Matula
     
Thema:

Wechselschaltung und Tastdimmer?

Die Seite wird geladen...

Wechselschaltung und Tastdimmer? - Ähnliche Themen

  1. Aus und Wechselschaltung

    Aus und Wechselschaltung: Hi Leute, habe im Zimmer eine Lampe mit momentan einen Lichtschalter und einen freien Platz für einen Wechselschalter. Aus dem Freien Platz sieht...
  2. Wechselschaltung mit Schalter oder Taster und Dimmer

    Wechselschaltung mit Schalter oder Taster und Dimmer: Guten Abend zusammen, ich bin neu hier und hab mir schon so einiges hier durchgelesen. Wir sind daran in unserem Altbau-Haus zu sanieren und die...
  3. Dimmerschaltung angebunden an sep. Wechselschaltung; Was tun?

    Dimmerschaltung angebunden an sep. Wechselschaltung; Was tun?: Hallo liebe "Elektrikforen-Gemeinde", vorab ein großes Lob an Alle die dieses klasse Portal so kompetent mit Leben füllen und ein Dankeschön für...
  4. Lampe mit Bewegungsmelder in Wechselschaltung integrieren

    Lampe mit Bewegungsmelder in Wechselschaltung integrieren: Hallo, ich möchte eine LED Deckenleuchte mit integriertem Bewegungsmelder in eine bestehende Wechselschaltung so integrieren, dass der...
  5. Reihenschaltung? Wechselschaltung? Kabelsalat!

    Reihenschaltung? Wechselschaltung? Kabelsalat!: Hallo liebe Community, ich - ein handwerklich begeisterter Elektrik-Einsteiger - stehe vor einem Problem, bei dem ich sowohl um Eure...