1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wechselspannung "Polarität"

Diskutiere Wechselspannung "Polarität" im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Wechselspannung "Polarität" Hi Mein Duspol(mit Batterie) hat eine Leuchte, die leuchtet, sobald EIN Kontakt an der Phase ist. Welche...

  1. M@tz3

    M@tz3 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.12.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wechselspannung "Polarität"

    Hi

    Mein Duspol(mit Batterie) hat eine Leuchte, die leuchtet, sobald EIN Kontakt an der Phase ist. Welche Spannung genau anliegt wird erst gezigt, wenn der zweite Kontakt an N oder PE liegt. Also muss es ja möglich sein so etwas nachzubauen....

    lg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Wechselspannung "Polarität"

    Der Gegenpol bist du, und da du nicht in dem Gerät eingebaut werden willst, mußt du dafür dann den Schutzleiter nehmen.
     
  4. #33 schosch, 16.02.2011
    schosch

    schosch Hülsenpresser

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wechselspannung "Polarität"

    Hallo,
    ich frage mich grade ob es nicht möglich ist das ganze einfacher zu gestalten, angenommen ich gehe in einen Baumarkt und suche mir dort die benötigten Teile raus:

    also erstmal eine Glühbirne in einer Kunststoffassunf, dazu nehme ich ein 4qmm Kabel ca 50cm lang und hole mir dann dafür so einen Kunststoffummantelten Stecker (Bananenstecker?). dazu dann noch ein 4qmm Kabel 5Meter lang,
    zuhause nehme ich nun das 5 Meter Kabel (an dem blauen Draht der Lampe befestigt) und suche mir eine Erde, danach nehme ich das kurze Kabel mit dem Stecker (an schwarz befestigt) und stecke das in ein Loch der Steckdose, wenn die Lampe leuchtet ist es die Phase wenn nicht dann das andere Loch....

    nicht besonders schön aber sollte funktionieren ....
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Wechselspannung "Polarität"

    Erstens will er das Ganze in ein ortsveränderliches Gerät einbauen und zweitens ist dann das Ergebnis evtl anders, wenn du nähmlich die Glühlampe zwichen L und erde schaltest, kann 2 was passieren 1. der Fi löst aus 2. deine Erde ist nicht in ordnung und steht unter Spannung.
    Ich würde sagen, von diesen Ideen brauchen wir mehr.
     
  6. #35 kierownik, 26.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2011
    kierownik

    kierownik Strippenzieher

    Dabei seit:
    09.09.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wechselspannung "Polarität"

    Moin,
    das ist zwar schon ein wenig her, als ich in der Schule war. Ich denke aber das es mit einen Halbrichter und einer Z-Diode funktionieren könnte.

    Gruß
     
  7. M@tz3

    M@tz3 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.12.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wechselspannung "Polarität"

    Hi

    Hättest du da vllt ein Schaltungsbeispiel dafür?

    lg
     
  8. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.614
    Zustimmungen:
    24
    AW: Wechselspannung "Polarität"

    Hallo M@tz,

    hab mich grad durch den fred gewust, und kann Dir sagen, es gibt grundsätzlich nur eine Möglichkeit, die Phasenlage zu orten: Messung gegen PE.

    1. Die preiswerte Lösung mit "Lügenstift", also Glimmlampe mit Vorwiderstand ca.
    250 kΩ. Der Strom beträgt etwa 230V/250kΩ also etwa 1mA. Das tut keinem
    RCD weh.

    2. Die teure und aufwendige Lösung: "Duspols'" mit Batteriespeisung sind so
    aufwendig und so hochohmig konstruiert, dass sie den Aussenleiter "quasi"
    einpolig erkennen. Aber auch die Geräte messen gegen PE, auch wenn der uns
    nur virtuell erscheinen mag. Nimmt man aus diesen Geräten die Batterie raus,
    können die garnichts mehr.


    Gruß Gert

    PS: Ich arbeite gern mit dem Duspol analog mit Lastzuschaltung 100mA und dem Beha Polaris 3 plus
     
Thema:

Wechselspannung "Polarität"

Die Seite wird geladen...

Wechselspannung "Polarität" - Ähnliche Themen

  1. Generator aus Kupferdraht und einem Elektromagneten mit Wechselspannung

    Generator aus Kupferdraht und einem Elektromagneten mit Wechselspannung: Hi, wollte wissen, warum man einen Generator aus Kupferdraht und einem Elektromagneten mit Wechselspannungbetreibt. Alsoeinfach Kupferdraht...
  2. Aus Wechselspannung möchte ich Gleichspannung

    Aus Wechselspannung möchte ich Gleichspannung: Ich habe hier 2 Trafos rumliegen und möchte einfach aus Wechselspannung Gleichspannung machen, kann mir jemand Tipps und ewentuel Zeichnung...
  3. Wechselspannung runterregeln: Steckdose -> ~140 AC

    Wechselspannung runterregeln: Steckdose -> ~140 AC: Hallo werte Elektrikerinnen / Elektriker, meine Freundin wollte eine schöne große runde Birne für den Flur haben. Jetzt haben wir 200W-Funzeln...
  4. Wechselspannung

    Wechselspannung: HY! Ich habe eine frage zur Wechselspannung bzw zur flussrichtung. Wechselspannung ändert ja abhänging der Frequenz die richtung. Aber in...
  5. Diode an Wechselspannung

    Diode an Wechselspannung: Wie heißt die Schaltung im Anhang und wo kommt sie in der Realität vor. Um jede Hilfe bin ich sehr dankbar. lg