1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wechselstromzähler zu stark belastet?

Diskutiere Wechselstromzähler zu stark belastet? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo ich habe für eine 76m² Eigentumswohnung folgende Installation Baujahr 1973 vorgefunden: 1 NH-Sicherung 100A 1 Wechselstromzähler 10(40)A...

Schlagworte:
  1. #1 spock42, 21.01.2010
    spock42

    spock42 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    ich habe für eine 76m² Eigentumswohnung folgende Installation Baujahr 1973 vorgefunden:

    1 NH-Sicherung 100A
    1 Wechselstromzähler 10(40)A
    Sicherungsautomaten mit H-Charakteristik: 6 x 16A + 1 x 25A
    (Keine Neozed kein SLS oder ähnliches)

    Der genannte Zähler und die dazugehörigen Sicherungen sind für eine 76m² Wohnung. Der Herd wird einphasig :( betrieben (25A) .

    Jetzt meine Frage:
    Ist diese Installation für den Stromzähler zulässig?
    Theoretisch können über den Stromzähler dauerhaft 100A fließen ohne dass irgendeine Sicherung auslöst. Hält der das aus :confused:

    Zweite Frage:
    Falls es nicht zulässig ist, wie kann mit geringem Aufwand Abhilfe schaffen?

    Hier noch ein paar Angaben zur verwendeten NH-Sicherung:
    Betriebsklasse: unbekannt
    Hersteller: Jean Müller
    Beschriftung: VDE 0660; 100A; M00TF VK100; Ip > 100kA; 500V

    Angaben zum Stromzähler: Form A41G; 1973; 220V 10(40)A 50Hz 600U/kWh; Schltg. 100

    Vielen Dank schon mal für die Infos!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jörg67, 21.01.2010
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Wechselstromzähler zu stark belastet?

    Er scheint es ja zu überleben, aber ob das gut ist sei dahingestellt. Ich hab hier so einen, der kriegt manchmal schon mehr wie 10A auf längere Dauer ab, und der wird dann verdammt warm bis heiß. Er dreht zwar wacker weiter seine Runden, aber die Angaben werden schon ihren Sinn haben...
     
  4. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    23
    AW: Wechselstromzähler zu stark belastet?

    Wie man abhilfe schaffen kann?

    Na in dem man die NH-Sicherung gegen eine 40A tauscht.

    Oder aber, wenn noch mehr Anlagen daran hängen, eine 40A Neozedsicherung direkt hinter den Zähler schalten.
     
  5. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
    AW: Wechselstromzähler zu stark belastet?

    Quelle : NZR
     
  6. #5 viktor12v, 21.01.2010
    viktor12v

    viktor12v Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wechselstromzähler zu stark belastet?

    Vielleicht kann man den Zählerplatz auf Starkstrom (3 Aussenleiter(Phasen)) umbauen.
    Laß das mal von einem Elektriker angucken!

    Viktor
     
  7. #6 Jörg67, 21.01.2010
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Wechselstromzähler zu stark belastet?

    Sehr interessant Anni :)

    Ich wußte nicht daß der Wert in Klammern auch dauerhaft zulässig ist (hat man mir mal anders erklärt).


    Dann würde ich auch eine 40A Neozed setzen und gut ist.
     
  8. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
    AW: Wechselstromzähler zu stark belastet?

    Dann müsste man ja den Sockel umrüsten , warum keine entsprechende NH Sicherung ?
     
  9. #8 Jörg67, 21.01.2010
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Wechselstromzähler zu stark belastet?

    Wäre natürlich noch einfacher, nur falls die mal durchbrennt...

    NH sind für mich weitab von "laienbedienbar"

    Den Neozedsockel könnte man ja hinter den Zähler setzen.
     
  10. #9 ELCO VOLT, 22.01.2010
    ELCO VOLT

    ELCO VOLT Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wechselstromzähler zu stark belastet?

    Sagt mal Ihr Lieben,
    wo gibts den Neozed Sicherungen mit 40A, ich kenn die nur mit ....25, 32, 35, 50A ...?
     
  11. #10 Jörg67, 22.01.2010
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
Thema:

Wechselstromzähler zu stark belastet?

Die Seite wird geladen...

Wechselstromzähler zu stark belastet? - Ähnliche Themen

  1. Wechselstromzähler mit S0 auslesen, Verbrauch

    Wechselstromzähler mit S0 auslesen, Verbrauch: Hallo, da wir beim Verteiler-Umbau die Erweiterung auf 4 RCD Kreise planen (getrennt nach EDV, Licht, Steckdosen, außen), wollte ich gerne auch...
  2. Geeichter Eltako Wechselstromzähler

    Geeichter Eltako Wechselstromzähler: Ich habe bei einem Kunden für interne Abrechnungszwecke einen geeichten MID-Wechselstromzähler WSZ60 von Eltako montiert. Diesen habe ich wie...
  3. Wechselstromzähler als Zwischenmessung

    Wechselstromzähler als Zwischenmessung: Hallo Forum ;) Ja also dann zu meinem anliegen.. also unser Stromverbrauch hat sich in einem Jahr sehr stark erhöht und nun wollten wir halt...
  4. Starkstrom für Zuhause?

    Starkstrom für Zuhause?: Hallo liebe Profis, ich brauche professionelle Beratung zum Thema Starkstromanschluss für Zuhause. 1. Wieviel Watt kann maximal über eine...
  5. Stärker und weniger stark beanspruchte Stromkreise - Querschnitt!?

    Stärker und weniger stark beanspruchte Stromkreise - Querschnitt!?: Hallo, ich möchte dieses Thema - auch wenn schon 10000x diskutiert - nochmal aufgreifen. Ich hatte gestern mal wieder mit einem Kollegen die...