1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Weihnachtszeit - Außensteckdose und zusätzliche Innendose setzen

Diskutiere Weihnachtszeit - Außensteckdose und zusätzliche Innendose setzen im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Weihnachtszeit - Außensteckdose und zusätzliche Innendose setzen ah - das klingt doch besser @elektro: habe euch mal ein paar bilder vom...

  1. #11 Steven0339, 10.11.2009
    Steven0339

    Steven0339 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Weihnachtszeit - Außensteckdose und zusätzliche Innendose setzen

    ah - das klingt doch besser @elektro:

    habe euch mal ein paar bilder vom Sicherungskasten vom OG angehängt. ein FI scheint verbaut. handelt es sich bei den geyer teilen auch um FI oder nur um Sicherungen?

    [​IMG]
    Sicherungskasten OG, ich nehme die mittlere Sicherung raus wenn ich an der Dose fummel ;)

    [​IMG]
    Stotz F314-40/0.5



    [​IMG]
    Geyer ea116 L 16A Nr. 22


    [​IMG]
    die Unterputzdose an die ich schon ein 3 adriges kabel angelegt habe ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 august72, 10.11.2009
    august72

    august72 Leitungssucher

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    AW: Weihnachtszeit - Außensteckdose und zusätzliche Innendose setzen

    > hmm, aber es kann doch nicht wirklich notwendig sein vom wohnzimmer hin zum
    > verteilerkasten - im flur - alles aufzustemmen, nur um mal eben eine außendose
    > anzuklemmen - die einen separaten fi braucht.

    Wenn im Verteiler-/Sicherungskasten noch Platz sein sollte, warum nicht einfach einen FI für die gesamte Wohnung einbauen ? Das wäre doch zumindest die einfachste und sicherste Möglichkeit, da dann auch alles durch den FI überwacht wird.

    Lassen wir einmal außer acht, daß beim Auslösen des FIs die ganze Wohnung dunkel ist, ist es doch immer noch besser nur einen FI einzubauen als gar keinen.
     
  4. #13 Steven0339, 10.11.2009
    Steven0339

    Steven0339 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Weihnachtszeit - Außensteckdose und zusätzliche Innendose setzen

    hmm - müsste dann wohl den FI tauschen lassen oder? da >30mA ?

    versteh ich das richtig, das ich für den Steckdosenkreislauf einfach einen FI vom Elektriker in den Sicherungskasten setzen lassen kann - sprich ich brauch nicht noch bis zum Sicherungskasten aufstemmen und ggf. was an Leitungen ziehen - *versteh euch langsam*

    was sollte so ein einbau eines FI samt Material denn kosten?

    Will ja schliesslich schon auf der sicheren Seite sein.
     
  5. #14 august72, 10.11.2009
    august72

    august72 Leitungssucher

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    AW: Weihnachtszeit - Außensteckdose und zusätzliche Innendose setzen

    > habe euch mal ein paar bilder vom Sicherungskasten vom OG angehängt. ein FI scheint
    > verbaut. handelt es sich bei den geyer teilen auch um FI oder nur um Sicherungen?

    Ja, aber ein FI mit 0,5 A; die modernen schalten bereits früher ab (bei 0,03 A). Würde ich auswechseln. Aber bei dem Platz im Sicherungskasten kannst Du für jeden Stromkreis einen eigenen FI setzen :-)

    Das andere sind Sicherungen.
     
  6. #15 Elektro, 10.11.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    34
    AW: Weihnachtszeit - Außensteckdose und zusätzliche Innendose setzen

    Der FI ist dann zu Tauschen, da hier noch ein 500mA eingebaut ist.
    Besser die Anlage vorher Messen lassen, da der neue viel empfindlicher ist.
    Der 30mA FI löst schon bei Fehlern aus, die der alte noch Akzeptiert.

    Da hier nur 4 LS vorhanden sind, würde ich diese gleich mit Wechseln gegen Moderne B Automaten.
     
  7. #16 Kaffeeruler, 10.11.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.903
    Zustimmungen:
    60
    AW: Weihnachtszeit - Außensteckdose und zusätzliche Innendose setzen

    Den FI auf den Fotos kannst du zwar behalten, jedoch nicht für die von dir neu geplanten Steckdosen, der muss max. 30mA haben. In deiner VT ist soviel paltz das es damit kein Problem geben sollte.

    Ein 2 poligr FI bzw 4 Poliger inkl. einbau kann zwischen 80- x € liegen. Dies muss vorher durch eine Messung geprüft werden ob es überhaupt möglich ist ohne weiteren aufwand. Auch wenn bereits ein ,5A FI verbaut ist bedeutet es net automatisch das ein 30mA FI auch so einfach passt.

    Mfg Dierk
     
  8. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.217
    Zustimmungen:
    56
    AW: Weihnachtszeit - Außensteckdose und zusätzliche Innendose setzen

    Uih da würde sehr sparsam mit Sicherungen gearbeitet...
     
  9. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.217
    Zustimmungen:
    56
    AW: Weihnachtszeit - Außensteckdose und zusätzliche Innendose setzen

    Fi-Schutzschalter mit 500 mA sind heute auch noch "modern"... nur eben nicht in der Hausinstallation bei Steckdosen...
     
  10. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.609
    Zustimmungen:
    24
    AW: Weihnachtszeit - Außensteckdose und zusätzliche Innendose setzen

    Ja, wieder mal ein Fall, indem die Absurdität der Vorschriften deutlich wird!

    Mich graust es!

    Der Fragesteller möchte eine Steckdose auf seinem Balkon errichten, vornehmlich um seine Weihnachtsbeleuchtung zu betreiben.

    Wir müssen ihm sagen, ne ne ne, so einfach ist das nicht, weil wir ham ja RCD- Pflicht und so ( mal davon abgesehen, daß Laien an E-Anlagen eh nichts zu suchen haben).

    So, lange Rede, kurzer Sinn, wieder jemand, der die Elektroinstallation sinnvoll und recht aufwendig ergänzen will.

    Und wieder jemand, dem ich nur sagen kann, leg Dir doch `ne 3er Verlängerung mit Schalter auf den Balkon!

    Das ist erlaubt, ob das aber besser ist als eine fest montierte UP- Steckdose, mag dahingestellt sein.


    Gruß Gert
     
  11. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.217
    Zustimmungen:
    56
    AW: Weihnachtszeit - Außensteckdose und zusätzliche Innendose setzen

    Hmm... bischen kalt im Winter bei geöffneter Balkontür... brr...
     
Thema:

Weihnachtszeit - Außensteckdose und zusätzliche Innendose setzen

Die Seite wird geladen...

Weihnachtszeit - Außensteckdose und zusätzliche Innendose setzen - Ähnliche Themen

  1. Elektrische Weihnachtszeit

    Elektrische Weihnachtszeit: Zu ende November, den 1.Advent werden wieder die Lichterketten hervorgekramt und die Schmückerei an Balkon, Haus und Garten geht wieder los. Mit...
  2. Außensteckdose 2-polig schalten

    Außensteckdose 2-polig schalten: Hallo, gibt es weitere Gründe, die Außenstromkreise im Garten 2-polig zu schalten? Bisher hatte ich geplant, diese 2-polig zu schalten, damit man...
  3. Welche IP Schutzklasse für Außensteckdosen/ Schalter?

    Welche IP Schutzklasse für Außensteckdosen/ Schalter?: Hallo ich möchte mit Euch noch mal über die IP Schutzklassen diskutieren! Weil ich immer nicht weiß, was ich anbauen soll! Wie es in der Praxis...
  4. Außensteckdose schaltbar mit oder ohne Kontrolllicht nach DIN?

    Außensteckdose schaltbar mit oder ohne Kontrolllicht nach DIN?: Hallo, in unserem Haus hat der Elektriker die Außensteckdosen "schaltbar" von innen angeschlossen. Da noch eine Außenlampe dazu kam, hat er...
  5. Außensteckdose im Garten: was ist zu beachten?

    Außensteckdose im Garten: was ist zu beachten?: Hallo Fachleute, ich habe folgende Frage: Am neuen Reihenhaus hat der Elektriker ein 5-adriges Erdkabel (NYY-J 1kV 0276) unter der Terrasse...