Weit in Dosen hineinragender Mantel

Diskutiere Weit in Dosen hineinragender Mantel im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Ich habe mir angewöhnt, Leitungen beim Einführen in die Dosen, also vor dem Verputzen der Schlitze möglichst exakt abzumanteln. Nun musste ich...

  1. #1 Zelmani, 07.05.2019
    Zelmani

    Zelmani Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    9
    Ich habe mir angewöhnt, Leitungen beim Einführen in die Dosen, also vor dem Verputzen der Schlitze möglichst exakt abzumanteln. Nun musste ich kürzlich eine Reihe nicht von mir vorbereiteter Dosen verdrahten, bei denen bis zu 4 Leitungen unabgemantelt in die Dose eingeführt waren oder der Mantel teilweise bis in die Mitte der Dose hineinragt. Der Jokari-Superenmantler ist sicher ein nettes Tool, aber bei sowas hilft er nicht wirklich weiter, insbesondere, wenn zwei Leitungen eng beieinander durch eine Öffnung eingeführt werden. Ich liebäugle nun mit der Anschaffung entweder des Klauke Kabelmessers mit Hakenklinge oder der Wiha TriCut Professional. Frage: welches Werkzeug nutzt ihr in solchen Fällen?
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elo22

    elo22 Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.922
    Zustimmungen:
    34
    Ich auch.

    Bei zwei Leitungen nebeneinander wird es schwierig, da hilft IMHO auch kein TriCut. Das ist ein nettes Teil denke aber nicht so praxistauglich. Vielleicht liegt es daran das mein Tri noch nicht so oft im Einsatz war. Auch wenn einige aufschreien mögen in dem Fall beisse ich in den sauren Apfel und nehme einen normalen Seitenschneider.

    Lutz
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    17.995
    Zustimmungen:
    180
    Das Einfachste ist es eigentlich, das der, der das verzapft hat dort auch weiter macht, evtl. lernt er dann ordentlich zu arbeiten:D. Leider klappt das in der Praxis nur selten.:angry:
     
    Pavel Chekov gefällt das.
  5. #4 Kaffeeruler, 08.05.2019
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.095
    Zustimmungen:
    167
    Das Klauke wird dir da nicht helfen.. ab ~10mm² wird es tauglich

    Da hilft nur fummeln wenn ein Dosenabmantler schon nicht heran kommt. selbst das Kabelmesser von Intercable usw ist bei ner Dose fast zu groß so das man dann doch beim kleinen Rakelmesser landet

    Mfg Dierk
     
  6. #5 Zelmani, 08.05.2019
    Zelmani

    Zelmani Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    9
    Ok, ich hab's fast befürchtet, dass es hierfür keine Zaubertools gibt und nur ein Billigmesser in Verbindung mit viel chirurgischem Fingerspitzengefühl weiterhilft. Danke für Eure Hinweise!
     
Thema:

Weit in Dosen hineinragender Mantel

Die Seite wird geladen...

Weit in Dosen hineinragender Mantel - Ähnliche Themen

  1. weitere Steckdosen installieren

    weitere Steckdosen installieren: Hallo, ich habe einen Kellerraum(Rohbau) per Zwischenwand geteilt. In dem eigentlichen Raum gibt es schon eine Steckdose und Lichtschalter. Nun...
  2. Lieferant für weltweite Netzsteckdosen gesucht

    Lieferant für weltweite Netzsteckdosen gesucht: Hallo zusammen, ich möchte für ein Projekt eine Frontplatte mit 15 unterschiedlichen Netzkupplungen aufbauen. Ich habe allerdings nur die Angaben...
  3. Steckdosen erweitern

    Steckdosen erweitern: Hallo, ich habe in meiner Küche zwei zweier Steckdosen, möchte mir aber jetzt diese Steckdosen auf zwei vierer Steckdosen erweitern. es sind...
  4. Steckdosenerweiterung

    Steckdosenerweiterung: Hallo in die Runde ich möchte von meiner Garage Decke, wie auf der Skizze ersichtlich eine Steckdose auf meinen Oberboden legen. Ist dies...
  5. FI-Schutzschalter weitere Steckdosen

    FI-Schutzschalter weitere Steckdosen: Hallo, bei unserem Einfamilienhaus laufen die Außensteckdosen über einen 1-phasigen FI-Schutzschalter (30mA), der im Sicherungskasten eingebaut...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden