Welche Diode für Relais Schaltung?

Diskutiere Welche Diode für Relais Schaltung? im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen, Ich betreibe ein kleines Magnetventil, das den Durchlass eines kleinen Luftschlauches öffnet bzw. schließt. Dieses läuft mit 12V...

  1. XDE378

    XDE378 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.12.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    Ich betreibe ein kleines Magnetventil, das den Durchlass eines kleinen Luftschlauches öffnet bzw. schließt.
    Dieses läuft mit 12V und 0,8W.
    Da ich dieses nun über einen Controller steuern möchte, das zwischen on und off schaltet, dieses aber womöglich nicht gegen die Induktionsspitzen geschützt ist, würde ich einfach gerne vorsorglich eine Diode ranhängen.

    Leider fehlt mir hierzu das Fachwissen bezüglich Werte und Angaben :/

    Wäre über Eure Hilfe sehr dankbar!

    Viele Grüße
    Michael
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Damien

    Damien Hülsenpresser

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    28
    Hi.

    Die Diode muss in Sperrichtung die Betriebsspannung dauerhaft vertragen und im Abschaltmoment den max. Betriebsstrom kurzzeitig als Vorwärtsstrom aushalten können.
    In deinem Fall also also 12V und 67mA. Das sind keine großartigen Höhen. Da kannst du eine Feld-Wald-und-Wiesen-Diode nehmen.
    z.B eine 1N4001 .. Die hält rückwärts 35V und verträgt vorwärts 1A als Dauerstrom. Mehr als genug für deinen Fall.

    Schaltrichtung nicht verwechseln. Die Diode muss antiparallel zum Relais also mit der Kathode an +.

    Gruß David
     
  4. XDE378

    XDE378 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.12.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Bist der Beste :applause:
     
    Damien gefällt das.
  5. XDE378

    XDE378 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.12.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Eins noch... Der Richtigkeit halber:
    Der Controller versorgt die Verbraucher permanent über eine 12V Klemme.
    Minus wird dann von allen einzeln angeklemmt, welche dann als Channel 1-5 geregelt werden können.
    Passt das mit dem antiparallel dann noch?
     
  6. #5 Drehfeld, 24.12.2020
    Drehfeld

    Drehfeld Strippenstrolch

    Dabei seit:
    12.08.2019
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    13
    Ja. Kathode an 12V, Anode an den Kanal. (Anti-)parallel zur Spule. Der Spulenstrom fließt dann nach dem Abschalten noch ein Weilchen weiter durch die Diode. Bei eingeschaltetem Ventil sperrt die Diode.
     
    Damien gefällt das.
Thema:

Welche Diode für Relais Schaltung?

Die Seite wird geladen...

Welche Diode für Relais Schaltung? - Ähnliche Themen

  1. Welche Diode einbauen Teichpumpenversorgung 18V Netz +Solar

    Welche Diode einbauen Teichpumpenversorgung 18V Netz +Solar: Hallo, ich bin ein Laie mit geringen Kenntnissen. Ich habe eine über Solarzellen versorgte Teichpumpe mit 18 V und 4 A. Die Versorgungsspannung...
  2. Welche Diode brauche ich/ist dies?

    Welche Diode brauche ich/ist dies?: Hallo, in meinem Mini Verstärker ist eine Diode kaputt und zwar die auf den Bildern im Anhang. Auf den Bildern schlecht zu erkennen.. aber sie...
  3. Welche Diode?

    Welche Diode?: Hallo Hab folgendes "Problem": Hab ne Schaltung u=12V , I=3,5A und brauche eine Diode, damit der Stromluss bei bestimmten stellungen des...
  4. Welche Dosen bei Verkleideter Wand

    Welche Dosen bei Verkleideter Wand: Hallo zusammen. ich hab im Keller Rigips-Platten von der Wand geklopft, jetzt neue Schlitze geklopft und möchte jetzt die Dosen setzen. Jetzt...
  5. welche Alarmanlage?

    welche Alarmanlage?: Ich möchte ein Haus bauen und natürlich benötige auch Alarmanlage. Was könnt ihr mir hier empfehlen?