1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welche Verlegeart ist in einer Gasbetonwand?

Diskutiere Welche Verlegeart ist in einer Gasbetonwand? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hey Leute, ich bin schon eine graume Zeit am suchen, doch ich finde irgendwie nicht die richtige Lösung. Meine Frage ist, welche Verlegeart kann...

  1. #1 raspido, 21.08.2016
    raspido

    raspido Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.02.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute,

    ich bin schon eine graume Zeit am suchen, doch ich finde irgendwie nicht die richtige Lösung. Meine Frage ist, welche Verlegeart kann ich annehmen, wenn ich Kabel in einer Gasbetonwand verlege? Allgemein auch als Ü-Ton Steine bezeichnet. Also zählt das als Wärmegedämmte Wand (Verlegeart A1 / A2) oder als "in der Wand" (Verlegeart C)?

    Also kurz zu meiner Vorgehensweise, ich möchte an der Wand einen kleinen Sockel aufmauern um dort Kabel drin zu verlegen. Ich weiß, ich könnte einfach Gibskartonwand nehmen, doch da diese als "Wärmegedämmte" Wand zählt und ich dort mit größeren Querschnitten arbeiten müsste, was mir weniger entgegen kommt (Kabel liegen schon (in Betrieb) und es geht um einen knappen Bereich von ca. 3m länge), kam die Überlegung auf, wie sieht es mit Gasbetonsteinen aus? Kann mir da ggf. jemand auf die Sprünge helfen?



    Raspido
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    33
    AW: Welche Verlegeart ist in einer Gasbetonwand?

    Lies mal da. >>>klick<<<
     
  4. #3 raspido, 21.08.2016
    raspido

    raspido Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.02.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welche Verlegeart ist in einer Gasbetonwand?

    Danke für die Antwort. Nur irgendwie fühle ich mich da noch nicht klüger.

    Was ich erstmal raus entnehme ist, ich nehme trockenbauwand und lasse Dämmung weg. Wäre eh nur eine vorsatzschale vor einer bestehenden Wand. Aber wie es mit gasbetonsteinen aussieht weiß ich leider noch nicht.


    Michael
     
  5. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    33
    AW: Welche Verlegeart ist in einer Gasbetonwand?

    Mal eine andere Frage. Was möchtest du denn verlegen? Ist es gewerblich genutzt? Wie hoch wäre denn die Belastung des Kabel oder Leitung?
     
  6. #5 raspido, 21.08.2016
    raspido

    raspido Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.02.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welche Verlegeart ist in einer Gasbetonwand?

    Es geht um Leitung für Trockner und Waschmaschine und eine Zuleitung für eine Unterverteilung (5*4²) mit 20A abgesichert. Aber evtl. nehme ich einfach für WA und Trocken einfach 2,5² und bin damit auf sichere Seite. Und lege alles in die Trockenbauwand mit Dämmung. Dient ja auch zur schalldämmung und nicht nur wärme.




    Michael
     
  7. elo22

    elo22 Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.553
    Zustimmungen:
    10
    AW: Welche Verlegeart ist in einer Gasbetonwand?

    Unterverteilung mit 20 A passt nicht so richtig und ist zu B16 nicht wirklich selektiv.

    Lutz
     
  8. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    33
    AW: Welche Verlegeart ist in einer Gasbetonwand?

    Was möchtest du denn an die Unterverteilung anschließen? Zu WA und Trockner würde ich auch 2,5 mm² empfehlen.
     
  9. #8 Strippe-HH, 21.08.2016
    Strippe-HH

    Strippe-HH Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    2.841
    Zustimmungen:
    21
    AW: Welche Verlegeart ist in einer Gasbetonwand?

    Irgendwie beschreibst du dein Vorhaben nicht richtig.
    Wenn da schon was verlegt ist was passiert damit?
    Dann schreibst du im Titel vom Gasbetonwand und dann wieder vom Trockenbau im Text.

    Wenn es darum geht über eine kurze Entfernung von der Unterverteilung zur Steckdose eine Leitung zu verlegen, da kann auch ein NYM3x1,5 ausreichend sein.
    Bei der UV halte ich auch eine Vorabsicherung von 20A zu gering, da sollten es schon 25A pro Phase sein.
     
  10. #9 raspido, 21.08.2016
    raspido

    raspido Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.02.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welche Verlegeart ist in einer Gasbetonwand?

    Dann hole ich einfach weiter aus und schildere die Situation.

    Ich habe einen Einfamilienhausschrank (Zählerschrank mit Automatenfeld) im Keller hängen, von dort gehen die Leitungen überall ins Haus. Und eben auch eine Zuleitung zur Unterverteilung in der Garage. Dort habe ich eigentlich nichts groß vor, vielleicht kleine Werkbank (Standbohrmaschine 230V, kleine Geräte), dazu etwas Licht, das elektrische Garagentor und etwas Außenbeleuchtung (LED Beleuchtung).

    Und die Leitung geht durchs Esszimmer. Ist anders schlicht nicht möglich. Aber ist nicht weiter schlimm, da ich diese Wand eh mit einer Vorwandschalte bestücken möchte, da der Untergrund recht uneben ist und die einfachste Lösung ist eine Gibskartonwand in dem Fall. Und Das Kabel liegt im restlichen Weg in KuPa Rohr, außer eben die gut 3 meter durchs Esszimmer. Und neben der Leitung für die Unterverteilung liegt dort noch die Leitung für Waschmaschine und Trockner. Aber für die beiden Kanidaten, habe ich mich eigentlich nun schon auf ein 3x2,5mm² entschieden.

    Und die Überlegung mit Gasbetonsteinen war, das ich vom Boden auf bis 20cm mit Gasbetonbausteinen Aufmauere und dann dadrauf die Gibskartonwand erst beginne. Die ist in erster Linie um eine glatte Oberfläche zu schaffen.

    Ich hoffe, so ist meine ganze Geschichte nun etwas besser zu verstehen, was ich vor habe.

    Michael
     
  11. bigdie

    bigdie Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.067
    Zustimmungen:
    35
    AW: Welche Verlegeart ist in einer Gasbetonwand?

    Nagel die Leitung halt an die Außenwand, etwas Gips oder Putz drauf und dann die Dämmung, dann ist es Verlegeart C.
     
Thema:

Welche Verlegeart ist in einer Gasbetonwand?

Die Seite wird geladen...

Welche Verlegeart ist in einer Gasbetonwand? - Ähnliche Themen

  1. Klassisches Schalterprogramm ersetzen durch Z-Wave Smarthome: aber welcher Hersteller

    Klassisches Schalterprogramm ersetzen durch Z-Wave Smarthome: aber welcher Hersteller: Wünsche allen ein frohes neues Jahr. Im neuen Jahr habe ich ein neues Projekt vor Augen. In meiner Wohnung ist das klassische Jung ST500...
  2. Welches Relais?

    Welches Relais?: Hi, ich habe an einer Anlage den Strom (2,7V) und Masse einer LED abgegriffen und will diesen Strom nun zum Schalten einer leuchtstarken...
  3. Welche Lampe in Dunstabzugshaube einbauen ? [ERLEDIGT]

    Welche Lampe in Dunstabzugshaube einbauen ? [ERLEDIGT]: Hallo, Ich muß eine defekte Lampe ausbauen und ersetzen gegen eine Neue. Es sind 2 Fassungen gebrochen und eine Reperatur scheint mir nicht...
  4. Fundmenterder an Poti-Schiene anschließen. Welcher Querschnitt?

    Fundmenterder an Poti-Schiene anschließen. Welcher Querschnitt?: Hallo, ich war gerade beim eine Bekannten im Keller seines Fachwerkhauses und da ist mir aufgefallen, dass die Erdung garnicht angeschlossen ist...
  5. Welche LED Spots?

    Welche LED Spots?: Hi Community, wir müssen aktuell 55 Deckenleuchten bestellen. Unser Elektriker empfiehlt uns von Rotec die ALU55375 zzgl. GU10 Fassung und die...