Welcher PTC?!?

Diskutiere Welcher PTC?!? im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, ich habe den Akku (6 Zellen 1,2 Volt NiMH 4/3A) aus einem Akkupack für eine Playstation ersetzt....bei Probeladen ist mir aufgefallen das...

  1. wo0815

    wo0815 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe den Akku (6 Zellen 1,2 Volt NiMH 4/3A) aus einem Akkupack für eine Playstation ersetzt....bei Probeladen ist mir aufgefallen das sich das Akkupack doch sehr warm wird. Augendscheinlich hat Sony da keinen Temperaturwächter mit als Sicherung eingebaut. Das möchte ich gerne nach holen.
    Kann mir wer einen Tipp geben welcher PTC sich dafür am besten eignet?

    liebe Grüße

    Carsten
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.224
    Zustimmungen:
    218
    AW: Welcher PTC?!?

    Bei Ladegeräten mit Temperaturüberwachung wirkt der Temperaturfühler direkt auf das Ladegerät. Einfach einen in Reihe schalten wird nichts.
     
  4. wo0815

    wo0815 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welcher PTC?!?

    gibt es denn die Möglichkeit die Schaltung so zu modifizieren, dass bei einer bestimmten Temp. der ladevorgang unterbrochen wird?
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.224
    Zustimmungen:
    218
    AW: Welcher PTC?!?

    Gibt es schon, die Frage ist aber, wie die Ladeelektronik darauf reagiert. Normalerweise werden Ni Akkus nach der Delta U Kennlinie geladen. Das heisst mit konstantem Strom bis die Spannung einen Maximalert erreicht und wieder sinkt. In diesem Moment sind die Akkus voll. Moderne Ladeprozessoren reagieren aber auch auf Überspannung und Unterspannung und schalten mit Fehler ab, wenn sowas auftritt. Wenn du also den Ladestrom unterbrichst, wird das Ladegerät wahrscheinlich mit Fehler abschalten und auch nicht weiterladen, wenn die Temperatur wieder OK ist. Das bedeutet, der Akku wird nicht voll.
     
  6. wo0815

    wo0815 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welcher PTC?!?

    so wie es aussieht schaltet die Ladeelektronik nach erreichen von max. Delta U nicht ab, sonder lädt weiter und fängt an die Akkus zu kochen.
    Wsa kann ich dazwischen bauen um den Ladevorgang zu stoppen?
     
Thema:

Welcher PTC?!?

Die Seite wird geladen...

Welcher PTC?!? - Ähnliche Themen

  1. Welcher Stromzähler für 1,6kW Dauerlast?

    Welcher Stromzähler für 1,6kW Dauerlast?: Hallo, es sollen Geräte mit 1,6kW / 230V Anschlussleistung installiert werden. Vorerst 2 Stück, aber wahrscheinlich wird es noch erweitert. Der...
  2. Schalter im Flur, welcher oben?

    Schalter im Flur, welcher oben?: Flur, 3er-Schalter senkrecht: Flurschalter, Wechselschalter mit Kontrolleuchte für Bad und Steckdose. Welcher Schalter oben? Flug oder WC? Flur...
  3. neue UV: welche Produktserie / welcher Hersteller

    neue UV: welche Produktserie / welcher Hersteller: Hallo zusammen! Bei meiner Oma wird das Erdgeschoss renoviert. Stromversorgung ist bisher aus Zählerkasten im OG ohne eigene UV. Das EG (Küche,...
  4. Welcher Typ Fi

    Welcher Typ Fi: Habe hier eine Pv Anlage die soll Energie in das Hausnetz und Batteriespeicher liefern. In der Verteilung ist ein Normaler Fi vorhanden für die...
  5. Türsprechanlage UMET 1030 mit 10 Adern - welcher Ersatz ist möglich?

    Türsprechanlage UMET 1030 mit 10 Adern - welcher Ersatz ist möglich?: Hallo, ich habe in meiner Wohnung eine sehr sehr alte Türsprechanlage die ich gerne (die Einheit in der Wohnung) tauschen will egegen eine weiße...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden