1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welcher Step-up von 12 auf 24V bei 3A

Diskutiere Welcher Step-up von 12 auf 24V bei 3A im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, ich suche nach einer Schaltung, die 12V in 24V bei ca. 3A (Ausgang) umwandelt. In einer Garage (Insellage) versorgt ein Solarpanel einen...

  1. #1 tronicer, 22.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2010
    tronicer

    tronicer Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich suche nach einer Schaltung, die 12V in 24V bei ca. 3A (Ausgang) umwandelt. In einer Garage (Insellage) versorgt ein Solarpanel einen Akku, der wiederum soll die Versorgung für einen 24 Volt-Garagentormotor liefern. Diese Schaltung möchte ich gerne selbst bauen, rsp. auch umbauen.
    Alles, was die Schaltung NICHT sein muß: Klein, leicht, höchst-effizient, billig.
    Was aber zutreffen muß: Zuverlässigkeit (auch über Jahre), mit vertretbarem Aufwand an Theorie zu erstellen, keine exotischen=kaum beschaffbare Bauteile. Also bitte keine Vorschläge für Step-Up-Regler, bei denen schon eine Windung zuviel/zu locker zu katastrofalen Folgen führen kann, oder bei denen man Tage/Wochen braucht, um sie endlich oder auch nicht zum Laufen zu bekommen. Die Bastelvoraussetzungen: Günstig! Die Hameg 8000-er Serie ist fast komplett, 2 Oszis sind da u können auch bedient werden. Was könntet ihr mir empfehlen? Hinweise auf Baupläne, bei denen der Autor die Arbeit auch selbst bis zum Ende ausgeführt hat, wären sehr erwünscht. Gesucht habe ich im Inet fast eine Woche, ohne greifbares Ergebnis.:cool:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NachtHacker, 22.03.2010
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Welcher Step-up von 12 au 24V bei 3A

    ...hab genau 5 minuten gebraucht!:cool:
    PULS CD5.243 DC/DC WANDLER 12/24V 96W im Conrad Online Shop

    Selbst bauen würde ich soetwas nicht!
     
  4. #3 tronicer, 22.03.2010
    tronicer

    tronicer Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welcher Step-up von 12 au 24V bei 3A

    Danke für den Hinweis, aber....
    ..aber dort gibt es auch ein Fertiggerät für ca. 75,- €, das "passen" könnte. Nichts für ungut: 170,- € sind schon ein etwas abgehobener Preis! Vor allem aber:
    Ich möchte gerne selbst Hand anlegen, zum einen, weils mir halt Spass macht, zum anderen, weil so am ehesten sichergestellt ist, dass das Gerät am besten zum Einsatzzweck passt, und dann noch, weil ein selbst gebautes Gerät mit Sicherheit auch am besten selbst zu reparieren ist.
    Gruß, tronicer
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.869
    Zustimmungen:
    88
    AW: Welcher Step-up von 12 auf 24V bei 3A

    Hallo
    Selbstbau ist schwierig. Es gibt aber für 50€ schon was passendes, was wahrscheinlich auch mit dem Anlaufstrom zurechtkommt : DC/DC-Wandler STATRON 2239.1 :: Pollin Electronic GmbH
    Ansonsten würde ich mir überlegen, ob ich die Solaranlage gleich für 24V auslege oder zumindest 2 Akkus betreibe, die in Reihe sind und abwechselnd geladen werden um nicht noch ein 2. Solarpaneel anzuschaffen
     
  6. #5 tronicer, 23.03.2010
    tronicer

    tronicer Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welcher Step-up von 12 auf 24V bei 3A

    Stöhn! Das ist - in aller Höflichkeit gesagt - nun schon die zweite unerwünschte Antwort. Eine Debatte über den Nutzen von Selbstbauen wollte ich nicht vom Zaum brechen, das kann - wer möchte - ja gerne in einem anderen Thread ausleben. Und Geld auf den Tisch legen u ein Fertiggerät ordern, das schaffe ich mit Verlaub auch.
    Eure Antworten bestätigen meine bisherigen Erfahrungen, dass das Inet zwar voll ist mit halbfertigen "Lösungen", und vor allem ganz vielen Links mit "Tipps", aber kaum jemand hat bis zum Platinenlayout und Erfahrungsbericht mit den notwendigen Änderungen da was Belastbares zu Ende gebracht.
    Zwei Solarpanel und insbesondere gleich zwei der eh schon extrem teuren Solarakkus (ab 150,- € aufwärts) wären eine Lösung, aber eine nicht nur schweineteure, sondern auch sehr aufwendige.
    Am liebsten wäre mir inzwischen ein schnöder Gegentaktwandler, für den ein extra Trafo gewickelt werden muß. Davon würde ich mir versprechen, dass das Gerät robust und dauerhaft belastbar ist. Der Höchstfrequenztechnik a la Notebook-Auto-Ladegerät mißtraue ich aus Erfahrung.
    Also bitte: Hat da jemand einen Schaltplan, rsp. einen Link zu einer Seite, auf der ein Projekt reproduzierbar ist?
     
  7. bimbo

    bimbo Leitungssucher

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welcher Step-up von 12 auf 24V bei 3A

    Hiermit möchte ich mich in aller Form für die falschen Antworten (auch zukünftige) in diesem Forum entschuldigen!
     
  8. #7 tronicer, 23.03.2010
    tronicer

    tronicer Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welcher Step-up von 12 auf 24V bei 3A

    @bimbo
    Danke für die verständisvollen Worte!
    Es ist zum Haareausraufen, wieder ein Tag der Suche ist um! Einziger Fund, für evtl. andere Interessierte: Bei "trifolium" , das ist eine Firma für Elektronic, gibts ein Buch "Das Netzteil- u Konverterhandbuch" von Jörg Rehrmann. Das Inhaltsverzeichnis ist dort eingestellt u Lesebeispiele lassen sich aufrufen und dort finden sich tatsächlich Schaltpläne mit Erläuterung, auch ein Wandler 12 auf 24V. Ich hoffe, dass dies jetzt nicht als evtl. unerlaubte Werbung angesehen wird - falls ja, dann bitte ich den Mod, das ganz oder teilweise zu löschen/zu verändern. Aber auch dieses Beispiel passt nicht ganz und von einem Layout ist auch nicht die Rede. Verstehe immer besser, warum es so schwierig ist, da was Vollentwickeltes u Praxistaugliches zu finden: Der Selbstbau verlangt selbst von Physik-/Elektronik-Studenten Bauteile-Opfer bei den ersten Übungen. Und wenns dann mal endlich funktioniert, wird der Schatz wohl so behütet, dass man nicht/kaum rankommt. Wenn nicht noch ein Wunder geschieht und sich z.B. hier ein "Retter" meldet, werde ich ein so-in-etwa passendes Fertiggerät kaufen und das umzustricken versuchen. Für mich erstaunliche Erkenntniss: Im Inet gibts vieles, aber längst nicht alles.
    Gruß, tronicer
     
  9. #8 Lötauge35, 23.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2010
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
  10. #9 NachtHacker, 23.03.2010
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Welcher Step-up von 12 auf 24V bei 3A

    Hallo Tronicer,
    gebratene Tauben fliegen einem weder im realen Leben noch im Internet in den Mund. Es gibt kein Schralaffenland! Manche Dinge muss man sich hart erarbeiten! :D

    Aber schau doch mal die Step-up Regler von Maxim an, es gibt dort eine Menge für alle möglichen Anwendungen. Zudem sind bei Maxim immer sehr gute Applikationsbeispiele dabei. Ich habe damit auch schon erfolgreich DC/DC Wandler aufgebaut.
    Maxim - Parametric Search - Product Table
     
  11. #10 tronicer, 17.04.2010
    tronicer

    tronicer Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welcher Step-up von 12 auf 24V bei 3A

    @ Lötauge35,
    bitte nicht böse sein u danke für deinen konkreten Hinweis, aber......
    das isses ja, was ich bislang beklagt hatte. Der Ersteller dieses Bauvorschlages schrieb gleich zu Anfang, dass er nicht wüßte, ob die Schaltung überhaupt funktinieren würde!!! Nichts für ungut.....es war ja gut gemeint, aber....

    @ NachtHacker,
    auch an dich erstmal einen herzlichen Dank dafür, dass du dich immer noch meiner Wünsche annimmst. Habe unter dem Link mal geblättert u tatsächlich den von den Daten her perfekt passenden Bauvorschlag gefunden, exakt auch die 3 A! Jubel.....aber es gibt auch dort Haare in der Suppe. Die Schaltung läuft mit 500 kHz....und davor habe ich viel Respekt. Schon deswegen, weil ich in irgendeinem Forum gelesen hatte, dass selbst für gestandene Elektronikstudenten alle Schaltungen dieser Art oberhalb 100 kHz nur nach Fehlschlags-Versuchen u unter Bauteileopfern und oftmals auch gar nicht zu bewältigen sind. Selbst habe ich schon gerüttelte Elektronikkenntnisse u diverse nette Messgeräte, aber warum sollte es mir besser gehen als diesen? Für längere Experimente fehlt mir inzwischen die Zeit. Vor 3 Tagen wurde mir die bisherige 230 Volt-Stromversorgung für die Garage durch den bisherigen Spender gekündigt, weil der in den nächsten Tagen sein Haus verkaufen wird. Also muß jetzt was Schnelles her. Deshalb werde ich wohl oder übel zu einem Fertiggerät greifen müssen, es wird dann das von Conrad, welches bis 10 A liefert u ca. 75,- € kostet.
    Aber - NachtHacker - mein Interesse am Selbstbau ist deswegen ungebrochen, die technische Neugier ist zu groß und ich werde in den nächsten Tagen mal versuchen, deinen Hinweis auf die Maxim-Seiten aufzugreifen u so'n Teil selbst zu erstellen.......vorrausgesetzt, dass die auch ein Layout anbieten, das habe ich jetzt auf die Schnelle noch nicht eruiert. Ohne (fast) perfekte Platine wird das in dem Frequenzbereich nicht gehen. Bin mal neugierig u berichte irgendwann später mal, was es gegeben hat.
    Haeh
    Falls es noch jemanden gegen sollte, der einen Schaltplan-Hinweis auf ein Gerät in eher unkritischen Frequenzbereichen haben sollte, lasst euch nicht aufhalten, ihn zu benennen.
    An Bemühungen u Arbeitsaufwand soll es bei mir nicht mangeln, aber das Ding muss wirklich zuverlässig arbeiten können.
    Gruß, tronicer
     
Thema:

Welcher Step-up von 12 auf 24V bei 3A

Die Seite wird geladen...

Welcher Step-up von 12 auf 24V bei 3A - Ähnliche Themen

  1. Welcher Querschnitt zu Stromkreisverteiler

    Welcher Querschnitt zu Stromkreisverteiler: Hi. Laut TAB sind die Zuleitungen zu Unterverteilungen für 63 A auszulegen. In der Praxis bedeutet dies meißt 10 oder 16 mm². Ich persönlich...
  2. Klassisches Schalterprogramm ersetzen durch Z-Wave Smarthome: aber welcher Hersteller

    Klassisches Schalterprogramm ersetzen durch Z-Wave Smarthome: aber welcher Hersteller: Wünsche allen ein frohes neues Jahr. Im neuen Jahr habe ich ein neues Projekt vor Augen. In meiner Wohnung ist das klassische Jung ST500...
  3. Fundmenterder an Poti-Schiene anschließen. Welcher Querschnitt?

    Fundmenterder an Poti-Schiene anschließen. Welcher Querschnitt?: Hallo, ich war gerade beim eine Bekannten im Keller seines Fachwerkhauses und da ist mir aufgefallen, dass die Erdung garnicht angeschlossen ist...
  4. welcher Stromstoßschalter / Dimmer dimmt 12V?

    welcher Stromstoßschalter / Dimmer dimmt 12V?: Hallo, ich möchte eine zentrale 12V Versorgung für alle Lampen (nur LED im Einsatz) im Haus nutzen und diese Lampen mit Stromstoßschaltern...
  5. Welcher Kabelquerschnitt 20 Meter Erdkabel

    Welcher Kabelquerschnitt 20 Meter Erdkabel: Hallo, Ich möchte am WE ein Erdkabel zu meiner Gartenhütte legen.Ich gehe von der Dose im Geräteschuppen ab.Vom Haus(Sicherungskopien) zum...