1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welches Kabel für Überwachungskameras?

Diskutiere Welches Kabel für Überwachungskameras? im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo! Ich soll ein paar Kameras installieren. Diese wurden vom Kunden bereits gekauft, war wohl ein eBay Schnäppchen 8 Stück für ~ 100 EUR. Es...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 homer092, 15.07.2014
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Ich soll ein paar Kameras installieren. Diese wurden vom Kunden bereits gekauft, war wohl ein eBay Schnäppchen 8 Stück für ~ 100 EUR. Es handelt sich dabei um Kameras mit BNC-Stecker, es geht nur um das Verlegen + Installieren der Kabel.

    Welches Kabel nimmt man hierfür? Kann man hier normales Koaxialkabel wie für SAT etc. nehmen und BNC stecker anbringen? Habe in diesem Zusammenhang oft RG 58 Kabel gefunden, was ist da der Unterschied zu "normalem" Antennenkabel?

    Vielen dank für Tipps!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Welches Kabel für Überwachungskameras?

    RG58 hat 50 Ohm Wellenwiderstand und normales Antennenkabel 75 Ohm
     
  4. #3 homer092, 15.07.2014
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    AW: Welches Kabel für Überwachungskameras?

    also ist es besser? Braucht man das wirklich? Ein paar "einfache" schwarz-weiß Kameras mit geringer Qualität/Auflösung brauchen doch theoretisch ein weniger gutes Kabela ls Sat o.Ä. in HD? Wäre nicht auch ein 75 Ohm SAT-Kabel ok?
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Welches Kabel für Überwachungskameras?

    75 Ohm ist besser um schwache Signale zu übertragen. 30 Ohm ist besser um Signale eines Senders zu übertragen, 50 Ohm ist der Komprimiss von beiden. Wenn die Kamera für 50 Ohm ausgelegt ist, bedeutet ein 75 Ohm Kabel Fehlanpassung, Stehwellen usw.
     
  6. #5 homer092, 15.07.2014
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    AW: Welches Kabel für Überwachungskameras?

    also besser das RG58 Kabel nehmen?
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Welches Kabel für Überwachungskameras?

    Auch 50 Ohm kabel gibt es verschiedene, im Prinzip gilt je dicker desto besser. Kommt halt darauf an, wie lang die Leitung werden soll. Je dicker die Leitung, um so geringer ist in der Regel die Dämpfung.
     
  8. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Welches Kabel für Überwachungskameras?

    Gar kein, normalerweise RG59(!) Leitung da es sich um Video handelt.

    Lutz
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Welches Kabel für Überwachungskameras?

    Wenn man Rg59 nimmt, also 75 Ohm Kabel, dann geht auch jedes andere Antennenkabel.
     
  10. #9 Günther, 16.07.2014
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    7
    AW: Welches Kabel für Überwachungskameras?

    das weiße Koaxkabel, wie es zwischen LNB und SAT-Konverter verwendet wird, hat 75 Ohm und eine viel geringere Dämpfung als das RG58/59. Macht sich aber höchstens bei Längen > 20m bemerkbar.
    Die Kameras mit BNC-Ausgang 'senden' vermutlich im FS-Bereich I, also irgendwo um die 50 MHz . . .
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Welches Kabel für Überwachungskameras?

    Das Antennenkabel ist aber billiger als das RG59
     
Thema:

Welches Kabel für Überwachungskameras?

Die Seite wird geladen...

Welches Kabel für Überwachungskameras? - Ähnliche Themen

  1. Ich suche ein Sat-Kabel welches sehr gut geschirmt ist

    Ich suche ein Sat-Kabel welches sehr gut geschirmt ist: hi, ich möchte ein Sat-Kabel, welches sehr gut geschirmt ist - da es neben Strom-, Hdmi, USB, Cat7-Kabeln liegt. Welches ist zu empfehlen? lieben...
  2. Welches Kabel zum Gartenhaus mit Sauna legen?

    Welches Kabel zum Gartenhaus mit Sauna legen?: Ich wollte mal grob überschlagen, welches Erdkabel ich zum Gartenhaus (im Bau) legen soll. Geplant ist dort ein Saunaofen mit 9 kW (3x3 kW...
  3. Welches Kabel von Hausanschluss (Freileitung) in Sicherungskasten

    Welches Kabel von Hausanschluss (Freileitung) in Sicherungskasten: Hallo Ihr, beim Ausbau einer Altimmobilie muss auch die Elektroinstallation komplett neu verlegt werden. Grundsätzlich bereitet mir das keine...
  4. Welches Kabel für korrespondierende Drähte Wechselschaltung

    Welches Kabel für korrespondierende Drähte Wechselschaltung: Hallo Zusammen, Ich möchte gerne eine Wechselschaltung aufbauen. Nullleiter sowie PE gehen direkt von einer Abzweigdose zur Lampe. Die Phase...
  5. Welches Kabel für Paulmann 926.23 Premium EBL Set LED 230V 3x4W?

    Welches Kabel für Paulmann 926.23 Premium EBL Set LED 230V 3x4W?: Hallo, ich habe mir folgende Einbauleuchten von Paulmann zugelegt und überlege welches Kabel sich am besten zur Installation eignet. Gedacht...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.