1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welches Prüfgerät für DIN 701/702 u. 0751

Diskutiere Welches Prüfgerät für DIN 701/702 u. 0751 im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich bin derzeit auf der Suche nach einem Prüfgerät zur Prüfung der ortsveränderlichen el. Geräte nach DIN 701/702 und 0751. Hierbei beläuft...

  1. #1 Drähtchen, 12.10.2009
    Drähtchen

    Drähtchen Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin derzeit auf der Suche nach einem Prüfgerät zur Prüfung der ortsveränderlichen el. Geräte nach DIN 701/702 und 0751. Hierbei beläuft es sich auf ca. 100 Geräte und 50 Pflegebetten. Da der Markt doch recht groß ist und auch preislich recht weit gefechert, würde ich mich über Erfahrungsberichte sehr freuen. Gibt es vielleicht Geräte, die sehr empfehlenswert sind, oder welche von denen man eher abraten kann?

    ...vorab schon mal vielen Dank für die Unterstützung...

    MfG
    Drähtchen:)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 12.10.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Welches Prüfgerät für DIN 701/702 u. 0751

    Wir haben den Vorgänger von diesem Gerät im einsatz
    SECUTEST SIII+
    zusammen mit dem
    AT3-IIIE

    für unsere rund 3000 - x Geräte. Als erfassung dient der Elektromanager der ein paar Macken hat die uns net so gut gefallen wie z.B das der Prüfzeitraum an den Geräten geknüpft ist und nicht z.B an den Standort.
    Aber man kann damit leben
    Unser Secutest ist so hin u wieder etwas verwirrt wenn mann wieder zu schnell unterwegs ist :D Da hilft dann ein Neustart und weiter gehts

    Mfg Dierk
     
  4. #3 kabelmafia, 13.10.2009
    kabelmafia

    kabelmafia Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    4
    AW: Welches Prüfgerät für DIN 701/702 u. 0751

    Moin,

    bei Prüfungen nach 0751 kommt es darauf an, was die STK des Medizinprodukte-Herstellers an Prüfungen verlangt. Wirst du noch auf die Pflegebettenprüfung eingewiesen vom Hersteller? Hast du die STK schon?

    Mit dem Secutest SIIIMH kann man sicherlich nicht viel falsch machen, außer, dass das Gerät auch ganz schön teuer ist. Ein AT3-IIIE rentiert sich erst bei sehr großen Stückzahlen, dann schon lieber eine Leckstromzange kaufen.
     
  5. #4 Drähtchen, 13.10.2009
    Drähtchen

    Drähtchen Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welches Prüfgerät für DIN 701/702 u. 0751

    Danke schonmal für die Tipps.
    Eine Untwerweisung vom Hersteller habe ich noch nicht. Bisher nur die Teilnahme an einem Meßseminar für die el. Prüfung von Pflegebetten nach DIN 0751. Hier wurden auch schon die Geräte von GossenMetrawatt angesprochen. Scheinen aber auch preislich der "Mercedes" zu sein. Da ich eine begrenzte Anzahl an Prüflingen habe und hier auch keine wesentlichen Veränderung komen wird, reicht vielleicht auch ein weniger umfangreiches und preisgüstigeres Gerät.
    Bestimmt hat schon jemand gute oder weniger gute Erfahrungen mit Alternativen gemacht. Bin für jeden Tipp dankbar....

    WinkeWinke
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    88
    AW: Welches Prüfgerät für DIN 701/702 u. 0751

    Hallo
    Schau mal auf den nachfolgenden Link. Diese Firma hat sich auf Prüfungen im Medizinbereich eingeschossen. Diese Geräte sind glaube ich auch etwas preiswerter.
    www.bentron.de
     
  7. gmhilp

    gmhilp Strippenzieher

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welches Prüfgerät für DIN 701/702 u. 0751

    Hallo,

    Ich persönlich finde den secutest immer noch am besten.
    Die Bedienung ist einfach und übersichtlich.
    Leider finde ich das Gerät zu teuer. Genauso der Elektromanager.
    Das ist meine persönliche Meinung die nicht von alle Fachkollegen geteilt wird.
    Ich kann nur dazu raten Vertreter verschiedener Anbieter mit den jeweiligen Geräten einladen und das Gerät und die Handhabung dann persönlich ausprobieren.
    Gruß


    Ersatzteile Haushaltsgeräte - Ersatzteile Video und TV
     
  8. #7 kabelaffe, 18.10.2009
    kabelaffe

    kabelaffe Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welches Prüfgerät für DIN 701/702 u. 0751

    Bei deinem minimalen Aufwand könnte auch das Telaris 0751 in betracht kommen http://www.beha.de/files_d/Geraetetester0751/9095.pdf
    auf dieser Seite nach unten scrollen
    Gruß
    Kabelaffe
     
  9. #8 Klemme 0, 07.12.2009
    Klemme 0

    Klemme 0 Hülsenpresser

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    1
    AW: Welches Prüfgerät für DIN 701/702 u. 0751

    Hallo,
    kann für dich nur hoffen,das du nur einen Hersteller der Pflegebetten hast
    dann brauchst du nur eine Unterweisung vom Hersteller!!Habe das Secutest,bin damit zu frieden!!
    LG KlemmeO
     
  10. #9 Frank-mkh, 03.01.2010
    Frank-mkh

    Frank-mkh Strippenstrolch

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welches Prüfgerät für DIN 701/702 u. 0751

    Erstmal ein Welcome bin der neue :)

    Wir haben das Bentron/Bender Unimet 300ST im Einsatz. Du kannst im Menu direkt die Bettenprüfung auswählen. Desweiteren kann ein Drucker sowie Tastatur oder Barcodelesestift direkt an das Gerät angeschlossen werden um Protokolle zu drucken oder Daten ein zu geben.

    Es ist die Software um Prüfprotokolle per Rechner aus zu drucken direkt dabei und nach Anmeldung auf der Seite von Bender kannst Du Dir die neueste Soft kostenlos laden.

    Wir haben uns für das Bentron/Bender entschieden, weil das Gossen viel zu teuer ist, nicht nur in Anschaffung sondern auch in der Unterhaltung. Wir haben noch ein Gossen 0701/0702 das bei jeder Kalibrierung ein Haufen Geld gekostet hat, weil die bei jeder Kalibrierung alles mögliche mit ausgetauscht haben.

    PS. Das Semi zur Prüfung von Betten hättest Du Dir klemmen können. Da ein Bett ein Medizinprodukt ist egal ob elektrisch oder nicht, gilt nur die Schulung beim Hersteller (Völker, Stiegelmeyer etc.)

    Schönen Gruß
    Frank
     
  11. #10 Drähtchen, 25.01.2010
    Drähtchen

    Drähtchen Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welches Prüfgerät für DIN 701/702 u. 0751

    Hallo, Danke für die Antwort. Ich habe mir mittlerweile ichweißnichtwieviele Datenblätter von verschiedenen Geräten angesehen und bin irgendwo zwischen Bentron und Gossen hängengeblieben. Ist natürlich auch ein gewaltiger Preisunterschied, aber das muß letztendlich mein Chef entscheiden.
    Was mich jetzt noch stutzig macht, ist die Sache mit der Schulung beim Hersteller. Die Betten bei uns sind keine Völkerbetten o.ä. renomierte Fa. Nach der Anfrage für eine Schulung wurde ich regelrecht abgeschmettert - von wegen was will der denn jetzt - sowas bieten sie nicht an!! Es würde doch nur um die Elektroprüfung gehen!! - Schon komisch...
    Ich habe dann mal beim TÜV angefragt, und da sagte man mir, mit einem Seminarbesuch beim TüV und dem dort erhaltenen Zertifikat könne man die Betten prüfen - So und jetzt!?!? Auch eine befragte "Fachkraft für Arbeitssicherheit" gab zur Antwort, mit einem Seminarzertifikat nach Medizinproduktegesetz könnte man die Prüfung nach einer Checklist durchführen... mhh.
    Das macht die Sache nicht wirklich überschaubar.
     
Thema:

Welches Prüfgerät für DIN 701/702 u. 0751

Die Seite wird geladen...

Welches Prüfgerät für DIN 701/702 u. 0751 - Ähnliche Themen

  1. Welches Prüfgerät für med. Geräte nach DIN VDE 0701-0702 und EN 62353 und IEC 60601

    Welches Prüfgerät für med. Geräte nach DIN VDE 0701-0702 und EN 62353 und IEC 60601: Hallo, ich möchte medizintechnische Geräte prüfen (STK) und bin am überlegen welches Messmittel ich mir dafür anschaffe. Es sollte alle Geräte...
  2. Ich suche ein Sat-Kabel welches sehr gut geschirmt ist

    Ich suche ein Sat-Kabel welches sehr gut geschirmt ist: hi, ich möchte ein Sat-Kabel, welches sehr gut geschirmt ist - da es neben Strom-, Hdmi, USB, Cat7-Kabeln liegt. Welches ist zu empfehlen? lieben...
  3. Welches Zeitrelais?

    Welches Zeitrelais?: Hallo zusammen. Ich habe einen Endschalter (Rollenschalter) mit einem Wechselkontakt. Ein kleines Auto fährt von diesem Endschalter weg und über...
  4. Welches Relais?

    Welches Relais?: Hi, ich habe an einer Anlage den Strom (2,7V) und Masse einer LED abgegriffen und will diesen Strom nun zum Schalten einer leuchtstarken...
  5. Welches Schalter/Stecker-Programm?

    Welches Schalter/Stecker-Programm?: Hallo, bin auf der Suche nach Steckern und Schaltern für die Erneuerung der Elektroinstalllation. Einerseits möchte ich keine Mondpreise z. B. für...