1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wendeschützschaltung und Motorschutzrelais ????

Diskutiere Wendeschützschaltung und Motorschutzrelais ???? im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo ich habe eine Frage, wie man bei der Wendeschützschaltung ein Motorschutzrelais einbindet ,sodass wie in dem gewöhnlichen Hauptstromkreis...

  1. #1 Elektrovampir, 03.05.2011
    Elektrovampir

    Elektrovampir Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich habe eine Frage, wie man bei der Wendeschützschaltung ein Motorschutzrelais einbindet ,sodass wie in dem gewöhnlichen Hauptstromkreis beide Schütze durch dasselbe Relais gehen. Habe die Schaltung zu Hause aufgebaut sie funktioniert, aber nur unter dem Schütz Q1 Rechtslauf sitzt das Relais. Mein Problem ist das es so ein Quick connect Relais von Klöckner Möller ist und ich nicht weiss wie ich noch mit dem anderen Schütz Q2 oben drauf komme wie in der gewöhnlichen Schaltung.. Oder muss ich einen Motorschutzschalter nehmen ??!
    :(


    So wie das im Plan ist will ich das mit nem Relais machen scheint aber ncht zu gehen oder ?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Drehstromer, 03.05.2011
    Drehstromer

    Drehstromer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    2
    AW: Wendeschützschaltung und Motorschutzrelais ????

    Hallo,

    einfach den Motorschutzschalter zwischen den LSS "F1" und das Schütz "K1" schalten. Ob Motorschutzrelais oder Motorschutzschalter kommt doch eigentlich aufs Gleiche raus.

    Oder habe ich Deine Frage falsch verstanden? :)

    MfG
    Drehstromer
     
  4. #3 Kaffeeruler, 03.05.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Wendeschützschaltung und Motorschutzrelais ????

    Gibt es dafür nicht auch die Brücken fertig von Möller ?

    Haste mal Type od Link zu deinem Schütz ?

    Mfg Dierk
     
  5. #4 bigdie, 04.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2011
    bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    88
    AW: Wendeschützschaltung und Motorschutzrelais ????

    Ich weiß jetzt nicht, was du mit "Quick connect Relais" meinst, wenn es aber um die ganz normalen Anbau Motorschutzrelais geht, dort kann mann die Brücken am Schütz anklemmen und zwichen Motorschutz und Schütz nach unten und dann zur Seite herausführen.
     
  6. #5 Elektrovampir, 08.05.2011
    Elektrovampir

    Elektrovampir Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wendeschützschaltung und Motorschutzrelais ????

    Eaton Moeller - Motorschutzrelais - Bimetall-Relais so sieht das aus und ich will mit dem 2ten schütz auch auf das relais drauf eigentlich.


    Und bei dem meinst du. Kann ich auch mit dem 2 ten Schpütz einfach unten ans Schütz 1 und dann passt das Relais auch noch da rein , sodass ich beide Schütze übers Relais laufen lassen kann? Das wär super dann probier ich das aus. Wusste nur nicht ob 2 drähte in die klemme passen.
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    88
    AW: Wendeschützschaltung und Motorschutzrelais ????

    Hallo
    Der Schütz hat 2 übereinander andeordnete Anschlußmöglichkeiten pro Klemme. Ich glaube das Motorschutzrelais geht in die Obere. Du mußt also zuerst die Brücken zum 2. Schütz einführen, nach unten und dann zur Seite herausführen und dann das Motorschutzrelais anbauen und die Klemmen festziehen.
     
  8. #7 Kaffeeruler, 08.05.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Wendeschützschaltung und Motorschutzrelais ????

    Oder die fertigen brücken kaufen
     
  9. #8 Elektrovampir, 08.05.2011
    Elektrovampir

    Elektrovampir Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wendeschützschaltung und Motorschutzrelais ????

    Danke werd ich mal ausprobieren !
     
Thema:

Wendeschützschaltung und Motorschutzrelais ????

Die Seite wird geladen...

Wendeschützschaltung und Motorschutzrelais ???? - Ähnliche Themen

  1. Automatische Wendeschützschaltung

    Automatische Wendeschützschaltung: Hallo zusammen, Ich wurde von meinem Ausbilder vor folgende Aufgabe gestellt an der ich langsam aber sicher verzweifel Ich muss eine...
  2. Wendeschützschaltung mit direkter umschaltung fehler ?

    Wendeschützschaltung mit direkter umschaltung fehler ?: Hallo , ich lerne Elektroniker für Betriebstechnik . Nun sollen wir eine Wendeschützschaltung mit direkter umschaltung aufbauen virtuel am PC. Nun...
  3. automatische wendeschützschaltung

    automatische wendeschützschaltung: Hi Leute, i soll mit er Logo eine automatische wendeschützschaltung programmiern. Also es gibt einen Eingang Q1, zwei Einschaltverzögerungen und...
  4. Moeller ZB12 für Wendeschützschaltung

    Moeller ZB12 für Wendeschützschaltung: Hallo Ich habe folgende Frage und hoffe mir kann jemand helfen. Is der Moeller ZB12 (Moeller Motorschutzrelais ZB12-0 16 | Relais |...
  5. Schule - Indirekte Wendeschützschaltung

    Schule - Indirekte Wendeschützschaltung: Hallo :cool: Wir müssen in der Schule eine Art indirekte Wendeschützschaltung mit SPS planen und aufbauen. Das Prinzip der Schaltung ist mir...