1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wenn der Laie sich an die E-Technik wagt

Diskutiere Wenn der Laie sich an die E-Technik wagt im Sonstiges Forum im Bereich OFF TOPIC; Ich feststellen das mich in der kurzen Zeit die ich in diesen Forum aktiv bin, mich der ein oder andere User sehr erschreckt. Das werden...

  1. -V-

    -V- Leitungssucher

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    1
    Ich feststellen das mich in der kurzen Zeit die ich in diesen Forum aktiv bin, mich der ein oder andere User sehr erschreckt.

    Das werden Elektroinstalltionen vorgenomen, sei es nur ein einzelnes Zimmer oder sogar ein ganzes Haus ohne die geringsten Grundkentnisse.

    Was geht in diesen Menschen vor? Elektrotechnik num mal nicht das geeignete Betätigungsfeld für des "Allesselbstmacher".

    Bei fehllerhafter Ausführung können ja durchaus erhebliche Personen- und Sachschäden enstehen.

    P.S. Ich will mit diesem Thema niemanden persönlich angreifen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 10.01.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Wenn der Laie sich an die E-Technik wagt

    Was erwartest du ??

    Der eine bastelt an seinen Bremsen, der andere an der Elektrik... beides kann einen od 3te umbringen. Egal ob Laien oder Profis die meines sie können auf das ein od andere Verzichten od sie stehen drüber.

    Jeder muss seinen weg gehen und die meisten die hier sind versuchen den sicheren weg zu nehmen. Mit der Hilfe die man hier bekommt lässt sich schlimmeres manchmal verhindern und der ein od andere wacht auf und wird sein tun und handeln überdenken und gewissenhaft an die aufgaben heran gehen

    Seltsam ist nur das die meisten erst bei ner Gasleitung stop machen;)

    Mfg Dierk
     
  4. #3 AC DC Master, 11.01.2010
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Wenn der Laie sich an die E-Technik wagt

    moinsen.
    das ewige thema mit den laien. der eine so der andere so. warum gibt es so viele loiute, die glauben, das man einfach farbe auf farbe klemmen kann? warum gibt es so viele loiute, die glauben, das man mit 3 adern völlig auskommt ? warum lerne ich dreieinhalb jahre elektrotechnik wenn andere es besser und schlauer können ? muß ich in zukunfgt erst mal meinen techniker oder meisteschein zeigen um mich völlig den loiuten zu zeigen.
     
  5. #4 kabelmafia, 11.01.2010
    kabelmafia

    kabelmafia Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    4
    AW: Wenn der Laie sich an die E-Technik wagt

    Moin,

    wieso? Ist doch nur ein Gefahrenhandwerk. Das kann doch garnicht so schwer sein...

    Und wenn man dann hier die rechtliche Seite aufdröselt und sagt, was passieren kann wenn es dumm läuft, sind nicht nur die Newbies vor den Kopf gestoßen.

    Wenn es nicht so traurig wäre, hätte es guten Unterhaltungswert.
     
  6. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
    AW: Wenn der Laie sich an die E-Technik wagt

    ....da wäre es doch das Beste alle E-Technik Foren dieser Welt zu schliessen.

    Die ( vermeintlichen) Fachleute wissen sowieso Alles , ein Austausch untereinander erübrigt sich..... die Laien sind alle doof und sollen ja von Allem die Finger lassen......
     
  7. #6 Michael, 11.01.2010
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
    AW: Wenn der Laie sich an die E-Technik wagt

    und Aktiendepots sollte auch keiner selbst verwalten. Er könnte sich und seine Familie ruinieren.....


    Du wirst die Zeiger der Zeit nicht zurückdrehen können. Sogar in Ländern wie Dänemark, da ist Laienarbeit an Elektro wirklich verboten, ist der DIY Trend für Elektro stark am wachsen.

    Nach 6 Jahren Internethandel mit Elektromaterial und über 50.000 Kunden kann ich sagen das mir nicht ein einziger Fall von ernsthaften Schäden bekannt ist. Der Bauherr ist grundsätzlich sehr vorsichtig und weiss ganz gut einzuschätzen was er kann und was nicht.

    Wie Anni schon sagte. Es geht hier um Austausch von Erfahrungen zum Vorteil aller. Das schließt Fachleute und Laien gleichermassen ein.
     
  8. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.448
    Zustimmungen:
    76
    AW: Wenn der Laie sich an die E-Technik wagt

    Da irrst du dich leider Dierk. Da ich in dem Bereich auch schon gearbeitet habe. Es sind wenige, aber da wird so gearbeitet: "Beim nächsten mal haben wir ein Haus mit Keller". :rolleyes:
     
  9. #8 Chris_75, 11.01.2010
    Chris_75

    Chris_75 Leitungssucher

    Dabei seit:
    01.11.2009
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wenn der Laie sich an die E-Technik wagt

    nun ja

    ich selber bin auch laie (metallbauer) habe nur lehrgänge belegt in der handwerkskammer wo mir gelehrt wurde wie man mit den elek. anlagen umzugehen hat mit dehnen ich zu tun habe. ich weiß dass das keine ausbildung erstzen kann. und trotzdem hat man im laufe der jahre sachen gemacht wo man als laie eig die finger von lassen sollte. habe allerdings mehrere elektromeister an der hand die mich vorab über vde informieren und danach auch nochmal über die ganze sache drüberschauen. weil meiner meinung nach gibt es halt immer noch unterschiede zwischen richtiger funktion am ende, weil das bekommen halt viele hin, und richtiger ausführung. ein beispiel der letzten woche: klar funzelt es wenn man die wagos in der uv lose hängen lässt abre zulässig ist halt auch das nicht und ne lampe mit metallgehäuse ohne pe leuchtet auch um mal ein ganz einfaches beispiel zu nennen. bloß wenn dann halt doch mal was passiert? und ich glaube solch foren komplett zu schließen ist auch nicht die lösung. weil ich kann mich hier an bilder im anhang von halt solch laien, wie auch ich halt einer bin, erinnern, also naja da sind manchmal installationen dabei die würde ich nicht mal meiner schwiegermutter zumuten wollen. und halt grad diesen foren haben denke ich mal schon ganz viel "schlimme sachen" verhindern können.
     
  10. #9 Klemme 0, 11.01.2010
    Klemme 0

    Klemme 0 Hülsenpresser

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    1
    AW: Wenn der Laie sich an die E-Technik wagt

    Hallo,
    müsst mal in meine Kleingartenkolonie schauen, was da so geschustert
    wird.Wir sagen bei jeder Versammlung , das die E-Installation in jedem
    Garten nach VDE errirchtet werden muss!!!Aber,was für Ideen Kleingärtner
    haben ,übertrifft alles!!Nur gut,das wenigstens die FI-Schutzschalter
    funktionieren.Eins ist auch klar:Unwissenheit schützt vor Strafe nicht!!
    Wahrscheinlich muss erst etwas passieren,bevor die Laien aufwachen!!

    Jeder macht Fehler ,auch Elektrofachkräfte!!
    Aber bei uns ,kann es der Letzte sein!!

    Licht AnLicht Aus
    LG Klemme 0
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    88
    AW: Wenn der Laie sich an die E-Technik wagt

    Hallo
    Also ich habe in meinem Leben schon mindestens genauso viel Pfusch von Fachbetrieben gesehen wie von Hobbybastlern. Und wenn ich die Sache mal anders herum betrachte. In dem Haus, das ich vor 10 Jahren gekauft und saniert habe, ist außer der oben erwähnten Gasleitung auch alles von mir erledigt worden und wenn ich ohne die Anmeldung eines Heizungsbaubetriebes einen Gaszähler bekommen hätte, hätte ich für die 3m Rohr auch niemanden gebraucht. Der Vorteil, wenn man alles selber macht, ist, das man sich über den Pfusch der anderen nicht ärgern muß. Ein Laie fragt, wenn er sich nicht sicher ist, Fachleute fragen nie und machen es 30 Jahre falsch. (typischer Spruch: Das haben wir schon immer so gemacht)
     
Thema:

Wenn der Laie sich an die E-Technik wagt

Die Seite wird geladen...

Wenn der Laie sich an die E-Technik wagt - Ähnliche Themen

  1. Phasenprüfer: leuchtet heller, wenn ich LAN oder Koax berühre

    Phasenprüfer: leuchtet heller, wenn ich LAN oder Koax berühre: Hallo zusammen, ich verkable ein Reiheneckhaus, Strom macht Elektriker, LAN + SAT habe ich verlegt, d.h. die Kabel in riesen Schlitzen unterputz...
  2. Internetverbindung bricht ab, wenn sich die Heizung Ein- oder Ausschaltet

    Internetverbindung bricht ab, wenn sich die Heizung Ein- oder Ausschaltet: Hallo, ich bin mir nicht so ganz sicher ob das hier der richtige Bereich für meine Frage ist oder ob ich hier überhaupt im richtigen Forum...
  3. Darf der Neutralleiter als Pe genutz werden wenn die Enden gekennzeichnet sind.

    Darf der Neutralleiter als Pe genutz werden wenn die Enden gekennzeichnet sind.: Hallo, Habe eine Frage. Darf der Neutralleiter als PE genutz werden wenn man die Enden kennzeichnet. Ich würde erstmal sagen nein. Aber es...
  4. Störgeräusche in Hifianlage wenn andere geräte bzw. licht angeschaltet ist/wird>Lesen

    Störgeräusche in Hifianlage wenn andere geräte bzw. licht angeschaltet ist/wird>Lesen: Hallo Zusammen ! Ich hab mal ne frage zu meinem Problem das da wäre : Wenn ich musik höre und z.b. das Licht einschalte.. Knackt es in den...
  5. Löst der Motorschutzschalter aus wenn 1 Phase fehlt?

    Löst der Motorschutzschalter aus wenn 1 Phase fehlt?: Wir haben hier einen Motor bei dem eine Wicklung durchgebrannt ist. Der Hersteller behauptet, dass der Motor auf 2 Phasen gelaufen sien muss....