1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Widerstand bestimmen im Wechselspannungsnetz

Diskutiere Widerstand bestimmen im Wechselspannungsnetz im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; :stupid:Moin Ich muss für einen Versuch einen Wechselstrom von 1A bis max 5A erzeugen. Habe nur die 230V aus dem Hausnetz Wenn ich jetzt einen...

  1. #1 Beidendorfer, 15.08.2008
    Beidendorfer

    Beidendorfer Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    :stupid:Moin

    Ich muss für einen Versuch einen Wechselstrom von 1A bis max 5A erzeugen.
    Habe nur die 230V aus dem Hausnetz
    Wenn ich jetzt einen 230 Ohm Widerstand Anschließe, wird er mir bestimmt abrauchen????
    Weche Art von Widerstand kann ich da nehmen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tim

    Tim Hülsenpresser

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    4
    AW: Widerstand bestimmen im Wechselspannungsnetz

    Gib uns doch mal ein paar Infos mehr.
    Der Strom ist Abhängig vom Widerstand, das ist richtig aber wie kommts du auf 230Ohm???
    Nimm mal einen Verbraucher z.B. Toaster, der zieht den Strom den er "braucht" da musst du ja auch keinen Strombegrenzer in die Steckdose stecken. Was möchtest du den mit dem Strom von max. 5 A betreiben.
    Grüße Tim
     
  4. #3 PatBonner, 15.08.2008
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Widerstand bestimmen im Wechselspannungsnetz

    Oder ne Glühlampe.

    Also reiner Ohmscher Verbraucher, und bestimm dann deine Daten.

    Grüße
    Patrick
     
  5. #4 Beidendorfer, 15.08.2008
    Beidendorfer

    Beidendorfer Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Widerstand bestimmen im Wechselspannungsnetz

    Info: Ich benötige ich eine Wechselstromquelle die 1A bis 5 A liefert!
    Diese soll meinen Messwandler simulieren!

    Vorhanden: ein 230V Wechselstromanschluß und 24V DC

    Idee: jetzt wollte ich die 230V AC über einen Verbraucherschicken! um die
    1A AC zu bekommen.

    Da wird bestimmt eine Menge Wärme produziert!
     
  6. #5 Beidendorfer, 15.08.2008
    Beidendorfer

    Beidendorfer Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Widerstand bestimmen im Wechselspannungsnetz

    Habe mir mal Überlegt eine Spule als Verbraucher zu nehmen
    (Volt/A)=wL
    (230V/1A)/w=L=732mH
    (230V/5A)/w=L=146mH

    Würde das funktionieren?
     
  7. Tim

    Tim Hülsenpresser

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    4
    AW: Widerstand bestimmen im Wechselspannungsnetz

    Bist du sicher das du 230V~ brauchst um einen Messwandler zu simulieren???
    Find ich sehr viel und hört sich für mich sehr ungewöhnlich an. Aber kann ja nicht alles kennen.
    Grüße T.
     
  8. #7 Beidendorfer, 15.08.2008
    Beidendorfer

    Beidendorfer Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Widerstand bestimmen im Wechselspannungsnetz

    Nein brauche nicht 230V die habe ich nur zur Verfügung;) könnte sie auch runter transformieren, es geht mir eher um den 1A.

    Habe da gerade an einen Klingeltrafo gedacht!
    der wird an 230 V angeschlossen und liefer ca. 1A Sekundärseitig
     
  9. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
    AW: Widerstand bestimmen im Wechselspannungsnetz

    Jede Steckdose kann 1-5 A liefern.......aber ich denke hier ist etwas anderes gemeint.

    Am Besten du sagst uns konkret worum es geht, sonst wird es wieder nur ein ewiges Rätselraten....
     
  10. #9 Beidendorfer, 15.08.2008
    Beidendorfer

    Beidendorfer Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Widerstand bestimmen im Wechselspannungsnetz

    Soll eine Leistungsmessung machen, habe dafür eine Leistungsmessklemme von Wago, nun will ich das ding simulieren und da die Anlage noch nicht läuft kann ich den Stromwander nicht benutzen :(
    Hänge mal das datenblatt als Link an. http://www.wago.com/wagoweb/documentation/750/ger_dat/d049300d.pdf

    Jede Steckdose kann bis zu 16A dann sollte die Sicherung kommen ;)
    Meine Klemme ist ja eigentlich nur als Messinstrument, wie ein Ampermeter in den Stromkreis geschaltet?

    Nunn brauch ich für die Simulation einen Wert im Werte-Bereich der Messklemme um zu sehen ob die internen Wandelvorgänge korrekt sind! Sprich 1-5 A
     
  11. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
    AW: Widerstand bestimmen im Wechselspannungsnetz

    Hallo,

    nun ist alles klar . du brauchst also eine Stromquelle die dir 1-5 A Wechselstrom bereit stellt. Dabei ist eigentlich unerheblich , welche Spannung die Wechselspannungsquelle hat.
    Nur darf es scheinbar keine DC Quelle sein denn deine Wago Klemme scheint die Stromeingänge transformatorisch ( Stromwandler ) auszuwerten.

    Wenn du also keine Niederspannungs Wechselspannungsquelle hast
    ( z.B Regeltrafo) kan man das natürlich auch mit Hilfe der Netzwechselspannung machen.

    Wie du schon sagtest , ein 230 Ohm Widerstand an 230 V lässt 1 A fliessen ( wenn die 230 V auch wirklich exakt 230 V sind und der 230 Ohm Widerstand auch wirklch exakt 230 Ohm hat ).

    5 A fliessen bei exakt 230 V und 46 Ohm......


    Das Problem sind die Leistungen die an den Widerständen umzusetzen sind....da brauchst du " mächtige Klopper" .! P=UxI
     
Thema:

Widerstand bestimmen im Wechselspannungsnetz

Die Seite wird geladen...

Widerstand bestimmen im Wechselspannungsnetz - Ähnliche Themen

  1. Innenwiderstand eines Multimeters bestimmen

    Innenwiderstand eines Multimeters bestimmen: Hallo Leute, Wie kann ich denn den Innenwiderstand eines Multimeters bestimmen? Der erste Einfall war, dass ich den Ri mithilfe der...
  2. Vorwiderstand für Drehspul-Anzeige bestimmen

    Vorwiderstand für Drehspul-Anzeige bestimmen: Hallo! Ich habe heute auf dem Trödelmarkt eine tolles altes Drehspul Voltmeter gekauft und möchte es in meinen Computer für die Lüftersteuerung...
  3. Unterschied Drossel(Induktivität) zu Widerstand

    Unterschied Drossel(Induktivität) zu Widerstand: Hallo Zusammen Ich hab zwar verstanden was im Bezug auf die Funktionen der Unterschied zwischen einer Induktivität und einem Widerstand ist aber...
  4. Schaltung: Zeitschaltuhr + Temp-Fühler/Widerstand

    Schaltung: Zeitschaltuhr + Temp-Fühler/Widerstand: Hallo liebe Forumsgemeinde! Ich wende mich an euch, da ich meine Heizungsanlage optimieren möchte. Ich heize mein Haus mit einem...
  5. Bauknecht Waschmachine Widerstände durch gebrannt

    Bauknecht Waschmachine Widerstände durch gebrannt: Hallo Ich hab eine Bauknecht WA ECOSTYLE 120. Auf der Hauptplatine ist eine Drossel und ein Widerstand durchgebrannt. Könnte ich dieses Rep-...