1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie hoch ist die Fehlerspannung

Diskutiere Wie hoch ist die Fehlerspannung im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, folgende Aufgabe (siehe Bild). Also satter Kurzschluß im Gerät von L1 und PE. Frage ist, wie hoch die Fehlerspannung am Gehäuse ist, bevor...

  1. #1 Hektik-Elektrik, 18.02.2014
    Hektik-Elektrik

    Hektik-Elektrik Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,

    folgende Aufgabe (siehe Bild).
    Also satter Kurzschluß im Gerät von L1 und PE.
    Frage ist, wie hoch die Fehlerspannung am Gehäuse ist, bevor die Sicherung auslösen kann.

    Fehlerspannung.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 oberwelle, 18.02.2014
    oberwelle

    oberwelle Guest

    AW: Wie hoch ist die Fehlerspannung

    Dann zeichne mal die Leitungswiderstände ein, dann solltest du wissen wie hoch die Spannung ist.. ;)

    OW
     
  4. #3 Strippentod, 18.02.2014
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Wie hoch ist die Fehlerspannung

    Hälfte der Netzspannung.
     
  5. #4 EltSifa, 18.02.2014
    EltSifa

    EltSifa Leitungssucher

    Dabei seit:
    06.02.2013
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    2
    AW: Wie hoch ist die Fehlerspannung

    So wie gezeichnet, die Hälfte der Netzspannung. Ist der PE-Leiter durch einen guten Potentialausgleich und eine wirkungs volle Erde niederohmiger als der Phasenleiter der Zuleitung, dann kann die Berührungsspanjnung auch niedriger sein.
    Gruß
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.873
    Zustimmungen:
    88
    AW: Wie hoch ist die Fehlerspannung

    Halbe Spannung bzw. ein kleines bisschen weniger. Ist allerdings nur Theorie, solange man nicht weiß, woher N, PE und L kommen. Im TT- Netz ist die Spannung z. B. viel höher.
    Gilt praktisch nur, im Tns Netz und auch nur dann, wenn der PE nur an einer Stelle geerdet ist.
    Zusammengefasst eine typische Schulfrage ohne Praxisbezug.
     
  7. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.828
    Zustimmungen:
    23
    AW: Wie hoch ist die Fehlerspannung

    Was ist denn eine "Fehlerspannung"?
    Die Spannung die an der Fehlerstelle bei einem unvollständigem Kurzschluß abfällt?

    Oder ist die Berührungspannung gemeint?
     
  8. #7 Hektik-Elektrik, 18.02.2014
    Hektik-Elektrik

    Hektik-Elektrik Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    7
    AW: Wie hoch ist die Fehlerspannung

    Die Hälfte wäre richtig ;-)

    Werde das mal morgen praktisch aufbauen und testen...
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.873
    Zustimmungen:
    88
    AW: Wie hoch ist die Fehlerspannung

    Nicht ganz, da der Strom sich teilt, und auch noch ein geringer Teil über den Verbraucher fließt, ist die Spannung auch geringfügig niedriger.
    Wie willst du das denn Testen?
    Selbst wenn du den Versuch mit 24V machst, fließen 33A. Du bräuchtest dann also eine Spannungsquelle 24V, die nicht zusammen bricht. Bei 12V wären es noch 16A.
     
  10. #9 Hektik-Elektrik, 21.02.2014
    Hektik-Elektrik

    Hektik-Elektrik Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    7
    AW: Wie hoch ist die Fehlerspannung

    Ich habe das ganze getestet.

    Allerdings habe ich 300m NYM 3x1,5qmm genommen. Die Leitungslänge ist ja egal.
    Nur so hat man Zeit genug zum Messen ;-)
    Als Bezugserde habe ich das Potential des Blitzschutzerders genommen.



    20140221_101220.jpg 20140221_101325.jpg
     
  11. #10 oberwelle, 21.02.2014
    oberwelle

    oberwelle Guest

    AW: Wie hoch ist die Fehlerspannung

    Und welche Erkenntnis ist dabei rausgekommen ?


    OW
     
Thema:

Wie hoch ist die Fehlerspannung

Die Seite wird geladen...

Wie hoch ist die Fehlerspannung - Ähnliche Themen

  1. Belastung des FIs. Wie hoch maximal?

    Belastung des FIs. Wie hoch maximal?: Hallo, ich habe 6x B16-Automaten, welche ich mit einem FI absichern will. Nun habe ich hier einen 3-poligen 40A-FI liegen. Kann man diesen...
  2. Herd mit 6 mm2 angeschlossen - wie hoch darf der Strom im Neutralleiter sein

    Herd mit 6 mm2 angeschlossen - wie hoch darf der Strom im Neutralleiter sein: hallo bei einem bekannten steht ein e-herd. frunktionieren tut er mit 3 x 230 V - nur wechselstromzähler. als zuleitung ist ein 5 x 6 mm2 nym...
  3. Wieviel Ohm für Hochleistungswiderstand?

    Wieviel Ohm für Hochleistungswiderstand?: Hallo zusammen, ich möchte mir ein ausgedientes ATX-Netzteil aus meinem alten Rechner so umbauen, das ich es als Spannungsquelle für mein...
  4. Variabler Hochleistungs Wiederstand DC

    Variabler Hochleistungs Wiederstand DC: Schön guten Abend ersteinmal Ich bräuchte mal Hilfe bei einer Ideen Umsätzung. Ich binn in der Zweiradbrange tätig und habe ständig das Problem...
  5. 0-5000 Volt Hochspannungsfeld erzeugen wie?

    0-5000 Volt Hochspannungsfeld erzeugen wie?: Hi Leute ich hab eine Frage an euch und ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich muss sagen ich hab von elektronik 0 Ahung. Daher bitte ausdrücke...