1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie kauft ihr euch eure Leuchten?

Diskutiere Wie kauft ihr euch eure Leuchten? im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo an alle, ich habe im Internet eine ganz tolle Lampe gefunden. Aber kann man die im Internet kaufen oder sollte ich lieber versuchen diese...

  1. #1 Fromery, 29.05.2014
    Fromery

    Fromery Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle,

    ich habe im Internet eine ganz tolle Lampe gefunden. Aber kann man die im Internet kaufen oder sollte ich lieber versuchen diese Lampe in einem Geschäft zu finden?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 29.05.2014
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Wie kauft ihr euch eure Leuchten?

    Ich kauf meine Lampen im GH / EH.
    Warum ?
    Weil ich kein Bock hab mich mit Leuten ab zu plagen die man nicht greifen kann wenn die Ware z.B beschädigt ist oder mir dann doch net gefällt ( letzteres entfällt im EH weil ich die Ware i.d.r ja sehen kann )
    Die Person vor sich zu haben hat da doch mehr Einfluss als man denkt

    Da bezahle ich lieber nen € mehr für einen echten Ansprechpartner zu haben und wenn benötigt auch eine Beratung.

    Wenn ich im Netz was finde kann es mein GH / EH i.d.r auch beschaffen und oder mir eine alternative aufzeigen


    Mfg Dierk
     
  4. #3 Pask, 29.05.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.05.2014
    Pask

    Pask Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    28.05.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wie kauft ihr euch eure Leuchten?

    Du hast doch auch im Internet ein Rückgaberecht genauso wie in einem normalen Geschäft. Wenn du z.B. mal in die AGB´s von xxx schaust dann siehst du das Du reichlich Zeit hast die Lampe zurück zu schicken falls, was ist. Und wenn du ganz auf Nummer sicher gehen willst, bezahlst du noch mit Paypal da kannst du 6 Wochen lang dein Geld zurück ordern und kannst dich dann in Ruhe mit dem Händler in Verbindung setzen. Aber in den meisten Shops muss man keine Bedenken haben. Also ich kaufe sehr viel online und hatte eigentlich noch nie Probleme. Und das ich da immer nur Glück hatte glaub ich nicht. Die müssen ja auch auf ihren Ruf achten.


    link edit by kaffeeruler: verdacht auf Werbung
     
  5. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.828
    Zustimmungen:
    23
    AW: Wie kauft ihr euch eure Leuchten?

    Ja nee ist klar. Spam!
     
  6. #5 der lektro, 29.05.2014
    der lektro

    der lektro Hülsenpresser

    Dabei seit:
    27.12.2012
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    3
    AW: Wie kauft ihr euch eure Leuchten?

    Spam, logisch.
    Außerdem hast du in einem "normalen" Geschäft kein Rückgaberecht.
     
  7. #6 Max_Xaver, 29.05.2014
    Max_Xaver

    Max_Xaver Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wie kauft ihr euch eure Leuchten?

    Der Kauf im I-Net ist Auch ne Portion Glückssache. Auch in der bucht. Und deren Käuferschutz ist nicht mal das Papier wert, auf den Du es ausdruckst.

    Ich habe schon viele LED-Lampen im I-Net gekauft. Am GH komme ich so nicht ran und der EH hat selten die gewünschte Lichtfarbe in der gewünschten Menge liegen. Und preislich ist das I-Net einfach zu interessant, dort kosten die Lampen oft nur ein Bruchteil. Aber wie geschrieben Glückssache und ~ 70% der Verkäufer können es einfach nicht.

    Also du muss erst einmal davon ausgehen, das keine -aber auch wirklich keine der LED-Lampen, bzw. Bestandteile davon in D produziert werden. Das Zeug kommt ausnahmslos aus Asien, egal welche Marke draufsteht und wo du sie kauftst.

    Was habe ich schon so erlebt:
    - Lichtstrom: Bei No-Name-Produkten (nicht alle) gleich 30-40% runterrechnen. Hier wird gemogelt wie nichts, denn anders als den Stromverbrauch kannst du die Angaben schwer prüfen.
    - Lichtfarbe: Immer auf den Kelvin-Wert achten. Angaben wie Warmweiß, Kaltweiß, und Tageslich sind zu ungenau und nicht exakt definiert. Und zwischen 2700K und 3000K ist ein ganz schöner Unterschied. Was ich da schon alles erlebt habe: Fast schon gelbes Licht bei Flutlichtstrahler, falsch deklarierte Lichtfarbe usw. Und wer den Kevinwert nicht angeben kann, gleich die Finger weg.
    -Haltbarkeit: 50000 Stunden, das sind nicht ganz 6 Jahre beim durchgehenden Betrieb. Wie lange hast du Garantie?
    Ich habe schon Sorten dabei gehabt, da waren 30% innerhalb der Widerspruchsfrist kaputt, meist lassen diese aber in ihrer Leuchtkraft (Lichtstrom) nach. Merkst du erst so richtig, wenn du bei mehreren Lampen Unterschiede siehst oder diese schon kräftiger nachgelassen haben oder von Berufs wegen nachmessen muss. Leider sind auch Markenhersteller bei diesen Ausfallkandidaten dabei.
    Und nie hat irgendein Hersteller hat die Lebensdauer seiner LED's mit der Elektronik in echt getestet, bevor diese auf den Markt kommen. Denn wenn er dass macht weiß er zwar die durchschnittliche Lebensdauer seiner Lampen, aber hat ein völlig überholtes Produkt.
    -Verkäufer: Verkaufen, was sie selber gar nicht haben. Liefern erst ein Teil oder nicht das bestellte. Auf Reklamationen sind diese nicht eingestellt, diese dauern, man muss nachfragen, bis man einen Retourenschein bekommt, nachfragen wo der Rest bleibt, Kauf rückabwickeln, da die doch nich liefern können und und und. Und da sind auch Powerseller mit 20000 Sterne dabe. Günstig Ware aus den Chinacontainer abverkaufen kann jeder.
    Meine Erfahrung hier wenn man wenig Streß und trotzdem gute Lampen für günstiges Geld haben möchte: Aus dem Mittelfeld kaufen. Bei den Billigheimern sind Probleme vorprogrammiert.

    mfG
    Max Xaver
     
  8. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.450
    Zustimmungen:
    76
    AW: Wie kauft ihr euch eure Leuchten?

    Privat kaufe ich im EH und GH wegen geringer Mengen. Beruflich wird direkt beim Hersteller gekauft.
     
Thema:

Wie kauft ihr euch eure Leuchten?

Die Seite wird geladen...

Wie kauft ihr euch eure Leuchten? - Ähnliche Themen

  1. Falsches Kabel gekauft, dennoch irgentwie möglich?

    Falsches Kabel gekauft, dennoch irgentwie möglich?: Ich habe das falsche Netzwerkkabel gekauft. Das hier: 25 m Patchkabel -Netzwerkkabel Cat6| doppelt geschirmt | S/FTP PIMF|Flexibel. An 3 Stellen...
  2. Wie viele Leitungen in tiefer Unterputzdose

    Wie viele Leitungen in tiefer Unterputzdose: Guten Tag, ich habe mal eine banale Frage: In den Kaiser Unterputzdosen steht, dass man mit eingebauten Gerät 15 Leiter mit dem Querschnitt...
  3. Handsender 433MHz programmieren aber wie?

    Handsender 433MHz programmieren aber wie?: Hallo Zusammen, vielleicht kann jemand helfen. Habe einen "billigen" 433MHz Handsender aus China bestellt um meinen Garagentor Handsender zu...
  4. Wieder ein neuer

    Wieder ein neuer: Hallo zusammen, auch ich möchte mich kurz Vorstellen, so wie es sich m b M n gehört. Mein Name im reallife ist Andi, bin 38 und Elektrofachkraft...
  5. Wie nennt man solche Schalter, bzw. wonach muss ich suchen?!

    Wie nennt man solche Schalter, bzw. wonach muss ich suchen?!: Hallo zusammen! Ich renoviere gerade unseren Flur und in diesem Zusammenhang möchte ich die Schalter etc. auch erneuern. Den Flur kann man durch...