1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie viele Niedervolt-Deckenstrahler sind sinnvoll?

Diskutiere Wie viele Niedervolt-Deckenstrahler sind sinnvoll? im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Wie viele Niedervolt-Deckenstrahler sind sinnvoll? jo, meine Frau ist dabei. Sollte Morgen drin sein. Gruß Michael

  1. #11 Michael, 17.04.2006
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
    AW: Wie viele Niedervolt-Deckenstrahler sind sinnvoll?

    jo, meine Frau ist dabei. Sollte Morgen drin sein.

    Gruß
    Michael
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Heimwerker, 17.04.2006
    Heimwerker

    Heimwerker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    6
    AW: Wie viele Niedervolt-Deckenstrahler sind sinnvoll?

    :kopfstrei
     
  4. #13 PhilipB, 28.10.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.01.2013
    PhilipB

    PhilipB Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wie viele Niedervolt-Deckenstrahler sind sinnvoll?

    Hallo an alle,
    ich grabe diesen Thread mal aus der Versenkung aus.

    Ich bin gerade am Hausbau und mache mir gedanken über die Beleuchtung meines Hauses im Inneren.
    Unser Elektriker fährt voll auf diese Halogensteckleuchten ab ("Sternenhimmel", Voltus Elektro Shop | Brumberg 2020.02 Niedervolt-Lichtpunkt Sternenhimmel für DA 34mm. IP 20, max. 20W. Außendurchmesser: 40mm | Günstig online kaufen / bestellen..).

    Ich frage mich jedoch, ob das nicht eher eine Dekospielerei ist, oder ich tatsächlich damit mein Wohnzimmer beleuchten kann.

    Ich würde gerne im Wohnzimmerbereich Deckeneinbau-Licht haben, dass hell ist und gleichzeitig dimmbar.
    Zeitgleich wären diese Sternhimmellichter eine gute Sache, weil ich nicht 30 EUR pro Bohrung in die Betondecke für normale Einbaustrahler ausgeben müsste.
    In diesem Beitrag liest man, dass von Deckenhalogenspots nicht viel zu halten ist.
    Was gibt es für Alternativen?
    Wie sollte man seine Küche, seinen Flur beleuchten?
    Es soll schon toll aussehen, aber gleichzeitig hätte ich zumindest im Wohnzimmer auch helles Licht, um mal etwas zu lesen oder so.
    Das Esszimmer soll eine normale Deckenlampe haben.

    Könnt ihr mich beraten?

    Anbei der EG-Grundriss. Wohn-/Esszimmer zusammen etwa 45m2

    Vielen Dank.
    Gruß aus Nottuln
    Philip
     

    Anhänge:

    • EG.jpg
      EG.jpg
      Dateigröße:
      107,8 KB
      Aufrufe:
      1.020
  5. #14 Puuhbaer, 29.10.2009
    Puuhbaer

    Puuhbaer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wie viele Niedervolt-Deckenstrahler sind sinnvoll?

    Hi,
    bloss abhängen mit Gipskarton oder halt die Gehäuse im Beton reinsetzen musst du schon machen, weil der Trafo braucht ja auch seinen Platz!

    mfg puuhbaer
     
  6. #15 Michael, 29.10.2009
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
    AW: Wie viele Niedervolt-Deckenstrahler sind sinnvoll?

    Hi,

    Du wolltest die Betondecke direkt tapezieren? Abhängen wäre tatsächlich die gängigste Lösung. Ansonsten würde ich die Decke nicht mit Einbaustrahlern "zupflastern", auch nicht mit Sternenhimmel Spots. Die Frage wäre dann auch: Wohin mit dem Trafo?

    Schöne Wandleuchten oder in Kästen untergebrachte Lichtleisten T5 (dimmbar):

    Voltus Elektro Shop | ECOPACK FH | ECOPACK T5 | Lichtleisten mit EVG | Lichtleisten | Innenleuchten | Beleuchtung

    Ich habe gerade 2 Kunden gehabt die im Raum eine Decke abgehängt haben welche an den Seiten offen ist. Dort kann man rings herum die T5 Leuchten dimmbar unterbringen. Das ist sehr energieeffizient, kostengünstig in Anschaffung und Betrieb und macht ein tolles Licht. Auch kann man solche Leuchten in umgekehrten "Blumenkästen" an der Wand anbringen.

    Die bestückten Ecopack FH und FQ sind allerdings Auslauf. Dafür liefert Osram die jetzt unbestückt, so das Du die freie Wahl bei den Leuchtmitteln hast. FQ für energiesparen und FH für hohe Lichtausbeute. Auch bei den Lichtfarben steht Dir die gesamte Bandbreite zur Verfügung.
     
  7. #16 Michael, 29.10.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.01.2013
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
  8. #17 Tobias Claren, 08.02.2011
    Tobias Claren

    Tobias Claren Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.09.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wie viele Niedervolt-Deckenstrahler sind sinnvoll?

    Hallo.
    Auch ich will mich hier noch mal anschließen.
    Ich dachte auch schon in die Richtung von Minilampen.
    Mittlerweile gibt es Cree "XM-L" LEDs die haben 280lm (bei 2,9V) bis 975lm (bei 3,3V).
    Die Lichtausbeute bei 280lm ist 137lm/W. Bei 975lm beträgt sie 91lm/W.
    Letzteres liegt auch noch im Bereich von Leuchtstoffröhren und über Energiesparlampen (65lm/W bei guten).
    125° Abstrahlwinkel ohne zusätzliche Optik. €7 nackt (winzige Platine mit zwei Pads), €10 auf Sternplatine.

    Wenn möglich wären einfache Leuchten mit dieser LED interessant.
    Z.B. eine kleine "Hülse" die man in eine Bohrung steckt (in diesem Fall durch eine Paneele), und es guckt nur die kleine Halbkugellinse heraus (wenn das wirklich ohne Zusatzoptik reicht). Bzw. zur Sicherung dann von unten ein Schraubring drum.
    Idealerweise ließe sich diese LED ohne Löten von unten einsetzen um sie auch ohne den Abbau der ganzen Decke austauschen zu können.
    Hier ein Foto der LED: http://img98.imageshack.us/img98/8396/lt17311293630409.jpg
    Wer sagt denn dass die unbedingt gelötet werden müssten. Mit Kontaktfedern in einer Mikrofassung könnte man sie von unten austauschen.

    Bisher fand ich aber außer Taschenlampen noch keinerlei Raumbeleuchtungsanwendungen.
    Wenn nötig, hier der Beipackzettel des Hauses:
    MEGAUPLOAD - The leading online storage and file delivery service
    Es geht um den großen Kellerraum.
     
Thema:

Wie viele Niedervolt-Deckenstrahler sind sinnvoll?

Die Seite wird geladen...

Wie viele Niedervolt-Deckenstrahler sind sinnvoll? - Ähnliche Themen

  1. Wie viele Leitungen in tiefer Unterputzdose

    Wie viele Leitungen in tiefer Unterputzdose: Guten Tag, ich habe mal eine banale Frage: In den Kaiser Unterputzdosen steht, dass man mit eingebauten Gerät 15 Leiter mit dem Querschnitt...
  2. Wie viele FI-Schutzschalter in Wohnung?

    Wie viele FI-Schutzschalter in Wohnung?: Ich bin gerade dabei meine Wohnung (82m²) neu zu verkabeln (von 2-pol auf 3-pol). Ich glaube gelesen zu haben dass zumindest das Bad einen...
  3. Wieviele Adern werde benötigt???

    Wieviele Adern werde benötigt???: Hallo zusammen, jetzt nochmal im richtigen Forum. Ich habe folgendes Problem. Ich habe mir einen Briefkasten zum Einbau eines...
  4. Wann wie viele Reihen beim Verteilerkasten?

    Wann wie viele Reihen beim Verteilerkasten?: Hallo zusammen, ich mal wieder. Wo kann ich eigentlich nachlesen, welchen Verteilerkasten (HV, UV), bzw. wie viele Reihen zur Montage diverser...
  5. Wie viele Sicherungen nach FI?

    Wie viele Sicherungen nach FI?: Hallo liebe Experten, wie viele Sicherungen kann ich nach einem 40 A FI betreiben? Wie is das zu verstehen? Wenn ich doch schon zwei B16 montiert...