1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wieviel A Hausanschluss ?

Diskutiere Wieviel A Hausanschluss ? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen habe in diversen Beiträgen gelesen wieviel A die Hausanschlüsse für ein EFH in Deutschland haben. 40-63 A :eek: 40A kann ich ja...

  1. moudi

    moudi Strippenzieher

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen
    habe in diversen Beiträgen gelesen wieviel A die Hausanschlüsse für ein EFH in Deutschland haben. 40-63 A :eek:
    40A kann ich ja noch verstehen, aber 63 ?? Dafür müsste ich in der CH ca. 15t Euro nur für den Anschluss bezahlen + Material.
    Unser Eektriker hofft, dass er mit 20A hinkommt.
    Was ist der Grund für 63A für ein EFH ?
    Grüsse moudi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Wieviel A Hausanschluss ?

    In DE gibts viele Durchlauferhitzer die eine grosse Leistung benoetigen. In DE sichert man allgemein geagt alles bisschen hoeher ab als bei uns.

    20A ist in der Schweiz aber auch wenig fuer ein EFH. Normal hat man da mindestens 25A bei kleinen Haeusern..
     
  4. moudi

    moudi Strippenzieher

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wieviel A Hausanschluss ?

    Sorry, ich meinte auch 25 A.
    Klein ist unser Haus nicht gerade. 7 Zimmer 200qm Wohnfläche.
    Wir haben eine WP, die auch das Warmwasser erwärmt
    und KNX im ganzen Haus.
    Wenn wir noch eine Sauna reinmachen müssen wir auf 40A upgraden.
    Der 40A Abschluss kostet uns immer noch 7000 Euro :(
    Gr moudi
     
  5. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Wieviel A Hausanschluss ?

    Wo wohnst denn bzw welcher Netzbetreiber? Wenn ich KNX etc hoere wuerd auf jeden Fall gleich auf 40A gehen.

    gruss
     
  6. #5 AC DC Master, 12.06.2009
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Wieviel A Hausanschluss ?

    moin.
    bei uns in deutschland ist im allgemeinen 63A die grundversorgung. und das hat nix mit durchlauferhitzern zu tun. würde mich echt interessieren, wie ihr das bei euch macht in der schweiz. etwa das warmwasser über die gasheizung? für ein EFH nur 25A bei 200m² halte ich persönlich etwas wenig. aber die preise sind bei euch ja richtig habig. für 7000 euronen kriegste hier ja schon zwei verstärkungen auf 63A . wollen die euch zwingen zum strom sparen. mal anders, habt ihr in der schweiz nur gas herde?
    aber nun ja, anderes land, andere sitten. also mich interessiert das wahnsinnig bei euch.
    habt ihr in der schweiz auch schon den SLS-schalter im vorzählerbereich?
     
  7. moudi

    moudi Strippenzieher

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wieviel A Hausanschluss ?

    @brue: Netzbetreiber ist die BKW.
    @AC DC Master: Gasherde, nein. Warmwasser über WP.
    25 A ist der "normale" Anschluss für ein EFH,
    63 A............ich kenn keinen !
    Ich mach mal die Rechnung für 63A in Bern:
    Grundpreis 4800 CHF + 150 CHF*63A = 14250 CHF (~9000 Euro)
    Dazu kommt noch der HSK, Zähler usw.
    Dafürt zahlen wir hier keine Steuern, sonden Sackgeld im Vergleich zu DE :D
    Gr moudi
     
  8. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Wieviel A Hausanschluss ?

    Ein EFH hat normalerweise niemals 63A. Halte ich auch fuer uebertrieben bei den gegebenen umstaenden hier.
    Ist oefters der Fall, wenn nicht ueber die Oelheizung oder die Waermepumpe, in aelteren Gebaeuden schon viel Elektrisch, aber immer Warmwasserspeicher die in der Nacht Heizen.
    Gas ist eher selten.

    Nein alles Schmelzsicherungen Diazed oder NHS.
     
  9. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    23
    AW: Wieviel A Hausanschluss ?

    In DE werden auch verschiedene Modelle gefahren:

    In Süddeutschland im EFH meist nur 35A SLS.

    In West und Norddeutschland 63A.

    Immer aber muss die Leitung HAK-erster stromkreisverteiler(im efH meist im Zählerschrank) auf 63A ausgelegt werde. Infolgedessen gehe ich davon aus, das der Versorger das auch tut, Hausanschlüsse kleiner 63A sind mir nicht bekannt. Was dann dort als Sicherung eingesetzt werden darf, steht natürlich auf einem anderen Blatt.

    35A sollten aber imho das mindeste sein.
     
  10. #9 Matze001, 14.06.2009
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Wieviel A Hausanschluss ?

    Hallo,

    ich habe einen ganz seltenen Hausanschluss, ich habe 100A NH Sicherungen.
    Damit lässt sich dann ein bisschen mehr realisieren.

    MfG

    Marcel
     
  11. #10 AC DC Master, 14.06.2009
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Wieviel A Hausanschluss ?

    moinsen.
    andere länder andere sitten. wenn ihr aber schon im EFH wärmespeicher habt, wie sind die den abgesichert? da kann man wohl von selektivität dann nicht mehr sprechen wenn da nur 25A im HAK sind. geschirrspüler und waschmaschnen werden doch bei euch bestimmt mit 16A abgesichert oder? also wenn ich das mal kurz überschlage komme ich jetzt schon bei der normalen anzahl von geräten usw. auf knapp 32kW. da frage ich mich
    was bei euch in der schweiz als rechengrundlage zu buche schlägt und wie es sich dann mit dem gleichzeitigkeitsfaktor rechnet? der muß ja dementsprechend niedrig sein.
    aber nun gut, wenn ihr damit leben könnt. da müßte ich ja richtig angstausbrüche bekommen, wenn ich nur eine lampe anmachen würde. ihr müßt doch laufend probleme haben wenn da einer nur energiesparlampen einschaltet?
     
Thema:

Wieviel A Hausanschluss ?

Die Seite wird geladen...

Wieviel A Hausanschluss ? - Ähnliche Themen

  1. Wieviele Durchlauferhitzer an Hausanschluss 60 A? Gleichzeitigkeitsfaktor

    Wieviele Durchlauferhitzer an Hausanschluss 60 A? Gleichzeitigkeitsfaktor: Guten Morgen, 1...ich habe gelesen, dass hier in der Stadt an einem Hausanschluss von 60 A drei elektronische Durchlauferhitzer a 21 KW...
  2. Wieviel Abstand: Strom zu HDMI-Kabel

    Wieviel Abstand: Strom zu HDMI-Kabel: hi, wieviel Abstand sollte man zwischen Strom- und HDMI bzw. USB- bzw. Cat7-Kabel bzw. SAT-KAbel lassen? Das muss alles in Leerrohre unterputz...
  3. Wieviel kostet ein so ein Stelltrafo neu? (mit Bild)

    Wieviel kostet ein so ein Stelltrafo neu? (mit Bild): Hallo Kann mir jemand sagen wie viel so ein Trafo neu kostet am besten von der gleichen Firma? Die Firma ist Ruhstrat. [ATTACH] [ATTACH]...
  4. Wenn Euch jemand fragt, wieviel Spannung man genau im Haushaltsnetz hat, was ....

    Wenn Euch jemand fragt, wieviel Spannung man genau im Haushaltsnetz hat, was ....: Wenn Euch jemand fragt, wieviel Spannung man genau im Haushaltsnetz hat, was ....antwortet Ihr dann? Sind es 230 Volt oder 240 Volt oder 250...
  5. Halogen Trafo Durchgebrannt: Wieviel Halogenlampen sind erlaubt?

    Halogen Trafo Durchgebrannt: Wieviel Halogenlampen sind erlaubt?: Hallo wir haben vor 2,25 Jahren ein Haus gekauft, in dessen Schlafzimmer eine Deckenbeleuchtung bestehend aus 10 Halogenspots mit G4 Lampen...