1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wieviel Leistung kann ich auf eine Sicherung beziehen?

Diskutiere Wieviel Leistung kann ich auf eine Sicherung beziehen? im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Guete Obig zämme! Ich hab eine kleine frage zum Thema Sicherungen... Ich bin noch Elektroniker in der lehre... aber um auf den Punkt zu...

  1. Pyron

    Pyron Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guete Obig zämme!

    Ich hab eine kleine frage zum Thema Sicherungen...

    Ich bin noch Elektroniker in der lehre... aber um auf den Punkt zu kommen

    Ich möchte eine LAN Party organisieren mit freunden und wir haben eine Halle

    in der sich eine 64A, 2x 32A und 1x 16A Automaten befinden...

    Meine Frage ist, wieviel leistung kann ich auf diese Sicherung geben,

    nach der Rechnung W = U x I , wäre ja für einen B-16A Automaten eine zulässige leistung von 3680 Watt. Das heisst also ich darf den Automaten mit der Leistung nicht überschreiten...

    bei der 64A sicherung, schliest sich eine Leistung von 14720 Watt daraus.

    Wenn ich jetzt aber von der Zuleitung die eine 64A Sicherung besitzt , jeweils B16A Automaten danach hänge... kann ich pro Stromkreis 3680Watt leistung führen, aber wieviel Automaten DARF ich hinter die 64A sicherung hängen?

    Bei einer teilnehmerzahl von insg. 200 computern, Beamern, Fernsehgeräte etc.

    Wieviel Watt kann ich bei einem Rechner mit Bildschirm ausgehen? 700 Watt?



    ich entschuldige mich auch gleich für mein schlechtes hochdeutsch... :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 22.01.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Wieviel Leistung kann ich auf eine Sicherung beziehen?

    Es gibt nur 63A und keine 64A ;)

    hinter die 63A CEE steckdose darfst du unendlich viele Automaten hängen, wenn die CEE aufgrund ihrer Absicherung nicht überlastet werden kann. Die frage muss lauten, was u wieviel kann ich max. anschießen an Leistung

    jedoch bei 200 Rechnern u Co. musst du mehr beachten

    1) Einschaltströme der Netzteile, da wird bei 4-5 Rechnern / Sicherung B16 schicht sein
    2) Mitbringsel der Jungs ;) regel Nr1, es gibt keine Regel je später der abend und je feuchter
    3) kabeltrommeln usw. die überlastet werden

    Wo und wie willst du die benötigten Automaten/ Steckdosen einbauen ?
    Welche Leitungslängen sind zu erwarten ?


    Evtl wäre es günstiger u besser sich Verteiler für fliegende feste zu leihen inkl. kabel. Hinzu kommen dann noch die vorschrifen für Solch veranstalltungen... ohne VDE Messung würde ich mich schnell daraus halten. Du kannst evtl haftbar gemacht werden. Organisiere es mit deinem Lehrbetrieb. Sicherheit geht vor

    Ich hab schon manch Lan vor Gericht enden sehen

    mfg Dierk
     
  4. #3 Elektro, 22.01.2010
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Wieviel Leistung kann ich auf eine Sicherung beziehen?

    Auf Typ B würde ich verzichten. Da gibt es Typ K LS die höhere Einschaltströme vertragen und einen bessern Überlastschutz haben.
    Ich kenne auch noch die Empfehlung 4 - 6 PC Arbeitsplätze an einen 16A LS
    Die Leistung kann sich in den Jahren jedoch erhöht haben. Auf der anderen Seite gibt es viele Notebooks die weniger brauchen.
     
  5. #4 Kaffeeruler, 22.01.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Wieviel Leistung kann ich auf eine Sicherung beziehen?

    Im Bürobereich ja, aber LAN ? Wenn ich an meine Zeit denke.. WK, Fette GK, Hardware vom Feinsten mit fetten NT´s... Zu später stund dann die Senseo usw.

    Aber du hast recht @ Elektro

    K bzw D wären für PC´s die bessere Wahl...


    Mfg Dierk
     
  6. #5 Elektro, 22.01.2010
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Wieviel Leistung kann ich auf eine Sicherung beziehen?

    Auch die FIs sind richtig auszulegen.
    Da Addieren sich schnell die Leckströme.
    Es gibt auch extra FI für Anwendungen wie PCs
     
  7. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.449
    Zustimmungen:
    76
    AW: Wieviel Leistung kann ich auf eine Sicherung beziehen?

    Hmm... ich gehe mal aus meiner Sicht des VNB an eine Überlegung. Was für ein Anschluss ist vorhanden?

    Halle?
    Gewerbebetrieb?

    Was mag dort installiert sein? 100 A Hausanschluss? Es wird vielleicht ein 10(63)A Zähler installiert sein.
    Meine Überlegung da wird bei ca. 60 Personen mit Rechnern der Anschluss ausgereizt sein.
     
  8. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Wieviel Leistung kann ich auf eine Sicherung beziehen?

    So einfach ist die Rechnung nicht...


    Am besten schreibst du mal genau auf was du hast. Von den Bezuegersicherungen (Hauptsicherungen) ueber die Gruppensicherungen bis zu dem was dann hinten dran haengt. Also bei der 63A wirds wohl eine 5 Polige CEE 63A Steckdose sein?!
    Diese sollte eigentlich nicht nur mit einer Sicherung abgesichert sein sondern es waeren drei vorhanden, eventuell auch Mechanisch verbunden.
    An dieser koennte man dann P= Wurzel(3) * U * I * cos(Phi) = 34.9 kW anhaengen. In der Praxis kannst du dann vllt maximal 30kW PCs anschliessen.. aber auch nur wenn die schoen auf die Aussenleiter verteilt sind. Also vllt 40PCs bei 700W.

    Ob 700W zuviel oder zuwenig sind ist schwer zu sagen.. ich wuerde mal mit einem Zangenamperemeter ein paar PCs waehrend dem Gamen ausmessen und dann die Werte anschauen.

    Machst du als Lehrling alles alleine oder wie sieht das aus?

    gruss
     
  9. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.449
    Zustimmungen:
    76
    AW: Wieviel Leistung kann ich auf eine Sicherung beziehen?

    Ich gehe mal davon aus der der vorhandene Hausanschluss der Halle keine LAN Party mit 200 Teilnehmern zulässt, da die vorhandenen Steckdosen sicherlich in einer Verteilung angeschlossen sind.
     
Thema:

Wieviel Leistung kann ich auf eine Sicherung beziehen?

Die Seite wird geladen...

Wieviel Leistung kann ich auf eine Sicherung beziehen? - Ähnliche Themen

  1. Wieviel A max auf Außenleiter bei gegebener Drehstom-Leistung?

    Wieviel A max auf Außenleiter bei gegebener Drehstom-Leistung?: Hallo zusammen. Wir haben einen Diesel-Generator (Caterpillar Olympian GEP 44-5). Leistungsangabe: 40 kVA bzw. 32 kW bei drei Phasen. Was...
  2. Wieviel Ohm für Hochleistungswiderstand?

    Wieviel Ohm für Hochleistungswiderstand?: Hallo zusammen, ich möchte mir ein ausgedientes ATX-Netzteil aus meinem alten Rechner so umbauen, das ich es als Spannungsquelle für mein...
  3. Wieviel Abstand: Strom zu HDMI-Kabel

    Wieviel Abstand: Strom zu HDMI-Kabel: hi, wieviel Abstand sollte man zwischen Strom- und HDMI bzw. USB- bzw. Cat7-Kabel bzw. SAT-KAbel lassen? Das muss alles in Leerrohre unterputz...
  4. Wieviel kostet ein so ein Stelltrafo neu? (mit Bild)

    Wieviel kostet ein so ein Stelltrafo neu? (mit Bild): Hallo Kann mir jemand sagen wie viel so ein Trafo neu kostet am besten von der gleichen Firma? Die Firma ist Ruhstrat. [ATTACH] [ATTACH]...
  5. Wenn Euch jemand fragt, wieviel Spannung man genau im Haushaltsnetz hat, was ....

    Wenn Euch jemand fragt, wieviel Spannung man genau im Haushaltsnetz hat, was ....: Wenn Euch jemand fragt, wieviel Spannung man genau im Haushaltsnetz hat, was ....antwortet Ihr dann? Sind es 230 Volt oder 240 Volt oder 250...