1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wirklich alle Steckdosenstromkreise mit FI absichern?

Diskutiere Wirklich alle Steckdosenstromkreise mit FI absichern? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Wirklich alle Steckdosenstromkreise mit FI absichern? Hinzufügen möchte ich noch, das FIs im Privatbereich und Neuanlagen durchaus Sinnvoll...

  1. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.723
    Zustimmungen:
    75
    AW: Wirklich alle Steckdosenstromkreise mit FI absichern?

    Hinzufügen möchte ich noch, das FIs im Privatbereich und Neuanlagen durchaus Sinnvoll sind und das nicht nur für Steckdosen sondern auch für Lichtstromkreise.
    In der Industrie sieht die Sache schon wieder ganz anders aus, die VDE unterscheidet z.b. nicht nach Steckerform. Wenn ich z.B. einen Roboter irgendwo aufstelle, wird der mit mehreren Steckern mit dem Schaltschrank verbunden. Wenn ich eine CNC Fräsmaschine aufstelle, gibt es oft mehrere Nebenagregate, die zur Maschine gehören aber teilweise von anderen Herstellern gefertigt werden und über Stecker angeschlossen werden. Dort gibt es nirgends einen FI, geht auch gar nicht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Kaffeeruler, 06.07.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.247
    Zustimmungen:
    81
    AW: Wirklich alle Steckdosenstromkreise mit FI absichern?

    Oder gefährdete Arten von Laien und Fachleuten :D

    Aus Erfahrung möchte ich den FI net missen bei uns, die lösen doch häufig aus wo keine Sicherung anschlagen könnte / würde

    Und die Beste Anlage hilft nicht gegen Leichtsinn, dumme Zufälle od Mutproben. Ein kleiner preis für mehr Sicherheit

    @ Frank, die VDE unterscheidet schon..
    Die Hartingstecker u Co sind keine Laienstecker und es sind auch keine Laiensteckdosen. So nutzen auch die Hersteller die "Schlupflöcher".


    mfg Dierk
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.723
    Zustimmungen:
    75
    AW: Wirklich alle Steckdosenstromkreise mit FI absichern?

    In der vde steht aber nichts von Laiensteckern sondern von Steckdosenstromkreisen bis 20A.
     
  5. #14 Kaffeeruler, 07.07.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.247
    Zustimmungen:
    81
    AW: Wirklich alle Steckdosenstromkreise mit FI absichern?

    Den genauen Wortlaut kenne ich nicht, aber die Sondersteckvorrichtungen gehören so nicht dazu

    Mfg Dierk
     
  6. #15 Jörg67, 07.07.2011
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Wirklich alle Steckdosenstromkreise mit FI absichern?

    Der genaue Wortlaut:


    In Wechselspannungssystemen muss ein zusätzlicher Schutz durch Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen (RCDs) nach 415.1vorgesehen werden für:

    Steckdosen mit einem Bemessungsstrom nicht größer als 20 A, die für die Benutzung durch Laien und zur allgemeinen Verwendung bestimmt sind;



    Welche Art Steckdosen der Laie unter Umständen so benutzt, steht da nicht... es geht um die tatsächliche Nutzung.

    Franks Beipiel fällt somit m.E. eher unter Ausnahme Nr. 2, Steckdosen die auschließlich für ein bestimmtes Betriebsmittel vorgesehen sind.
     
  7. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    17
    AW: Wirklich alle Steckdosenstromkreise mit FI absichern?

    Wie denn? Allen Netzteilen Buchse raus und Verschraubung rein?

    Lutz
     
  8. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    17
    AW: Wirklich alle Steckdosenstromkreise mit FI absichern?

    Unsinn. Wo warst Du die letzten Jahre?

    Lutz
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.723
    Zustimmungen:
    75
    AW: Wirklich alle Steckdosenstromkreise mit FI absichern?

    Und wenn es so wäre, Wir haben z.B. eine Maschine der Fa. Alzmetall, da sind an der Rückseite 6 CEE Steckdosen, in die alle Kühlmittelpumpen und der Motor für den Späneförderer gesteckt sind. Manche Firmen kaufen halt lieber eine CEE für 10€ als einen Hating Stecker für 100€.
     
  10. #19 Elektrolurch, 09.07.2011
    Elektrolurch

    Elektrolurch Strippenstrolch

    Dabei seit:
    05.01.2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wirklich alle Steckdosenstromkreise mit FI absichern?

    Hallo Jungs,

    Nach VDE würde es schon reichen wenn ich einen FI in der Verteilung in einer Wohnung einbauen würde. Aber das geht auch nicht den in der DIN 18015 darf bei einem Fehler nicht alles Spannungslos sein. Also baut man zwei ein. Das wäre so Ok. bei der CNC-Maschine braucht man das nicht da es eine gewerbliche Anlage ist. Also würde ich davon absehen. Bei den Servern kann man auch von absehen, da man die Steckdosen als EDV-Steckdosen kennzeichnen kann. Daher sind diese nur für einen bestimmten Verbraucher.
     
  11. #20 Elektro, 09.07.2011
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.253
    Zustimmungen:
    45
    AW: Wirklich alle Steckdosenstromkreise mit FI absichern?

    Die VDE macht keinen unterschied bei gewerblichen Anlagen. Auch hier sind meistens Laien in der Anlage
     
Thema:

Wirklich alle Steckdosenstromkreise mit FI absichern?

Die Seite wird geladen...

Wirklich alle Steckdosenstromkreise mit FI absichern? - Ähnliche Themen

  1. Gibt es überhaupt wirklich gemütliche warmweiße LED-Leuchtmittel?

    Gibt es überhaupt wirklich gemütliche warmweiße LED-Leuchtmittel?: Seit die LED auf dem Vormarsch ist, ist sie mir in Sachen Lichtfarbe suspekt. Wann immer ich eine LED-Leuchte gekauft habe, hat mir ihre...
  2. Rotoverter? Funktioniert sowas wirklich?

    Rotoverter? Funktioniert sowas wirklich?: So habe mal wieder eine Frage :D die kann man eigentlich schon im titel eraten :eek:. Erstmal was ist ein Rotoverter, dass könnte ihr hier...
  3. Impulsrelais? Verwirklichbar?

    Impulsrelais? Verwirklichbar?: HI Leute, ich habe eine Schaltung bei der eine Blitzleuchte angehen soll, wenn ein Signal geschaltet wird. Ich suche also ein Relais das...
  4. Sind Steckdosen zum anschrauben wirklich verboten?

    Sind Steckdosen zum anschrauben wirklich verboten?: Hallo, meine Frage an Euch Fachleute: Mir wurde neulich gesagt, dass Steckdosen, an denen die Kabeladern angeschraubt werden müssen, seit...
  5. Religion?! Gehirnwäsche oder wirklicher Glaube???

    Religion?! Gehirnwäsche oder wirklicher Glaube???: hi leute, Licht An bevor sich hier jmd über dieses thema aufregt usw, möchte ich folgendes sagen: es werden nur meinungen ausgetauscht, es soll...