1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wo Schirm anschließen?

Diskutiere Wo Schirm anschließen? im Netzwerktechnik und Telefonanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo! Ich habe ein kleines Problem, doch zuerst einmal die Situationsbeschreibung. Zuhause haben wir eine Telephonanlage. Seit einigen Monaten...

  1. Netx1

    Netx1 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich habe ein kleines Problem, doch zuerst einmal die Situationsbeschreibung.
    Zuhause haben wir eine Telephonanlage. Seit einigen Monaten haben wir auch einen ADSL-Anschluss bekommen. Dazu musste musste ein Telefonkabel (4 Adern + Schirm) von der Telephonanlage bis in unsere eigentliche Wohnung verlegt werden. Normalerweise sollte die Telephonleitung nicht im selben Rohr wie Leistungsführende Leitungen verlegt werden. Dies konnten wir aber als wir diese neue Telephonleitung verlegten nicht immer berücksichtigen.

    Das ADSL funktioniert auch, aber ab und zu (dh. alle 10min) kommt es zu Verbindungsproblemen. (Dies teste ich durch Pingen, da kommt es dann zu Zeitüberschreitungen.)

    Nun habe ich versucht den Schirm zu erden, damit mögliche Störungen über den Schirm abgeleitet werden.
    Aber wenn der Schirm nun an den PE-Leiter angeschlossen ist funktioniert das Telephon nicht mehr (man kann zwar Intern anrufen, aber nicht nach Außen hin).

    So nun meine Frage:

    Wo soll ich den Schirm nun anschließen? Oder warum wird das Telephon gestört wenn ich ihn an den PE-Leiter anschließe?

    Ich danke euch schon im Voraus für euer Bemühen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
    AW: Wo Schirm anschließen?

    Das darf eigentlich nicht sein , ich tippe auf einen Kabelfehler.........
     
  4. Netx1

    Netx1 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wo Schirm anschließen?

    Und in welchem Kabel soll ich die Kabelstörung suchen?
     
  5. #4 PatBonner, 11.10.2007
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Wo Schirm anschließen?

    Je nach Router lassen sich Dämpfungswerte und Rauschen der DSL Leitung messen.
    Ich glaube dass Du so eher den Grund für Deine Verbindungsabbrüche finden kannst.

    Der Schirm wird normalerweise nicht Angeschlossen.


    Grüsse
    Paddy
     
  6. Netx1

    Netx1 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wo Schirm anschließen?

    Ich hab jetzt mal die einzelnen Adern durchgemessen.
    Da habe ich festgestellt, dass die schwarze Ader Kontakt mit dem Schirm hat. (Dies würde zumindest mal erklären warum die Telephonanlage gestört wird, wenn ich den Schirm erde.)

    Was mir jedoch noch immer nicht klar ist, warum hat mein ADSL Verbindungsprobleme.

    Ich hab ja mein ADSL schon seit ein paar Monaten, aber da ist mir nichts dergleichen aufgefallen. Diese Timeouts treten erst seit ca. einer Woche auf. Da wurde jedoch nichts an der Elektroinstallation geändert (d.h. neue Kabel eingezogen o.ä.)

    Ich werde nun mal versuchen, den Kabelfehler zu beheben.
     
  7. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Wo Schirm anschließen?

    Dann nimm die alte. Es gibt auch andere Möglichkeiten.

    Lutz
     
  8. Netx1

    Netx1 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wo Schirm anschließen?

    Die alte nehmen. :mad:

    Hast du sonst noch irgendwelche konstruktive Vorschläge?
     
  9. Netx1

    Netx1 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wo Schirm anschließen?

    Nochwas: Müsste dem ADSL-Router (bzw. Modem) die 50Hz Störspannung nich egal sein, da der Splitter sowieso alles was nicht im ADSL Frequenzbereich liegt herausfiltert?

    PS: Wäre wenn oben Genanntes nicht der Fall ist, mein ADSL durchgehend gestört?
     
  10. #9 PatBonner, 12.10.2007
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Wo Schirm anschließen?

    50Hz Brummspannung ist dem router NICHT egal. Aber wie ich schon gesagt habe, kannst di das bei guten Routern alles in den Logs sehen.


    Grüsse
    Paddy
     
  11. #10 PatBonner, 12.10.2007
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Wo Schirm anschließen?

    Welchen Router hast du denn ? Sag jetzt bitte nicht
    einen w700V von t-com.


    Grüsse
    Paddy
     
Thema:

Wo Schirm anschließen?

Die Seite wird geladen...

Wo Schirm anschließen? - Ähnliche Themen

  1. Notebook Bildschirm an PC anschließen

    Notebook Bildschirm an PC anschließen: Hallo! Ich hab hier ein Notebookdisplay aus einem Acer ausgebaut, das ich als gewöhnlichen Bildschirm verwenden wollte. Das hat einen 32mm 30pin...
  2. Ich suche ein Sat-Kabel welches sehr gut geschirmt ist

    Ich suche ein Sat-Kabel welches sehr gut geschirmt ist: hi, ich möchte ein Sat-Kabel, welches sehr gut geschirmt ist - da es neben Strom-, Hdmi, USB, Cat7-Kabeln liegt. Welches ist zu empfehlen? lieben...
  3. Anschluß eletrischen Fußbodenheizung - Schirmung auf Erde?

    Anschluß eletrischen Fußbodenheizung - Schirmung auf Erde?: Hallo zusammen, beim Anschliessen der im Bad installierten elektrischen Fußbodenheizung bin ich am Ende etwas ins Schwimmen gekommen: Der...
  4. Geschirmtes Kabel mit Trennstelle

    Geschirmtes Kabel mit Trennstelle: Moin moin, ich habe mal eine Frage zum Thema Kabelschirm. Ich habe gerade das Problem, daß ein geschirmtes Kabel von einem FU betriebenen Motor...
  5. VDE/TÜV-Prüfung bei Kleinproduktion eines Lampenschirmes notwendig?

    VDE/TÜV-Prüfung bei Kleinproduktion eines Lampenschirmes notwendig?: Hallo! Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann: Ich bin Künstlerin und habe vor einiger Zeit einen Lampenschirm aus hitzebeständigen B1...