1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wo wird PE mit N verbunden ?

Diskutiere Wo wird PE mit N verbunden ? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Wo wird PE mit N verbunden ? ich habe es nicht festgestellt, sondern gehe einfach davon aus: der Hub hat einen Schukostecker, ist also mit PE...

  1. #31 mrdynalink, 09.04.2010
    mrdynalink

    mrdynalink Strippenzieher

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wo wird PE mit N verbunden ?

    ich habe es nicht festgestellt, sondern gehe einfach davon aus: der Hub hat einen Schukostecker, ist also mit PE verbunden. Der Antennenverstärker hat einen Eurostecker, hat also keine Verbindung zu PE.

    Was gäbe es gegen eine Pieper-Messung einzuwenden ? Werde gleich mal "piepen", ob nur das Hub-Gehäuse mit PE verbunden ist und die Ethernet-Kabel-Abschirmung vielleicht nicht. Die Ethernet-Anschlüsse am Hub (ja, ist ein Switch) sind in Kunststoff "gebettet". Aber weiter wird mich die Kenntnis darüber auch nicht bringen. Der Effekt ist für mich absolut unerklärlich ...

    Die Sache mit "Potential einschleppen" ist auch noch nicht richtig geklärt. Ein Potential existiert immer zwischen 2 Punkten, kann man die Punkte des eingeschleppten Potentials mal nennen ? Werde beim nächsten Versuch mal den Kabelanschluss abstecken ....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.859
    Zustimmungen:
    86
    AW: Wo wird PE mit N verbunden ?

    Auch die Hausinneren Antennenleitungen müssen mit an den Potentialausgleich, weil in vielen Fernsehgeräten Entstörkondensatoren von L und N jeweils auf das Chassis des Fernsehers gehen und dadurch, weil die meißten Geräte keinen Schutzleiter haben, fließt der kapazitive Ableitstrom über den Schirm des Antennenkabels ab. Das kannst du in dunkler Wohnung sogar sehen wenn du mal den Antennenstecker aus und einsteckst. Bei einem Fernseher ist das Ganze noch unkritisch, wenn du aber ein Haus mit 40 Wohnungen hast und dann mal den Verstärker wechseln mußt, kann das ganz schön kribbeln. Der Ableitstrom fließt nähmlich auch dann, wenn der Fernseher im Standby ist.
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.859
    Zustimmungen:
    86
    AW: Wo wird PE mit N verbunden ?

    Falsch
    Der Antennenverstärker hat Erdverbindung über die Antennenleitung. Er kann also durchaus für eine Verbindung N-PE verantwortlich sein.
     
  5. #34 mrdynalink, 09.04.2010
    mrdynalink

    mrdynalink Strippenzieher

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wo wird PE mit N verbunden ?

    Vorsicht mit dem Wort "falsch"! :-) Das Antennenkabel geht direkt zu einer Antennendose und von da direkt zum TV, der auch einen Eurostecker hat. Alles gut isoliert, da dürfte nirgends ein Erdkontakt sein.

    Aber wie soll ich auf die Frage von Elo22 eingehen ? Ist doch eigentlich alles ganz genau beschrieben. In der Zeichnung kann man sehen, dass der Antennenverstärker selbst keinen Pe-Zugang hat. Auch die PE-Verbindung zum Hub ist gut zu sehen .... oder nicht ?
     
  6. #35 mrdynalink, 09.04.2010
    mrdynalink

    mrdynalink Strippenzieher

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wo wird PE mit N verbunden ?

    Das der Durchgangsprüfer kreischt und Werte zwischen 0 und 300 Ohm anzeigt, deutet meiner Meinung nach nicht auf eine niederohmige Verbindung zwischen N und Pe hin, sondern eher auf einen Effekt des Messgerätes, das bei einer Ohm-Messung mit einer geringen Wechselspannung konfrontiert wird ... wo immer die auch her kommt (ca. 0.3 V)
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.859
    Zustimmungen:
    86
    AW: Wo wird PE mit N verbunden ?

    Und wo kommt das Antennensignal her?
     
  8. #37 mrdynalink, 09.04.2010
    mrdynalink

    mrdynalink Strippenzieher

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wo wird PE mit N verbunden ?

    natürlich über das Antennenkabel ... bin ich denn so unverständlich ? Der Außenleiter des Koaxkabels ist nicht direkt mit PE verbunden.
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.859
    Zustimmungen:
    86
    AW: Wo wird PE mit N verbunden ?

    Der Schirm des ankommenden Antennenkabels ist irgendwo geerdet. Das kann auch ein km weiter sein aber er hat mit Sicherheit Erdpotential. Mess es nach, wenn du es nicht glaubst.
     
  10. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.448
    Zustimmungen:
    76
    AW: Wo wird PE mit N verbunden ?

    Genau so ist es... dass ist das Problem... es kommt damit fremdes Potenzial ins Haus...
     
  11. #40 mrdynalink, 09.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2010
    mrdynalink

    mrdynalink Strippenzieher

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wo wird PE mit N verbunden ?

    es tut mir leid, ich muss euch entäuschen. Habe eben auch das Kabel vom Übergabepunkt getrennt, da ändert sich nichts. Wieder alle Kabel vom Hub abgezogen und das eine Kabel vom Antennverstärker abgezogen. Sicherung raus (kriege schon Ärger, weil ich hier ständig den Strom ausschalte :-), Haupt N von Klemme gelöst. Wunderbar, > 2 MOhm zwischen PE und N. Antennenkabel an Verstärker: "kreisch" bzw. 0.3 V zwischen PE und N ... sagenhaft ! Ich würde mich auch nicht so auf den Kabelanschluss einschiessen. Der Effekt lässt sich auch alleine mit dem Anschluß eines PC-Kabels an den Hub erreichen, also völlig unabhängig vom Antennenkram. In der Zeichnung kann man sehen, das Antennenkabel und Netzwerkabel jeweils eine große Erd- bzw. Brummschleife bilden, da hege ich meinen Verdacht. Wie eine solche Schleife 0.3 V zwischen PE und N erzeugt, ist mir aber rätselhaft. Aber auch eure Potential-Theorie hakt an der Stelle, wenn man den betrachten N-Leiter während der Messung als völlig abgelöst betrachten muss, sozusagen als einen einzigen Punkt, der mit nichts verbunden ist*. Da lässt sich kein zweiter Punkt für ein "Potential" andenken. Das ist etwa so, als ob ich mein Messgerät mit dem einen Ende an PE anschliesse und an das andere Ende einfach einen langen Draht und dann eine relativ hohe (0.3V) Spannung messe ...


    *ja, ich weiss, das der N-Leiter vielleicht irgendwo mit einem Trafo verbunden ist und hinter der Wicklung wieder zu einem L will, aber da ist dann die ausgeschaltete Sicherung dazwischen.
     
Thema:

Wo wird PE mit N verbunden ?

Die Seite wird geladen...

Wo wird PE mit N verbunden ? - Ähnliche Themen

  1. Gartenhütte wird über Keller-Steckdose mit Strom versorgt - Sicherheitsbedenken

    Gartenhütte wird über Keller-Steckdose mit Strom versorgt - Sicherheitsbedenken: Hallo zusammen! Es geht um die Stromversorgung unserer Gartenhütte. Diese wird derzeit über ein ca. 10 Meter langes Erdkabel mit Strom versorgt....
  2. FI- Überlastschutz wird mit Gleichzeitigkeitsfaktor wegdiskutiert !?

    FI- Überlastschutz wird mit Gleichzeitigkeitsfaktor wegdiskutiert !?: Hallo Kollegen, Wir arbeiten zu einem Großteil für eine Wohnungsgenossenschaft in unserer Stadt, und sanieren /prüfen für jene Mietwohnungen. Als...
  3. SPS-MITSUBISHI alpha- Rolladenprogramm- wird gesucht

    SPS-MITSUBISHI alpha- Rolladenprogramm- wird gesucht: Mein Elektriker hat mir gesagt das ich mit der Mitsubishi die Rollladen gut Steuern kann. Habe diese Teile von ihm bekommen nur das mein...
  4. Ponti wird sehr heiß - ohne Verbraucher

    Ponti wird sehr heiß - ohne Verbraucher: Hallo Zusammen, ich habe mir die folgende Schaltung aufgebaut. [GALLERY] picload.org/image/ripipidi/schaltung.png Dabei ist mir aufgefallen das...
  5. Funkgong Friedland Libra wird Honeywell

    Funkgong Friedland Libra wird Honeywell: Hallo, früher haben wir immer die Friedland Libra genutzt. Diese konnte man einfach an den vorhandenen Gong anschliessen. Auch wenn es eine...