Wohnung ohne Lichtschalter

Diskutiere Wohnung ohne Lichtschalter im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen, wir ziehen in Kürze in eine Wohnung, in der es keine Unterputz-Elektroinstallationen gibt (keine Lichtschalter keine Steckdosen)....

  1. #1 Leinad_Sku, 14.10.2020
    Leinad_Sku

    Leinad_Sku Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    14.10.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    wir ziehen in Kürze in eine Wohnung, in der es keine Unterputz-Elektroinstallationen gibt (keine Lichtschalter keine Steckdosen). Stattdessen befindet sich in jedem Raum eine Medienleiste (an der Wand kurz unterhalb der Decke) in der sich Mehfachsteckdosen befinden.

    Die Beleuchtung für die Räume soll an der Mehrfachsteckdose in der Medienleiste angesteckt werdem und die Schaltung per Funk realisiert werden. Dafür muss an die entsprechende Lampe ein Schukostecker angeschlossen werden.

    Meine erste Frage ist: Wenn eine Lampe per Schukostecker angeschlossen wird, ist doch keine Verpolungssicherheit mehr gegeben? Das heißt, die Phase kann an der Fassung der Lampe entweder am Gewinde oder im Inneren der Fassung anliegen. Das macht mir schonmal Bauchschmerzen...
    Meine zweite Frage ist: Wenn ich für die Funkschaltung einen Eltako Funkaktor zwischen den Schukostecker und die Lampe hängen will, so bekomme ich doch ein Problem wenn der Stecker dann "falsch" in die Steckdose eingesteckt wird? Beim Anschluss des Funkaktor muss doch Phase und Nullleiter richtig angeschlossen sein?

    Ich bin Laie und werde mich für die Installation auch an einen Elektriker wenden, aber ich möchte gerne das System Verstehen und bin bei meinen Überlegungen auf diese Probleme gestoßen.

    Viele Grüße
    Daniel
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 14.10.2020
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.816
    Zustimmungen:
    382
    Die ist schon klar das dies jede Steh und Tischlampe ebenso erfüllt ?
    Ist leider aufgrund der Stecksysteme bei uns so. Andere Länder sind hier weiter als wir

    Theoretisch nein, aber hier müsste man den Hersteller befragen ob und welche Auswirkungen dies auf ihre Produkte haben könnte

    Wer zur Hölle kommt auf so einen Blödsinn?
    Was macht man mit Staubsauger, Ladegeräten, Tischgeräten wie Kaffeemaschine oder Laptop z.B usw ?
    Wäre auch die Frage ob dies an sich zulässig ist

    Ich würde gern einmal Bilder davon sehen

    Mfg Dierk
     
  4. #3 Leinad_Sku, 14.10.2020
    Leinad_Sku

    Leinad_Sku Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    14.10.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ja, das ist mir schon klar gewesen. Dachte nur, dass das evtl. bei älteren Deckenleuchten und deren Fassungen unter umständen problematischer sein könnte... wie gesagt "nur" Bauchschmerzen...
    Na ja, man muss halt auch noch Aufputzsteckdosen von der Medienleiste runterziehen und dort anbringen wo man eine Steckdose braucht.

    Grund war sicher Kostenersparnis (Holzbau). Grundsetzlich finde ich die Idee auch gar nicht so schlecht, denn in welcher Wohnung sind denn die Steckdosen, Schalter und Deckenauslässe dort wo sie auch tatsächlich gebraucht werden?
    Es ist halt flexibler, aber man muss sich auch mehr Gedanken vor dem Umzug machen. Bei einer normalen Installation hätte ich einfach ein paar Lampenfassung an die Decke geschraubt und mich irgendwann nach dem Umzug um die Beleuchtung gekümmert... :)

    Grüße
     
  5. #4 Kaffeeruler, 14.10.2020
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.816
    Zustimmungen:
    382
    Lichtschalter u Steckdose gehört an jede Tür und auch viele anderen Positionen stehen i.d.r fest.
    Klar gibt es immer ne Ecke wo es nicht passt oder was fehlt und eine feste Brennstelle schränkt manchmal auch den ganzen Raum ein

    Aber für mich klingt es nach "fliegender" verkabelung und überall Kanäle an die Wand schrauben...


    Da wäre ein Sockelleistenkanal mit z.B Steckdosen schon besser gewesen, ist ebenso flexibel od od od.


    Ich würde trotzdem gern Bilder sehen, vielleicht bin ich auch nur zu kritisch zum ganzen und ich lerne gern neues kennen
    Manch Idee ist ja in der Praxis besser als sie klingt ;)

    Mfg Dierk
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.999
    Zustimmungen:
    380
    Das ist die Zukunft. Und am besten noch mit Alexa mit Sprachsteuerung. Internet tot, und du sitzt im dunkeln:applause:
     
  7. #6 Leinad_Sku, 14.10.2020
    Leinad_Sku

    Leinad_Sku Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    14.10.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hier ein Bild von der Medienleiste.
    Alle Meter ist eine Öffnung. Oben liegen Stromleitungen und Mehrfachsteckdosen...
    ... Bei Philips hue schon... Mit eltako funkaktoren dachte ich wärs zuverlässiger

    Grüße
     

    Anhänge:

  8. #7 Strippe-HH, 14.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2020
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    170
    solch eine Wohnung hätte ich nie gemietet oder gekauft.
    Habe gerade eine Neuinstallation einer über 60 Jahre alten Wohnung hinter mir.
    Es ist zwar eine Elektroanlage in Konventionellen Standard aber es gibt Lichtschalter und Steckdosen.
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.999
    Zustimmungen:
    380
    Funk ist so lange sicher, bis ein anderes Gerät den Funkkanal verstopft oder stört:D. Deshalb käme mir nur Funk ins Haus, wo ich zumindest minimal Möglichkeiten habe etwas zu kontrollieren. z.B. Wlan. Fa gibt es Apps wie Fritz App Wlan, da kann ich mit dem Smartfone kontrollieren, wie gut der Empfang an jeder Stelle im Haus ist und auf welchen Kanälen evtl der Nachbar dazwischen funkt. Außerdem gibt es da Repeater.
    Was auch noch geht ist Dect. Da gibt es z.B. von AVM Funksteckdosen und auch Taster. Dect kann ich dann mit dem schnurlosen Telefon kontrollieren, außerdem hat Dect eine vergleichsweise hohe Sendeleistung gegenüber anderen Funkstandards.
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Strippe-HH, 14.10.2020
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    170
    Da frage ich mich in stillen, wie viel man an Elektrosmog noch in seinem Haus/Wohnung gebraucht um nicht noch davon krank zu werden.
     
  12. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.999
    Zustimmungen:
    380
    Als Fachmann solltest du aber wissen, das Funkstrahlung quadratisch zur Entfernung schwächer wird. Ein Smartfone in der Tasche, zumal das mit 2W sendet ist also zig mal schädlicher als der Wlan Hotspot in einem oder gar 5m, der mit 100mW sendet. Dein Schnurlostelefon am Ohr ist auch 1000 Mal gefährlicher als die Dect Schaltsteckdose 2m entfernt.
     
Thema:

Wohnung ohne Lichtschalter

Die Seite wird geladen...

Wohnung ohne Lichtschalter - Ähnliche Themen

  1. FI-Schutzschalter ohne N in der Wohnung

    FI-Schutzschalter ohne N in der Wohnung: Hallo wie wird ein Schutzschalter mit drei Phasen verbaut? Anschlussplan. Gegenwärtig ist die PE-Schiene mit der N-Schiene gedrückt. Es laufen nur...
  2. Gegensprechanlage ohne Video aber mit zusätzlichen Funktastern an den Wohnungstüren

    Gegensprechanlage ohne Video aber mit zusätzlichen Funktastern an den Wohnungstüren: Hallo, ich möchte eine ca. 30 Jahre Gegensprechanlage (Adern sind viele vorhanden) gegen eine neue ersetzen. Es handelt sich um 8 Wohnungen....
  3. Gira Klingel einrichten ohne Wohnungsstation

    Gira Klingel einrichten ohne Wohnungsstation: Guten Tag, ich habe bei mir zuhause einen Einbaulautsprecher mit einem Audio Steuergerät und einem Fingerprint mit einem Türöffner. Das alles...
  4. altbauwohnung ohne erdung - nachrüstung pflicht?

    altbauwohnung ohne erdung - nachrüstung pflicht?: hi leute, erstmal ein freundliches hallo! ich habe jetzt schon etwas in diesem forum mitgelesen, aber noch nie gepostet. das thema wurde...
  5. Wohnung ohne FI Schutzschalter

    Wohnung ohne FI Schutzschalter: Liebe Forengemeinde, vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen. Ich habe eine alte Wohnung geerbt und die Wohnung ist aus dem Jahr 1973. Es gibt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden