Wohnungselektronik (Unterputzdosen/Sicherungskasten)

Diskutiere Wohnungselektronik (Unterputzdosen/Sicherungskasten) im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Was ist denn der Grund für Deine Anfrage? Funktioniert etwas nicht richtig, oder gefallen Dir die farblichen Verbindungen nicht? Oder sagt Dir...

  1. #11 goatham, 10.09.2019
    goatham

    goatham Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.09.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich bin ich nur Farbautististisch veranlagt. Ich ziehe dann morgen mit dir zusammen in die Villa Kunterbunt wo wir alles so machen wie wir wollen ok schätzchen?!

    Grund meiner Anfrage kann dir doch eigentlich egal sein oder?! Entweder trägst du etwas zur Klärung bei oder kannst halt weiter rumstänkern. Punkt Ende, aus.

    Ja natürlich habe ich mit der Zunge an den Kabeln gelegt und bin nicht gestorben. Kann also nur etwas nicht Stimmen... Möchtest du mich küssen und dann springst du mit mir in den Freitod?! Das Loch habe ich schon passend ausgehoben!

    Wollen wir uns jetzt wie 2 Menschen unterhalten oder wollen wir uns mal wieder zum Affenmenschen machen und wie Hunde die Wurst jagen?! Danach spielen wir noch ein bissl Star Wars im Äther per Telekinese oder anderen Vorstellungskräften.

    Falls du den Sarkasmus filtest findest du alles was du wissen musst zwischen den Zeilen. Danke im voraus.

    Beste Grüße auch an dich! Fühl' dich gedrückt. In dich könnte ich mich fast verlieben <3
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elo22

    elo22 Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.975
    Zustimmungen:
    38
    Im Grunde geht dich das gar nichts an… Du vergreifst dich hier ohne Grund an VM Eigentum.

    Lutz
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.201
    Zustimmungen:
    215
    Ich glaube den Blödsinn gab es damals noch nicht, als der Verteiler gebaut wurde:D Geht ja eigentlich nur um den Berührungsschutz der freien Ader. Wozu sollte man den haben, wenn im gesamten Verteiler nichts gegen Berührung geschützt ist?
     
  5. #14 goatham, 11.09.2019
    goatham

    goatham Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.09.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Weisste wenn ich nen Nagel außer Wand zieh der durch ne Leitung geht dann guck ich halt mal nach... Dem Vermieter ist das Objekt eh schwerst egal so wie der damit umgeht.

    Beschädige ich jenes, NEIN!

    Wieso postest du eigentlich wenn du eigentlich nur Posts farmst... Beide deiner Posts waren absolut uninformativ.
     
  6. #15 Pavel Chekov, 11.09.2019
    Pavel Chekov

    Pavel Chekov Hülsenpresser

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    9
    Find ich ja immer toll, absolut keinen Plan haben aber die Verdrahtung des Verteilers "komisch" finden.
    Und dann noch rumfummeln an einer gemieteten Anlage.
     
  7. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #16 goatham, 11.09.2019
    goatham

    goatham Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.09.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Nur um das klar zu stellen, ich habe nicht daran "herum gefummelt". Es kamen mir nur einige Sachen ziemlich komisch vor, welche sich falls Kumpel Kaffeeruler fachlich korrekt geantwortet hat, dann auch so bewahrheitet haben.

    Wie auch immer der Thread kann ab diesem Punkt dann geschlossen werden, da wir hier wohl keinen konstruktiven Tonus mehr finden.
     
  9. #17 Strippe-HH, 11.09.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.958
    Zustimmungen:
    101
    Die Anlage ist ungefähr 30-40 Jahre alt und da hatte man Abzweigdosen mit Wagoklemmen verdrahtet und auch die UV hatte noch keinen Berührungsschutz gehabt.
    Grüngelbe Leitungen die in den Abzweigdosen nicht aufgelegt wurden gehen bestimmt zu den Ausschaltern hin, damals war es auch noch keine Pflicht gewesen diesen in der Schalterleitung mit zu verwenden.
    Was aber nicht geht, dass diese zu Schaltzwecken missbraucht wurden wie es in einer Dose zu sehen ist.
     
    goatham gefällt das.
Thema:

Wohnungselektronik (Unterputzdosen/Sicherungskasten)

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden