1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wohnungsinstallation

Diskutiere Wohnungsinstallation im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo ! Ich habe ein Eigentumswohnung gekauft.Alles schön und gut aber der unterverteiler macht mir sorgen.Sieht irgend wie sehr mager aus.Kein...

  1. #1 emil234, 08.12.2014
    emil234

    emil234 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    08.12.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !
    Ich habe ein Eigentumswohnung gekauft.Alles schön und gut aber der unterverteiler macht mir sorgen.Sieht irgend wie sehr mager aus.Kein FI.E-herd ist mit 1*20a abgesichert.Zweites 20a als ist für die andere e-herd dose. Rest ist für komplette Wohnung....Bilder mache ich morgen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    19
    AW: Wohnungsinstallation

    Hört sich nach Wechselstrom an. Bitte Bild auch vom Zähler.

    Lutz
     
  4. #3 emil234, 08.12.2014
    emil234

    emil234 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    08.12.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 emil234, 08.12.2014
    emil234

    emil234 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    08.12.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 emil234, 08.12.2014
    emil234

    emil234 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    08.12.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
  7. #6 Strippe-HH, 08.12.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.339
    Zustimmungen:
    47
    AW: Wohnungsinstallation

    Ja, das ist wieder was Antikes von ca. 1970 (Leider sind nur die Anhänge in Zitier-Modus zu sehen).
    Aber alleine das wäre schon ein Grund gewesen den Kaufpreis herunter zu handeln.
    Bei uns in der Wohnanlage werden auch ab und an Wohnungen verkauft und auch dort nur veraltete Installation drinnen.
    Aber bei der heutigen Nachfrage auf dem Immobilienmarkt und den damit verbundenen hohen Kaufpreisen scheint das wohl keine besondere Rolle mehr zu spielen.
     
  8. #7 Micha94, 08.12.2014
    Micha94

    Micha94 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    6
    AW: Wohnungsinstallation

    Huhu ! Also so kann das nicht bleiben wenn du vorhast zu Renovieren und länger dort zu Wohnen !

    Positiv : Es ist schon Zählerschrank vorhanden und eine 4 Polige Zuleitung mit ordentlichem Querschnitt ! Wenn ein Eli Freundlich fragt könntest du (nach Erneuerung der UV) doch noch Drehstrom bekommen, da der Zählerschrank Gemeinschaftseigentum ist kann man den nicht so einfach Erneuern --> Grund für Ausnahme da Aktuelle TAB nicht Anwendbar

    Ebenfalls Positiv : Die Ableitungen sehen schon 3/5 Adrig aus, wenn du Glück hast wurde nicht Klassisch Genullt und die Leitungen können in der Wand bleiben, nur zusätzliche Leitungen müsstest du ziehen für z. B. Waschmaschine/Trockner etc. oder was halt mehr gewünscht ist !

    Negativ :

    Die 4 Polige Leitung scheint damals Falsch belegt worden zu sein .. Aderfarben könnnen hier nur Schwarz, Grau, Rot, Blau seien, da es zu der Zeit den Grauen nur in der alten Version Leitung gab ! Die Leitung ist Belegt : Schwarz L1, Blau PEN ! Richtig wäre : Schwarz L1, Grau PEN ! Und bei Drehstrom Schwarz L1, Rot L2, Blau L3, Grau PEN.

    Das Parallelschalten von Adern war noch nie Zulässig (Herdzuleitung), falls eine Ader bricht kann die Leitung unbemerkt abbrennen, schöner wäre es gewesen hier 2,5mm² zu legen ...

    Die UV ist zu klein und die Hutschiene zuweit hinten, hier bekommst du keine Aktuellen Automaten rein --> UV-Tauschen !!!

    Die ganze Installation (Zählerschrank) sieht aber dennoch aus "fast wie neu", hier wurde wohl gewissenhaft gearbeitet !

    Also nächste Schritte !

    Elektriker konsultieren der herausfindet ob du ohne weiteres Drehstrom bekommen kannst !
    Falls ja UV tauschen und Wohnungsinstallation auf neusten Stand bringen, inkl. Herdleitung usw. !

    Falls nein, Herausfinden mit wieviel A der Zähler vorgesichert ist ! Ist es weniger als 35 A erwägen auf einen Gasherd (Propanbuddel) umzusteigen ... UV muss natürlich trotzdem mit Fi usw. erneuert werden !
     
  9. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.452
    Zustimmungen:
    76
    AW: Wohnungsinstallation

    Ich behaupte mal Drehstrom ist möglich und die HA-Sicherung hat 63 A.
     
  10. #9 emil234, 08.12.2014
    emil234

    emil234 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    08.12.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wohnungsinstallation

    Aber bei der heutigen Nachfrage auf dem Immobilienmarkt und den damit verbundenen hohen Kaufpreisen scheint das wohl keine besondere Rolle mehr zu spielen.[/QUOTE]
    Ja,es ist leider so.
     
  11. #10 emil234, 08.12.2014
    emil234

    emil234 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    08.12.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Wohnungsinstallation

    Hallo Leute,
    ich bedanke mich für eure Tipps,ihr habt mir weiter geholfen.
    Morgen spreche ich mit Hausverwaltung über den Drehstromanschluss.Mal sehen,ob das überhaupt möglich ist.
     
Thema:

Wohnungsinstallation

Die Seite wird geladen...

Wohnungsinstallation - Ähnliche Themen

  1. Wohnungsinstallation mit flexiblen Einzeladern in Rohr???

    Wohnungsinstallation mit flexiblen Einzeladern in Rohr???: Hello again, Ich bin vor kurzem in eine andere Mietwohnung gezogen und beim Lampen anbauen ist mir aufgefallen das nur flexible Adernleitungen...
  2. Wohnungsinstallation in einem Mehrfamilienhaus

    Wohnungsinstallation in einem Mehrfamilienhaus: Hallo an Alle, nachdem ich schon oft hier im Forum gestöbert habe und viele interessante Sachen gefunden habe ,habe ich nun auch mal eine...