Zählerschrankbestückung und Unterverteilung

Diskutiere Zählerschrankbestückung und Unterverteilung im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo Forum, ich ziehe aus dem Ausland zur Zeit Nach Stolberg Rheinland. In dem Haus , das ich beziehe wurde die E-Installation zum Teil erneuert....

  1. #1 jgoe1, 29.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2021
    jgoe1

    jgoe1 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    29.05.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,
    ich ziehe aus dem Ausland zur Zeit Nach Stolberg Rheinland. In dem Haus , das ich beziehe wurde die E-Installation zum Teil erneuert. Vor allem ist ein neuer Zählerschrank installiert worden. Ausgangsseitig ist ein 3 p. Schalter eingebaut, die Damit geschaltete Anschlussleitung zur Unterverteilung ist in selbiger frei verdrahtet. 2 p. FI-Schalter sind nur dort eingebaut. Einen Fi-Schalter 4 p. Ist nicht vorhanden, obwohl 2 Durchlauferhitzer und eine Herdanschlussdose installiert ist. Meine Frage : Ist das zulässig und darf ich im Zählerschrank im oberen Anschlussraum einen Fi-Schalter mit Leitungsschutzschalter 4 p. Installieren und daran eine 16 A Drehstromsteckdose installieren.

    Danke für Antworten

    Josef

    Findet sich denn hier kein Fachmann, der meine Frage beantworten kann / will? Oder sind meine Fragen so dämlich? Ich hoffe ich bekomme doch noch eine Antwort.
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Strippe-HH, 03.06.2021
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2021
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    4.407
    Zustimmungen:
    197
    Im oberen Anschlussraum eines Zählerschranks darf sich nur der 5Polige Abgangsklemmstein für die weitergehende Zuleitung zur UV und die Abschaltmöglichkeit befinden.
     
  4. #3 Kaffeeruler, 03.06.2021
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    11.168
    Zustimmungen:
    489
    Die Aussage kann man so nicht stehen lassen..

    Der OAR darf je nach Netzbetreiber genutzt werden.
    I.d.r für 1-3 Wechselstromkreise wie z.B Kellerbeleuchtung usw was man oft bei Mehrparteien Gebäuden auch vor findet.
    Auch ist dies einher gehend mit der Forderung das die verbauten Sicherungsautomaten dann min. 10kA haben müssen

    Also TAB deines Netzbetreibers herunter laden und schauen was dazu vermerkt ist, mir ist noch keiner untergekommen wo man rein gar nix einbauen darf

    Mfg Dierk
     
    Joker33 und Pavel Chekov gefällt das.
  5. jgoe1

    jgoe1 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    29.05.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Herzlichen Dank für die Antworten. Nochmal möchte ich zur Präzisierung nachfragen. Ist an dieser Stelle auch ein 4 p. FI 40 A /10 kA erlaubt? darf ich im danebenliegenden Verteilerfeld wie früher verteilen und anschließen? welche Farben sind bei der Verdrahtung erlaubt? Für eine freundliche Antwort bin ich sehr dankbar.

    Gruß und Dank

    Josef
     
  6. #5 Kaffeeruler, 04.06.2021
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    11.168
    Zustimmungen:
    489
    Wer ist dein Netzbetreiber ?

    Und wenn es daneben ein VT Feld gibt, warum dann den OAR nutzen ?

    Stell mal Bilder dazu ein, Zählernummer und evtl Daten schwärzen ;)

    Mfg Dierk
     
  7. jgoe1

    jgoe1 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    29.05.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Deine Antwort Dirk. Der Energieversorger ist die EWV-Stolberg. Die Hochgeladenen Bilder zeigen einmal den Zählerschrank mit zwei Zählern, wobei der rechte Zähler meiner ist. Das zweite Bild zeigt die Unterverteilung im oberen Stockwerk. Die TAB konnte ich leider bei meinem Versorger nicht finden, offensichtlich bin ich zu dämlich dazu.

    Dank und Gruß

    Josef
     

    Anhänge:

  8. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    3.771
    Zustimmungen:
    250
    Ein Traum:
    Der VNB verplombt den unteren Anschlußraum, obwohl der Trottel von Elektriker dort keine Abdeckstreifen(mit veriegelung) eingesetzt hat?
    (welche übrigens beim Schrank dabei waren!)

    Zum Thema:
    Deine Geräte können im Verteilerfeld rechts montiert werden!
     
    Kaffeeruler gefällt das.
  9. jgoe1

    jgoe1 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    29.05.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal allen Dank! Das erleichtert meine weiteren Planungen ungemein. Ich würde gerne die 2 Poligen FI-Schalter entfernen und unten dann vor der Zuleitung zur Unterverteilung einen 63 A FI A setzen, Steigleitung ist 10 mm². Alternativ wäre die Frage, trotz FI in der Steigleitung die 2 p, FI-Schalter belassen, das würde allerdings eine Reihenschaltung der FI-Schalter bedeuten, ist das zulässig?
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Kaffeeruler, 06.06.2021
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    11.168
    Zustimmungen:
    489
    Das ausbauen der 2pol FI´s und dafür einen einzelnen FI setzen ist net schlau und auch nach DIN unzulässig da die Anlage im Fehlerfall net kompl. ausfallen darf

    In Reihe ist ebenso blöde da die RCDS nicht Selektiv sind
    Wenn dann kannst du am Zähler einen RCD parallel zur Zuleitung der UV setzen der dann für die neue Steckdose ist inkl Sicherungen natürlich

    Mfg Dierk
     
  12. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    3.771
    Zustimmungen:
    250
    Im Verteiler ist doch genug Platz um einen FI für die Drehstromabgänge nachzurüsten?

    Frage am Rande: Wo ist denn die Veriegelungschaltung für die Durchlauferhitzer, oder ist die bei eurem VNB nicht gefordet?

    Die FI/LS auszubauen wäre ja wohl absoluter Irrsinn!
     
Thema:

Zählerschrankbestückung und Unterverteilung

Die Seite wird geladen...

Zählerschrankbestückung und Unterverteilung - Ähnliche Themen

  1. Elektroinstallation und Hochwasser

    Elektroinstallation und Hochwasser: Hallo zusammen, zurzeit gibt es Fachbeiträge zum Thema bei der Fachzeitschrift EP...
  2. 5-adriges Kabel in Decke: Schutz und Last angeklemmt?

    5-adriges Kabel in Decke: Schutz und Last angeklemmt?: Hallo, ich bin zwar kein gelernter Elektricker, als Gas- Wasserinstallateur habe ich aber doch das ein oder andere schon mitbekommen und kann...
  3. Not Nand und NOR

    Not Nand und NOR: Hallo zusammen .Ich habe den Beitrag gestern gepostet weil ich Fragen hatte zur Und Schaltung und Oder Schaltung.Die haben sich geklärt. Jetzt...
  4. Schaltung mit Kontakt und Tasterverriegelung

    Schaltung mit Kontakt und Tasterverriegelung: Guten Abend, was muss ich tun, um eine Schaltung “ohne direkte” Umschaltung zu generieren…
  5. Und-Schaltung,Oder-Schaltung Und-Verknüpfung Oder-Verknüpfung

    Und-Schaltung,Oder-Schaltung Und-Verknüpfung Oder-Verknüpfung: Ich verzweifele seit Tagen an der Aufgabe. Die Aufgabe ist durch Einlegen von Brücken in die Klemmleisten eine Und Verknüpfung und eine Oder...