1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zählerverteilung

Diskutiere Zählerverteilung im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen, in neuen zählerschränken muss eine daten-, oder telefonanschluss vorhande sein. was hat es da mit sich auf sich? grüße waelder

  1. #1 waelder, 07.10.2015
    waelder

    waelder Strippenzieher

    Dabei seit:
    07.10.2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    in neuen zählerschränken muss eine daten-, oder telefonanschluss vorhande sein.
    was hat es da mit sich auf sich?

    grüße
    waelder
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Full Flavor, 07.10.2015
    Full Flavor

    Full Flavor Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    07.10.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zählerverteilung

    Hallo Waelder,

    im neuen Zählerschrank (1100er höhe) muss folgendes vorhanden sein:

    - eine Datendose RJ45
    - die Leitung, mindestens Cat5, bis zum APZ
    - Optische Schnittstelle zu auslesen des Zählers (hier weis ich allerdings nicht genau ob das schon Vorschrift ist)

    Der Sinn dahinter ist das Vorbereiten des Fernauslesens durch den VNB.

    Gruß
    FF
     
  4. #3 Strippe-HH, 07.10.2015
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.333
    Zustimmungen:
    47
    AW: Zählerverteilung

    Das ist aber noch alles Zukunftsmusik soweit ich informiert bin. Klar sollen Zählerschränke den Messplatz dafür schon haben, eine Cat5-Leitung von diesen zur jeweiligen Wohnung vorhanden sein.
    Aber da kocht noch jeder VNB sein eigenes Süppchen, bei den Stadtwerken Norderstedt zum Beispiel wird das schon Praktiziert, die haben am jedem Zähler (merkwürdigerweise noch mit 3Punkt Befestigung) eine Serielle Schnittstelle zu dem eine Cat5 Leitung in einem Serverschrank endet wo dieses über Wilhelm Tell fernabgelesen wird. Der Kunde hat dann wieder über das Internet die Möglichkeit seine Verbräuche abzulesen und zu kontrollieren.
    So weit ich weis hat Vattenfall das auch in seinem TAB. aber noch nicht einmal die Geräte um das umzusetzen.
    Wie es nun bei anderen Netzanbietern aussieht kann ich leider nichts zu sagen.
     
  5. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.449
    Zustimmungen:
    76
    AW: Zählerverteilung

    Die TAB Nord fordert es auch, trotzdem habe ich es bei uns noch nicht gesehen.
     
  6. #5 Strippe-HH, 07.10.2015
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.333
    Zustimmungen:
    47
    AW: Zählerverteilung

    Es steckt eben noch so einiges in den Kinderschuhen, Zosse.
    In ein paar Jahren kann aber wieder alles anders sein.
     
  7. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    23
    AW: Zählerverteilung

    Das wird bei uns schön länger so gefordert. Meiner Meinung nach eine absolute Frechheit, wir haben in Objekten schon 2 Manntage verdödelt nur um diese Leitung zum APL zu verlegen, welche nach meiner Überzeugung nie benötigt wird. Und dann gibt es da ja auch Gebäude, welche über garkeinen Kupfer TK-Anschluß verfügen...
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Zählerverteilung

    VDE-AR-N 4101 verlangt ein Lehrrohr vom Zählerplatz bis in den Stromkreisverteiler das ausreichend groß für ein Cat5 Kabel ist und das Gleiche gilt bom Zählerschrank zum APL.
     
  9. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Zählerverteilung

    Früher war ein 7*1,5 in O- Version gefordert. Von den unzähligen, die ich mal verlegt habe, wurden genau 0 Stück verwendet.


    Gruß Gert
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Zählerverteilung

    Genau genommen hat man dir damals aber die Wahl gelassen 7x1,5 oder die Möglichkeit das nachziehen zu können also Leerrohr. Mach dir nichts daraus, ich hab genauso viele km davon verlegt und für die Energieampel, die dann in deiner Wohnung Rot, grün oder gelb blinkt, je nachdem wieviel Strom du gerade ziehst, geht das 7x1,5 genauso wie das Cat5
     
  11. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Zählerverteilung

    Leerrohr verlegen schadet nie, aber die Forderung nach 7*1,5 (oder Leerrohr) kenne ich seit meiner Ausbildung 1978.

    Die Ampel hab ich mal in einer verkaufsfördenden Veranstaltung der Kreishandwerkerschaft gesehen, als ich noch Mitglied war.
    Die Energie"erzeuger" haben doch garkein Interesse an Einsparungen. Und wenn soon Leerrohr fehlt, geht das heutzutage auch per Funk oder LTE oder weiß der Himmel wie.


    Gruß Gert
     
Thema:

Zählerverteilung

Die Seite wird geladen...

Zählerverteilung - Ähnliche Themen

  1. Zählerverteilung

    Zählerverteilung: Hallo, kann mir jemand sagen, wie hoch erfahrungsgemäß der Anschlusswert für ein Einfamilienhaus ist. Brauche den Wert für die Anmeldung beim...
  2. Zählerverteilung

    Zählerverteilung: Hallo, ist in einem 3- familienhaus ein 4, oder 5- feldriger zählerverteilung vorgeschrieben. ich meine, dass ein 4- feldriger verteiler (ein...