1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zeitschalter...Beschaltung?!

Diskutiere Zeitschalter...Beschaltung?! im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, bin neu hier und wollte erst mal sagen das ich es hier richtig nett finde und froh bin das es so ein Forum hat! Leider bin ich in Sachen...

  1. #1 GoGoaBoy, 06.12.2009
    GoGoaBoy

    GoGoaBoy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin neu hier und wollte erst mal sagen das ich es hier richtig nett finde und froh bin das es so ein Forum hat!

    Leider bin ich in Sachen Elektrorechnik nicht gerade ein Ass, deshalb habe ich gleich mal an euch eine Kleine Frage:

    Eigentlich habe ich den Zeitschalter ELK960 gebraucht (ist hier in Deutschland aber nicht zu finden)
    Nun habe hier diesen Zeitschalter: Artikel-Nr.:
    191280 - 62 bei www.conrad.de

    Kann ich den "Ein"-Taster ausbauen und ein Kabel dran löten dass praktisch ein Dauersignal raus gibt? Dieses "Signal" wird schon von einem anderen Relais gesteuert. Also benötige ich keinen manuellen Schalter.

    Ist das mit diesem Zeitschalter möglich? Oder habt ihr mir eine Alternative für den ELK960?

    Danke allen schon einmal im voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NachtHacker, 06.12.2009
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Zeitschalter...Beschaltung?!

    Erklär erst einmal was der ELK960 ist, was für Funktion hat er, gibt es einen Link?
     
  4. #3 Prüfling, 06.12.2009
    Prüfling

    Prüfling Leitungssucher

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zeitschalter...Beschaltung?!

    Ob manueller Schalter oder Relaiskontakt, ist im prinzip egal. Wenn ich deine etwas unklare Aufgabenstellung richtig verstanden habe, sollte es gehen.
     
  5. #4 GoGoaBoy, 07.12.2009
    GoGoaBoy

    GoGoaBoy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zeitschalter...Beschaltung?!

    Hier findet ihr das Datenblatt zu dem Zeitschalter den ich leider nicht habe: http://www.elkproducts.com/pdf/960_sales_sheet.pdf

    Was ich benötige ist dieser Trigger und COM Eingang/Ausgang.

    Kann ich das mit meiner Alternative von Conrad bewerkstelligen?

    Das Trigger-Signal ist doch praktisch mein "Ein"-Schalter? Und wenn ich den Taster der auf der Platine draufgelötet ist wegmache und mein Kabel dran mache dass mein Signal gibt müsste es doch gehn oder?

    Und noch was: Das Kabel das ich dran machen möchte ist dauerhaft auf + (Zündungsplus beim Auto).
    Ich will praktisch nur erreichen dass wenn ich den Schlüssel raus ziehe mein Navi nicht sofort abschaltet sondern beliebig lange nachläuft.
     
  6. #5 NachtHacker, 07.12.2009
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Zeitschalter...Beschaltung?!

    Der Triggereingang von der Conrad Schaltung startet mit negativer Flanke, indem der Triggereingang mit einem Taster gegen Masse geschaltet wird. Wenn du anstatt des Tasters hier einen potentialfreien Relaiskontakt gegen Masse hinhängst, wird das einwandfrei funktionieren.


    Da diese Schaltung ein Relais mit einem Wechselkontakt besitzt, hast du hier die gleiche Anschlußmöglichkeit wie bei dem ELK960.


    Die Schaltung kann man sicher für deine Zwecke anpassen, ich denke dass es damit geht. :)



     
  7. #6 GoGoaBoy, 07.12.2009
    GoGoaBoy

    GoGoaBoy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
  8. #7 NachtHacker, 07.12.2009
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Zeitschalter...Beschaltung?!

    Das ist im Prinzip die gleiche Schaltung.
     
Thema:

Zeitschalter...Beschaltung?!