1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zeitschaltuhr und Bewegungsmelder

Diskutiere Zeitschaltuhr und Bewegungsmelder im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich habe ein Problem. Ich möchte gerne die im Anhang gezeigte mechanische Nebenstelle durch einen Bewegungsmelder ersetzen. Der andere Teil...

  1. #1 Hasi11, 28.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2010
    Hasi11

    Hasi11 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    28.09.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe ein Problem.
    Ich möchte gerne die im Anhang gezeigte mechanische Nebenstelle durch einen Bewegungsmelder ersetzen.
    Der andere Teil ist ein Einsatz für Zeitschaltuhren und wenn ich dort an Punkt 2
    die Leitung vom Bewegungsmelder (die normalerweise die Lampe mit Spannung versorgt) anschließe,
    dann schalten sich (bei Bewegung vor dem Bewegungsmelder) die Lampen auch ein, aber nicht wieder aus,
    weil nach Ablauf der Schaltzeit am Bewegungsmelder der Kontakt 2 zwar keine Spannung mehr bekommt,
    aber an Punkt 1 keine Spannung anliegt. Bis dahin arbeitet alles hervorragend.
    Wie kann ich dieses Problem lösen?

    Die Zeitschaltuhr schaltet die Außenbeleuchtung ein und aus. Der Bewegungsmelder soll zusätzlich außerhalb
    der Einschaltzeiten tätig werden.

    Vielen Dank für jeden Tip.

    Hasi11

    Berker.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Zeitschaltuhr und Bewegungsmelder

    Da denke ich das es falsch ist.

    BW direkt an L und N und mit dem Ausgang auf ein Relais 1 x UM.

    Lutz
     
  4. Hasi11

    Hasi11 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    28.09.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zeitschaltuhr und Bewegungsmelder

    Kann mir wirklich niemand helfen? Help
     
  5. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Zeitschaltuhr und Bewegungsmelder

    Was denkst Du was ich getan habe?

    Lutz
     
  6. #5 Hasi11, 03.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.2010
    Hasi11

    Hasi11 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    28.09.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zeitschaltuhr und Bewegungsmelder

    Hallo Lutz,

    ich wollte Dir nicht zu nahe treten, also entschuldige bitte.

    Ich habe mein Problem sicher schlecht erklärt und darum auch noch einige Ergänzungen eingefügt.

    Was ich installiert habe funktioniert soweit:
    1. Die Zeitschaltuhr schaltet ein / aus wie gewünscht.
    2. Ist die Zeitschaltuhr "aus" und der Bewegungsmelder schaltet ein, weil
    jemand sich Sensorbereich bewegt, geht die Beleuchtung an.

    Nun das Problem, die Beleuchtung geht nach Ablauf der am Bewegungsmelder eingestellten Zeit nicht wieder aus. Dazu ist es notwendig, dass dann an 1 kurz eine Spannung anliegt.
    Nur wie?
    Das ist mein Problem!

    Schalte ich an der Zeitschaltuhr die Beleuchtung manuell aus, schaltet sich bei der nächsten Bewegung vor dem Bewegungsmelder die Beleuchtung wieder ein.
    Ich müsste es hinbekommen, dass 2 kurz Spannung bekommt (ein), nach Zeitablauf 1 kurz Spannung bekommt (aus).
    Ich hoffe ich habe es nun besser erklärt und Du verstehst, warum ich mit Deiner Antwort nichts anfangen konnte. Sorry dafür.

    Gruß

    Hasi11
     
  7. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Zeitschaltuhr und Bewegungsmelder

    Hast Du nicht, also kein Grund sich zu entschuldigen.

    So ganz verstehe ich das nicht. Hast Du mal Schaltpläne? Braucht dein BW keinen N?

    Lutz
     
  8. #7 Strippentod, 03.10.2010
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Zeitschaltuhr und Bewegungsmelder

    Also das mit deinen Kontakten 1 und 2 schnall ich auch nicht. Man weiss doch gar nicht die in der Zeitschaltuhr intern verschaltet sind.

    Machs doch nicht so kompliziert. Du fährst die Lampe mit 2 geschaltenen Phasen an, einmal von der Schaltuhr und einmal vom BWM. Musst nur drauf achten das du beide Schaltstellen mit der gleichen Phase (also von einem Sicherungsabgang) versorgst. Sonst machts PENG!
     
  9. #8 kurtisane, 03.10.2010
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Zeitschaltuhr und Bewegungsmelder

    Hallo !

    Irgendwie erinnert das lt. beigefügtem Plan auch noch wie eine Art Wechselschaltung ?

    Egal was man da am linken Schalter drückt entweder kommt da an 1 u. 2 ein Impuls an.
    Lt. dem Bild ist der li. Schalter auch kein Umschalter sondern irgend ein Schalter a la
    Jalosieenschalter mit Mittelstellung ?
    Vielleicht ist Jemand von Euch klüger das rauszubekommen, ich kenn Berkerteile nicht !
    Oder gibt es bei denen einen 2-poligen Taster ?
     
  10. Hasi11

    Hasi11 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    28.09.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zeitschaltuhr und Bewegungsmelder

    Das ist eine Zeitschaltuhr und Zeitschaltuhr-Einsatz von Berker.
    Zum Einsatz gehört (Original) folgende Anschluss-Zeichnung.
    Berker.jpg
    Ich möchte lediglich den Schalter (Taster) links durch einen Bewegungsmelder ersetzen.
    Ich gehe davon aus, dass Berker weiß wie der Einsatz intern geschaltet ist und die Zeichnung dem entsprechend richtig ist.
    Der Bewegungsmelder ist auch ein ganz normaler.
    Wie man in der Anschluß-Zeichnung sieht, liefert der Schalter links beim Ein- und Ausschalten einen kurzen Spannungsimpuls an den Einsatz (Klemmen 1 und 2) und der schaltet die Beleuchtung Ein oder Aus.
    Wahrscheinlich läßt sich das nur über ein Relais realisieren, aber welches und wie muss das geschaltet werden? Ich habe damit keinerlei Erfahrungen.

    Gruß

    Hasi11
     
  11. #10 kurtisane, 03.10.2010
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Zeitschaltuhr und Bewegungsmelder

    Hallo@Hasi11 !

    Jetzt ist mir endlich ein Licht aufgegangen !

    Der BWM benötigt die gleiche Phase wie der Zeitschalter u. das was vom BWM dann geschalten wird klemmst Du dann "auch" da an wo es jetzt lt. Plan zur Leuchte geht !
     
Thema:

Zeitschaltuhr und Bewegungsmelder

Die Seite wird geladen...

Zeitschaltuhr und Bewegungsmelder - Ähnliche Themen

  1. Motorsteuerung mit Zeitschaltuhr und Betriebs- und Störleuchte

    Motorsteuerung mit Zeitschaltuhr und Betriebs- und Störleuchte: Hallo zusammen, bin Laie und grübele gerade wie ich folgende (einfache) Schaltung realisieren kann: Möchte einen Motor steuern und zwar über...
  2. Beleuchtung mit Zeitschaltuhr und Funk-Dämmerungsschalter realisieren

    Beleuchtung mit Zeitschaltuhr und Funk-Dämmerungsschalter realisieren: Hallo zusammen, folgende Problemstellung: Benötigt wird eine Beleuchtung, welche abhängig der Dämmerung ein- bzw. ausschaltet. Gleichzeitig aber...
  3. Bewegungsmelder mit Taster und Zeitschaltuhr / Zuleitung Unterverteilung

    Bewegungsmelder mit Taster und Zeitschaltuhr / Zuleitung Unterverteilung: Hallo WinkeWinke Ich hoffe mal auf fachmännischen Rad von Euch! :-) Ich bin gerade dabei, ein Einfam.-Haus neu zu gestalten/umzubauen. Auch die...
  4. Kombination aus Treppenlichtautomat und Zeitschaltuhr

    Kombination aus Treppenlichtautomat und Zeitschaltuhr: Hallo! Gibt es auf dem Markt ein Produkt was die Funktion eines Treppenlichtautomat und Zeitschaltuhr beinhaltet? Anwendung: Tiefgarage...
  5. wer kann helfen eine Digitale Zeitschaltuhr Hutschiene 16A

    wer kann helfen eine Digitale Zeitschaltuhr Hutschiene 16A: ich weis nicht wie ich sie anklemmen soll strom an 1 und 2 ok und wie weiter. an 3 und 4 die lampe da kommt kein strom an oder raus bitte um hilfe...