1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zenerdiode

Diskutiere Zenerdiode im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo ins Neue Jahr zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Zenerdiode. Leider bekomme ich keinen Schaltplan für diese Platine. Da dachte ich...

  1. Elwood

    Elwood Strippenstrolch

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ins Neue Jahr zusammen,

    ich bin auf der Suche nach einer Zenerdiode. Leider bekomme ich keinen Schaltplan für diese Platine. Da dachte ich lieber, ich frag mal lieber nach.

    Wie man auf dem Bild erkennen kann, ist die Diode 1 defekt (optisch sieht sie gleich mit Diode 2 aus). Die meisten Dioden, welche ich gefunden habe, haben 0,1W bis 5W P(tot). In welcher Hinsicht ist das interessant/wichtig?
    Die Platine ist für ein Fremdstartgerät mit folgenden techn. Daten:

    Spannung: 12V
    Ladespannung: 14,9V
    Netzspannung: 230V
    Ladestrom: 0,6A
    Leistung: starten bis 700A
    Battteriekapazitiät: 16Ah

    Somit brauch ich wohl eine Diode mit der Zenerspg. von 15V?! Kann wohl eine Diode mit P 5W nicht schaden, mhh?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Zenerdiode

    Fotografier mal die andere Seite
    Wo geht denn der Rote und Schwarze draht hin?
     
  4. Elwood

    Elwood Strippenstrolch

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zenerdiode

    Das ist die Rückseite von der Platine:

    Platine def. Diode Rückseite.jpg

    An den Drähten sind Kabelringschuhe befestigt, welche an den jeweiligen Polen der Batterie angeklemmt sind.
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Zenerdiode

    Diese Z-Diode ist nur zum Schutz vor Überspannung. das Gerät sollte eigentlich auch ohne diese Diode funktionieren. So wie die Diode aussieht, würde ich auf eine falsch gepolte Batterie tippen.
     
  6. Elwood

    Elwood Strippenstrolch

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zenerdiode

    Falsch gepolt ist die Batterie nicht, da sie original so angeklemmt ist/war.
    Dann brauch ich wohl die Diode nicht zwingend wechseln?! Wenn, welche Diode müsste ich da nehmen?


    Dann wird es wohl der Akkupack sein, der sich verabschiedet...
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Zenerdiode

    Kann ja auch die Batterie falch gepolt gewesen sein, der du Starthilfe genen wolltest.
    Die Z- Diode wird wohl 18V sein. Z.B. 18V 1,3W
    Zenerdioden - Pollin Electronic
     
  8. Elwood

    Elwood Strippenstrolch

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zenerdiode

    Diese Möglichkeit würde bestehen. Was ich zwar bezweifle, aber es ist möglich...

    Danke für die Infos!
    Naja, recht viel ist ja nicht drin in so einem Starterpack. Die Diode kostet nicht den Teufel und ein neuer Akkupack wird wohl auch nie verkehrt sein...
     
Thema:

Zenerdiode