1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zu groß abgesichert?

Diskutiere Zu groß abgesichert? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Zu groß abgesichert? Im Moment bin ich in der 2. Klasse Htl mit Ausbildungsrichtung Elektrotechnik. Normen und dergleichen werden wir erst...

  1. #31 michi099, 30.05.2012
    michi099

    michi099 Strippenzieher

    Dabei seit:
    27.05.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zu groß abgesichert?

    Im Moment bin ich in der 2. Klasse Htl mit Ausbildungsrichtung Elektrotechnik.
    Normen und dergleichen werden wir erst nächstes Jahr in elektrotechnischen-KU
    lernen.
    Die Formeln für meinen Fall hier kannte ich zwar schon, doch aus anderem zusammenhanf und
    ohne Normen.

    Mfg Michi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.217
    Zustimmungen:
    56
    AW: Zu groß abgesichert?

    Dann gehe ich mal davon aus dass du Österreicher bist. HTL steht doch für Höhere Technische Bundeslehranstalt? Bei euch gilt die VDE in einer etwas anderen Form als in Deutschland.
     
  4. #33 michi099, 30.05.2012
    michi099

    michi099 Strippenzieher

    Dabei seit:
    27.05.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zu groß abgesichert?

    Ja! Da liegst du richtig.
    Aber im grunde wird es auf das selbe hinauslaufen oder?
     
  5. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.217
    Zustimmungen:
    56
    AW: Zu groß abgesichert?

    Ja bis auf ein paar Feinheiten. Da werden dir hier aber auch einige helfen können.
     
  6. #35 michi099, 30.05.2012
    michi099

    michi099 Strippenzieher

    Dabei seit:
    27.05.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zu groß abgesichert?

    Ok!
    Man merkt, dass sich hier Profis aufhalten.
    Die C charakteristik stellt aber kein problem dar oder?

    Mfg Michi
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Zu groß abgesichert?

    R= 0,01678 * 90m / 1,5mm²
    R= 1,0068 bei mir
    * 13A = 13,09 V
    = 5,6 % Spannungsfall
    Bei !0A sind das immer noch 4,4 %
     
  8. #37 michi099, 30.05.2012
    michi099

    michi099 Strippenzieher

    Dabei seit:
    27.05.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zu groß abgesichert?

    Hier hast du natürlich recht!
    Laut Lehrer und Elektriker hätte ich ne 13A LSS kaufen sollen.
    Aber mit 4,4% könnte man lassen oder?

    Grüße Michi
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Zu groß abgesichert?

    Ich kenne die Vorschriften in Ö nicht. aber wie schon gesagt da kommt die Leitung bis zum Zähler noch dazu. Das kann durchaus nochmal 1-3 % sein. Außerdem dann auch noch ein C Automat, der noch höheren Kurzschlußstrom braucht bis er auslöst. Ich würde das nicht machen.
     
  10. #39 michi099, 30.05.2012
    michi099

    michi099 Strippenzieher

    Dabei seit:
    27.05.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zu groß abgesichert?

    Hmm Ich komme immer auf einen Spannungsfall von 3,1%
    90m/(56 Sm/mm^2 *1,5mm^2)=0,714 dann mal 10A --> ergibt 3,1%

    Zuleitung bei Länge von 30m:
    60/(56*4^2)=0,067 ohm

    Müsste eigentlich stimmen?
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Zu groß abgesichert?

    56*1.5= 84 oder
    90/84 = 1,07 nicht 0,714
    macht dann 4,65%
    wieso 56*4 zum Quadrat?
    60/56*4 ergibt auch 0,26 Ohm = 1,1 %
    macht dann 5,8% Gesamtspannungsfall
     
Thema:

Zu groß abgesichert?

Die Seite wird geladen...

Zu groß abgesichert? - Ähnliche Themen

  1. WaMa absichern 3x oder eine grosse

    WaMa absichern 3x oder eine grosse: Hallo Profis, folgende Sachlage: 3 Haushaltsgeräte: 2 x WaMa, 1x Trockner hängen z.zt. an 3 getrennten Sicherungen 16A. Entfernung zur UV ca. 8m...
  2. Küchengroßgeräte schalten, Standby Verbrauch

    Küchengroßgeräte schalten, Standby Verbrauch: Hallo, eigentlich wollte ich die Küchengroßgeräte wie Spülmaschine, Backofen, Dampfgarer, Kochfeld über Relais schaltbar machen. Es gibt in der...
  3. Gefriertruhe mit 280 Liter Fassungsvermögen? Gefrierschrankgröße?

    Gefriertruhe mit 280 Liter Fassungsvermögen? Gefrierschrankgröße?: Unsere Liebherr Kühltruhe, 25 Jahre alt, hat 260 Liter Fassungsvermögen. Es sind keine Körbe drin! Sondern es ist nur der reine Rauminhalt, und...
  4. Löcher für Einbaustrahler vergrößern ?

    Löcher für Einbaustrahler vergrößern ?: Hat einer von euch einen Tipp, wie ich ohne großen Schaden, die Löcher von Einbaustrahlern erweitern kann ? Hintergrund es sind Trafos in der...
  5. Kleinverteiler mit großem Putzausgleich gesucht.

    Kleinverteiler mit großem Putzausgleich gesucht.: Hallo Zusammen, ich stehe vor dem Problem einen Kleinverteiler (2 oder 3 Reihig) in eine holzvertäfelte Wand einbauen zu müssen. Das Holz steht...