1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zu hohe ampere egal???

Diskutiere Zu hohe ampere egal??? im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Guten Abend an alle erstmal. Ich habe ein problem> Ich habe von dem vater meiner freundin einen TFT geschenkt bekommen,allerdings fehlt davon das...

Schlagworte:
  1. #1 MirrorHack, 17.08.2008
    MirrorHack

    MirrorHack Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend an alle erstmal.

    Ich habe ein problem> Ich habe von dem vater meiner freundin einen TFT geschenkt bekommen,allerdings fehlt davon das netzteil. So jetzt habe ich mal meine kramkiste rausgesucht drin rumgewühlt und folgendes gefunden. Ich habe eine Netzteil von trust was man einstellen kann von 9 bist 24 volt.Wenn man von 9 bis 15 einstellt hat man eine ampereausgangsspannung von 6 A. Wenn ich jetzt von 16 bis 24 sind es nur 5 A. Jetzt meine frage!: Der TFT hat ein imput von 19 volt DC und 2.5 ampere. Wenn ich jetzt aber das netzteil dran packe und es auf 19 volt stelle gehen ja auch die 6 A rein.Brauchen tu ich ja nur 2,5. Svchadet es dem TFT wenn die ampere zahl zu hoch ist? In einem anderen forum sagte man es würde bei laptops keine rolle spielen aber bei TFTs ?

    Es ist ein Medion MD 6155 an



    Hoffe auf schnelle antwort. Vielen Dank im vorrau. MFG MuckWinkeWinke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 scout-cgn, 17.08.2008
    scout-cgn

    scout-cgn Leitungssucher

    Dabei seit:
    08.02.2007
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    AW: Zu hohe ampere egal???

    Da liegt der Denkfehler. Eine Spannung kann man anlegen, einen Strom nicht. Der TFT zieht sich den Strom den er braucht, d.h. das Netzteil muss mindestens den angebenen Strom liefern können. Mehr schadet nicht.
     
  4. #3 MirrorHack, 17.08.2008
    MirrorHack

    MirrorHack Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zu hohe ampere egal???


    Erstmal danke für die schnelle antwort.


    Also kann ich das netzteil ruhig benutzen...Auf 19 volt stellen und funzt vernünftig? Das liefert ja 6 ampere und ich brauch nur 2,5... also egal oder wie? Help
     
  5. #4 Kaffeeruler, 17.08.2008
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Zu hohe ampere egal???

    Ja, geht..
    die 6A ist der Strom der das Netzteil maximal liefern kann, da du nur 2,5 A brauchst bedeutet es lediglich nur das dieses nicht unter voller Belastung steht.
    Hauptsache die Spannung(19V) stimmt und der benötigte Nennstrom(2,5A) mindestens erreicht wird.


    Stell es dir wie beim Auto vor, du brauchst Benzin(also deine Spannung) und min 5 Liter(das wäre dann der Strom ) davon, das Auto fährt aber auch wenn der Tank voll ist ;)

    ich weiß, is net das ultimative Bsp. aber hoffe es hilft :D
     
  6. #5 MirrorHack, 18.08.2008
    MirrorHack

    MirrorHack Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zu hohe ampere egal???

    Danke für die antworten.

    Habe das mal auf 19 volt angeklemmt. So erstes Problem war das er auf einmal richtig hell wurde... Dann mal auf 15 volt angeklemmt...Sieht gut aus tft läuft....aber 19 volt?? Hinten steht druf 19 volt 2,5 ampere, bei 19 6 ampere volt voll am strahlen bei 15 volt 6 ampere siehts anders aus....Ganz normal halt


    Kaffeeruler dein Vergleich ist gut
     
  7. #6 scout-cgn, 18.08.2008
    scout-cgn

    scout-cgn Leitungssucher

    Dabei seit:
    08.02.2007
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    AW: Zu hohe ampere egal???

    Wenn auf dem TFT 19V drauf steht, müssen es auch 19V sein. Nochmal: Einstellen kannst du nur die Spannung. Der angebene Strom ist der, den das Netzteil maximal liefern kann. Das heisst nicht, dass da jetzt irgendwie 6A rauspurzeln.
    Es gibt keine realen Stromquellen. Selbst eine Konstantstromquelle ist im Grunde eine geregelte Spannungsquelle. Hier wird nur die Spannung in gewissen Grenzen so geregelt, dass sich ein bestimmter Strom einstellt.
    Dein Netzteil ist aber definitiv eine Spannungsquelle (doch hoffentlich stabilisiert?). Die Frage ist, ob das Netzteil bei der Einstellung 19V und dem TFT als Last auch tatsächlich 19V liefert (-> messen).
     
  8. #7 MirrorHack, 18.08.2008
    MirrorHack

    MirrorHack Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zu hohe ampere egal???

    Hab ich ja gemessen....Kommen auch genau 19 volt raus...Doch der TFT wird hell und ist nur am leuchten...zeigt das testbild nicht an usw....aber bvei 15 volt klappt es super....
     
  9. #8 scout-cgn, 18.08.2008
    scout-cgn

    scout-cgn Leitungssucher

    Dabei seit:
    08.02.2007
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    AW: Zu hohe ampere egal???

    Sehr merkwürdig...
    Ich kann mir kaum vorstellen, dass die Angabe auf dem Gehäuse falsch ist.
    Vielleicht lassen sich ja im Internet Angaben über das Originalnetzteil finden.
    Die Polarität stimmt auch? Obwohl ich mir kaum vorstellen kann, dass bei falscher Polarität etwas anderes als "nichts" oder "kaputt" passiert.

    Ach noch etwas: Die angegebenen 19V sind doch wahrscheinlich DC? Liefert das Netzteil auch DC?
     
  10. #9 MirrorHack, 18.08.2008
    MirrorHack

    MirrorHack Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zu hohe ampere egal???

    Ja es liefert DC habe jetzt mal die technischen daten rausgesucht >>Technische Daten

    Betriebswerte des Displays
    DC 19 V (Gleichspannung) bei 2,5 A / Maximale Leistungsaufnahme 47,5 W (Watt = Spannung * Strom)
    Spannungsversorgung
    AV 100 - 240 V (Wechselspannung) bei max. 1,8 A / Netzfrequenz 50 - 60 Hz.
    Mit diesen Werten ist das Netzteil und damit der Monitor selber auch für die Stromversorgung in den USA geeignet (110 V / 60 Hz).
     
Thema:

Zu hohe ampere egal???

Die Seite wird geladen...

Zu hohe ampere egal??? - Ähnliche Themen

  1. Zu hohe Auslösezeit RCD im TT-Netz

    Zu hohe Auslösezeit RCD im TT-Netz: Hallo Leute. Bin am verzweifeln mit einem Stromkreis. Alle FI`s hier schaffen die Prüfung mit einem Gossem Metrawatt Metraline RCD. Bis auf einen....
  2. welche höhe für Wandleuchte ( Couch)

    welche höhe für Wandleuchte ( Couch): Moin zusammen meine Frau und ich können uns nicht entscheiden auf welcher Höhe wir die Wandleuchten haben wollen Die wären hinter der Couch, den...
  3. Hoher Strom benötigt

    Hoher Strom benötigt: Hallo zusammen, Ich habe folgendes Problem: In der Garage stehen 3x400V / 16A zur Verfügung, verlegt über 5x2.5mm^2. Ich benötige jedoch für eine...
  4. Würde gerne die Spannung von 0-9,7V DC auf 0-11,5V erhöhen.

    Würde gerne die Spannung von 0-9,7V DC auf 0-11,5V erhöhen.: Guten Morgen, ich habe einen Elektro-Motor in einem Gerät, der momentan unter Höchstlast 9,7V aufnimmt. Ich würde es gerne so modifizieren, das...
  5. Eingangsempfindlichkeit VU-Meter erhöhen, Hilfe benötigt!

    Eingangsempfindlichkeit VU-Meter erhöhen, Hilfe benötigt!: Hallo zusammen, ich besitze ein VU-Meter, welches ich mit Hilfe eines Tutorials gebaut habe. Es handelt sich um folgendes Produkt:...