zum doppelpost gezwungen???

Diskutiere zum doppelpost gezwungen??? im Vorschläge Forum im Bereich OFF TOPIC; hi folgende problemstellung: man schreibt ein beitrag und hängt ein bild an. man schickt den beitrag ab - und vergisst vllt. 1 von x bildern....

  1. #1 exelero, 19.07.2008
    exelero

    exelero Strippenstrolch

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    hi
    folgende problemstellung:
    man schreibt ein beitrag und hängt ein bild an. man schickt den beitrag ab - und vergisst vllt. 1 von x bildern.
    gibt es eine möglichkeit das bild ranzuhängen ohne ein neuen beitrag zu schreiben oder im browser zurück
    zu klicken (falls das funktionieren sollte) oder etwas der art?
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 19.07.2008
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.204
    Zustimmungen:
    193
    AW: zum doppelpost gezwungen???

    du kannst dein Beitrag auch jederzeit Editieren ;)
    einfach auf ändern gehen
     
  4. #3 exelero, 19.07.2008
    exelero

    exelero Strippenstrolch

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    AW: zum doppelpost gezwungen???

    aber dann hat man nicht die büroklammer um bilder anzuhängen
     
  5. #4 Kaffeeruler, 19.07.2008
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.204
    Zustimmungen:
    193
    AW: zum doppelpost gezwungen???

    Wenn du auf ändern gehst kommt ein neues eingabe Fenster, dort auf erweitert und schwups haste die oberfläche die du wünscht ;)
     
  6. #5 exelero, 19.07.2008
    exelero

    exelero Strippenstrolch

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    AW: zum doppelpost gezwungen???

    aah! cool danke! :stupid:
     
  7. #6 Kaffeeruler, 19.07.2008
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.204
    Zustimmungen:
    193
    AW: zum doppelpost gezwungen???

    Kein Problem, wenn wir dir auch weiterhin so schnell helfen können :)
     
  8. #7 exelero, 15.08.2008
    exelero

    exelero Strippenstrolch

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    AW: zum doppelpost gezwungen???

    noch eine frage:
    wie kann man beiträge editieren wenn diese mehere beiträge zurückliegen bzw. vor längerer zeit geschrieben wurden?

    ich kann auf meine eigenen älteren post nur mit:

    "mit zitat antworten",
    "beitrag zum zitieren auswählen" und
    "direkt antworten"

    beartbeiten
     
  9. #8 Michael, 15.08.2008
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
    AW: zum doppelpost gezwungen???

    Tja, irgendwann ist Schluß mit ändern ;) Wäre ja auch nicht gut wenn das ginge. Du sollst schon überlegen was Du schreibst.
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 exelero, 15.08.2008
    exelero

    exelero Strippenstrolch

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
  12. #10 Michael, 17.08.2008
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
    AW: zum doppelpost gezwungen???

    Ja das ist ein Problem. Bei den "Benutzereigenen Beiträgen" möchten wir natürlich das nachträgliche Änderungen möglich sind. Wenn der Beitrag im Forum "Benutzereigene Beiträge" steht, können wir Dich kurz zum Mod für das Forum machen und Du kannst den Beitrag editieren.
     
Thema:

zum doppelpost gezwungen???

Die Seite wird geladen...

zum doppelpost gezwungen??? - Ähnliche Themen

  1. Laienfrage zum Anschluss eines Elektroherds

    Laienfrage zum Anschluss eines Elektroherds: Hallo zusammen, Nachdem ich dieses Forum lange durchstöbert habe, auf der Suche nach der passenden Antwort zu meiner Frage, wende ich mich nun...
  2. Stromkabel vom Hausanschluß zum Haus

    Stromkabel vom Hausanschluß zum Haus: Es geht um ein Gartenhaus das eine elektrische FB Heizung hat. Sonst nur Licht,Fernseher,Radio,Dusche. Angedacht war ein 20 meter langes 5x2,5 mm...
  3. 12V-Batterie-zu-230V: Messgerät für Last, Verbrauch, mit Display am Kabel zum Einbau? Auch für 12V?

    12V-Batterie-zu-230V: Messgerät für Last, Verbrauch, mit Display am Kabel zum Einbau? Auch für 12V?: Hallo. Ich will einen Sinus-Wandler an einen Bleigel-Akku anschließen, und daran z.B. einen Beamer und ein Notebook betreiben. Jetzt überlege Ich...
  4. Frage zu Frequenzumrichtern, Erdungen, 400V Anschlüssen etc...

    Frage zu Frequenzumrichtern, Erdungen, 400V Anschlüssen etc...: Sehr geehrte Nutzer, als interessiertes Individuum im Bereich der Elektrotechnik welches gerne, neben anderen Verbrauchern, den einen oder...
  5. Wichtige Frage zum Thema Ausbildung EBT

    Wichtige Frage zum Thema Ausbildung EBT: Guten Abend, Ich bin momentan noch im 2. Lehrjahr zum Elektroniker für Betriebstechnik. Im ersten Jahr war ich in einer überbetrieblichen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden