zusätzlich separaten PE parallel zu PEN legen?

Diskutiere zusätzlich separaten PE parallel zu PEN legen? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo Forenskollegen, mir schwirrt gerade folgende Frage im Kopf rum: Soll ich/ macht es Sinn vom Zählerplatz im Keller eine 1-adrige 10-16mm²...

  1. #1 ralph34, 15.09.2009
    ralph34

    ralph34 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forenskollegen,

    mir schwirrt gerade folgende Frage im Kopf rum:

    Soll ich/ macht es Sinn vom Zählerplatz im Keller eine 1-adrige 10-16mm² PE Leitung seperat und parallel zum vorhandenen PEN (4-adriges Hauptkabel, 10mm²) in den Etagenverteiler im 2.Stock ziehen :stupid:?

    Möglich wär es aufgrund grösserer Umbauten im Objekt.

    Hintergrund stellt eine geplante Sat-Verteilung unterm Dach dar, die an die Potentialausgleichschiene im Keller angeschlossen werden sollte.
    und wenn ich da schon eine Ader hochziehe, dann könnte ich doch quasi "zum Nulltarif" am Verteiler vorbei und den PEN ersetzen?

    Oder was haltet Ihr davon:
    Die Erdung der Sat-Anlage einfach in den Etagenverteiler auf den PEN legen?
    Dieser ist ja im Keller mit der PA-Schiene verbunden und ich spare 15m 1-adriges PE-Kabel :p.

    Oder einfach den PEN lassen und nur die Sat-Anlage mit eigenem PE in den Keller führen? Viele Geräte "wollen" ja eine ordentliche Erdung....

    Gibts Probleme mit den FI´s
    :confused:
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.487
    Zustimmungen:
    81
    AW: zusätzlich separaten PE parallel zu PEN legen?

    Für mich macht es keinen Sinn ein 4-adriges Hauptkabel in Etagenverteiler zu legen, wenn dann ein 5-adrig Hauptkabel.
    Die Erdung der Sat-Anlage muss direkt auf PA-Schiene.
     
  4. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.487
    Zustimmungen:
    81
    AW: zusätzlich separaten PE parallel zu PEN legen?

    Mal eine Frage: Ist das ein Alt-, bzw. Umbau oder ein Neubau?
     
  5. #4 ralph34, 15.09.2009
    ralph34

    ralph34 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    AW: zusätzlich separaten PE parallel zu PEN legen?

    Es ist Umbau,
    Hauptkabel ist vorhanden.
    Mein Elektriker meinte, das könne man so lassen...optimal wär zwar das 5-adrige, aber nun wo es schon mal drin liegt....

    Kann bzw. darf man denn überhaupt neben dem 4-adrigen ein 1-adriges Kabel legen, das sagen wir mal zu 80% im gleichen Kabelschacht/Kabelkanal neben dem 4-adrigen liegt?
    Ich habe da so meine Zweifel, also
    L1, L2,L3 und Neutral in einem Mantel und PE in eigenem Mantel?
     
  6. #5 Zosse, 15.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.2009
    Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.487
    Zustimmungen:
    81
    AW: zusätzlich separaten PE parallel zu PEN legen?

    Nach meinen Wissen ist das aufsplitten auf ein 4-adriges Kabel und 1-adriges Kabel so nicht erlaubt.
     
  7. #6 ralph34, 15.09.2009
    ralph34

    ralph34 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    AW: zusätzlich separaten PE parallel zu PEN legen?

    hmmm.....

    eigentlich hätte ich da auch ein absolut ungutes Gefühl....
    Also so werd ich es auf keinen Fall machen.

    Ich denke das 1-adrige PE Kabel schön beschriftet auf die PA-Schiene mit 10mm² ist für alle die später da mal "nachschauen" müssen die beste Lösung.
     
  8. #7 Kaffeeruler, 15.09.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.241
    Zustimmungen:
    201
  9. elo22

    elo22 Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    40
    AW: zusätzlich separaten PE parallel zu PEN legen?

    IMHO geht das, aber den bisherigen PEN an dem Enden blau markieren und nur noch als N benutzen.

    Lutz
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 ralph34, 16.09.2009
    ralph34

    ralph34 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    AW: zusätzlich separaten PE parallel zu PEN legen?

    Die Schüssel sitzt unter dem Dach im geschützten Loggiabereich.
    16mm² sollen mir auch recht sein...nur muss es unbedingt starr sein in diesem Fall?
    Vor allem wollte ich ja den Schirm der Kabel erden, zumindest soll man das nach div. Meinungen

    Den PEN werde ich lassen wie er ist. Eventuell bei exorbitantem Tatendrang, würde ich vielleicht höchstens die Hauptleitung komplett gegen 5x16mm2 tauschen.

    Eigentlich lässt sich das doch fast besser verlegen, da es ja glaub der erste "grosse" Querschnitt ist, der aus mehreren kleineren Querschnitten hergestellt wird. Somit sollte es sich etwas leichter "biegen" lassen als das doofe, widerspenstige 10mm²?
     
  12. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.487
    Zustimmungen:
    81
    AW: zusätzlich separaten PE parallel zu PEN legen?

    Ich habe mal ein wenig nachgelesen. Es dürfen sowohl Neutralleiter (als Einleiterkabel/-leitung) als auch Schutzleiter getrennt verlegt werden, wenn ein möglichst kleiner Abstand zu den Außenleitern eingehalten wird. Das Minimum wäre eine Verlegung auf der gleichen Pritsche oder im gleichen Kanal. Die getrennte Verlegung des Neutralleiters ist aber aus EMV Gründen ungünstig. Desweiteren muss falls 2 grün-gelbe Adern vorhanden sind der Neutralleiter an den Enden blau markiert werden.
     
Thema:

zusätzlich separaten PE parallel zu PEN legen?

Die Seite wird geladen...

zusätzlich separaten PE parallel zu PEN legen? - Ähnliche Themen

  1. Zusätzlichen Taster an Eltaco R11-100 und Siedle NG 402-01

    Zusätzlichen Taster an Eltaco R11-100 und Siedle NG 402-01: Hallo Leute, für die Außenbeleuchtung soll ein zusätzlicher Taster installiert werden. Netzgleichrichter Siedle NG 402-01. Typenschild: -,+ 8.3...
  2. Zusätzlichen Funkschalter in normalen Schalter integrieren

    Zusätzlichen Funkschalter in normalen Schalter integrieren: Hallo zusammen, ich bin beim Thema Elektroinstallation Amateur, bitte also um leicht verständliche Antworten ;-) Ich möchte in der Wohnküche eine...
  3. Zusätzliche Klingel beim Siedle HTS 811

    Zusätzliche Klingel beim Siedle HTS 811: In unserem 5 Fam.-Haus wurde die Sprechanlage ausgetauscht. Dabei wurde auf das 1-N System umgestellt. Nun will ich an mein Siedle HTS 811 eine...
  4. Zusätzliche Lampen an einem Serienschalter möglich?

    Zusätzliche Lampen an einem Serienschalter möglich?: Hallo Leute, ich bräuchte einen Tip. Folgende Ist Situation: An der Türe ein Schalter, Links und rechts neben dem Bett ein Schalter. Damit wird...
  5. Zusätzlicher FI im Nebengebäude bei klassischer Nullung

    Zusätzlicher FI im Nebengebäude bei klassischer Nullung: Hallo Zusammen, ich habe ein älteres Haus mit modernisierter Elektroinstallation (TN-C-S-System) nach aktuellen Vorschriften; also (fast) alle...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden