1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zusätzlicher Anschluß an eine Mehrteilnehmer-Sat-Anlage

Diskutiere Zusätzlicher Anschluß an eine Mehrteilnehmer-Sat-Anlage im Antennentechnik Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo zusammen, eins vorweg: ich bin absoluter Laie auf dem Gebiet! Nun mein Problem: In unserem Mehrfamilienhaus wurde 2007 eine Digitale...

  1. #1 Kiwi1974, 08.06.2010
    Kiwi1974

    Kiwi1974 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    eins vorweg: ich bin absoluter Laie auf dem Gebiet!

    Nun mein Problem:

    In unserem Mehrfamilienhaus wurde 2007 eine Digitale Sat Anlage mit 16 möglichen Anschlüssen installiert (Kathrein). Davon sind bisher 10 Anschlüsse belegt.

    Ein Anschluß führt in mein Wohnzimmer...so weit so gut. Nun will ich aber auch einen Anschluß im Schlafzimmer. Im Schlafzimmer sitzt eine Dose mit 2 Anschlüssen (TV und Radio) und dort ist ein Kabel hoch zur SAT Anlage (auf dem Dachboden) gelegt. Dabei handelt es sich wohl um einen terrestischen Anschluss. Das Kabel geht über einen Umwandler, der an einen Verstärker angeschlossen ist und davon dann an den Eingang "terrestisch" an der Anlage.

    Nun meine Frage:

    Kann ich

    1. einfach im Schlafzimmer eine neue Dose mit F-Anschluß setzen, dann
    2. das bereits liegende Kabel durch ein SAT-geeignetes Kabel ersetzen
    3. und dann oben an einen freien Anschluss an der Anlage anschließen

    Den teresstischen Anschluss brauch ich nicht mehr und würde in daher einfach abklemmen....

    Geht das so einfach oder sollte ich da besser ein Firma beauftragen?

    Danke schon mal
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 08.06.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Zusätzlicher Anschluß an eine Mehrteilnehmer-Sat-Anlage

    Mietwhng oder Eigentum ?

    Miete, an den Vermieter / Verwalter wenden..
    Eigentum, absprache mit der Eigentümergemeinschaft ( falls es dir nicht ganz alleine gehört )

    Es ist manchmal heikel an Gemeinschaftsanlagen einfach noch was anklemmen zu wollen, irgend einer mosert immer

    Im Prinzip sollte dein vorhaben gehen, wenn die Leitung wirklich ungeschnitten bis zum Verstärker geht.

    Unterm Strich,um ärger zu vermeiden und sicher zu gehen lieber ein Fachmann kommen lassen wenn alles abgesegnet wurde... Dem Hausfrieden zu liebe


    mfg Dierk
     
  4. #3 Kiwi1974, 08.06.2010
    Kiwi1974

    Kiwi1974 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zusätzlicher Anschluß an eine Mehrteilnehmer-Sat-Anlage

    Hallo Dierk,

    Danke für die Antwort!

    Ich bin Eigentümer. Die Eigentümergemeinschaft wäre kein Problem, da verstehen wir uns alle sehr gut und es hat ja niemand Nachteile dadurch.

    Aber nochmal zum Verständnis:

    So wie ich das sehe ist der Verstärker nur für den teresstischen Anschluss, den ich ja abziehen würde (der Verstärker ist quasi nur zwischen teresstischem Anschluss und Anlage geschaltet, da vom Verstärker dann nur das Kabel in den Anschluss für teresstisch geht). Das neue Sat-Kabel wollte ich einfach an einen freien Anschluss an der Anlage anschließen?
     
  5. #4 Kaffeeruler, 08.06.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Zusätzlicher Anschluß an eine Mehrteilnehmer-Sat-Anlage

    Was verstehst du denn unter einen Umwandler ( da stehe ich etwas auf dem Schlauch )?? Was genau steht drauf, oder noch besser hast du ein Foto davon ?
    Ansonsten spricht nichts dagegen.

    Ist schon Klasse noch ne Eigentümergemeinschaft zu haben in der es Locker zugeht

    Die Dose hattest du ja schon angesprochen das du diese auswechseln möchtest.

    Auf den Kabel sollte eine Bezeichnung stehen(z.B. LCD 90 usw. ), wenn du die auch noch nachschiebst ersparst du dir evtl. sogar das Auswechseln.
    Ich glaube nicht das beim Bau unterschiedliche Leitungen gelegt wurden


    mfg Dierk
     
Thema:

Zusätzlicher Anschluß an eine Mehrteilnehmer-Sat-Anlage

Die Seite wird geladen...

Zusätzlicher Anschluß an eine Mehrteilnehmer-Sat-Anlage - Ähnliche Themen

  1. Zusätzlicher FI im Nebengebäude bei klassischer Nullung

    Zusätzlicher FI im Nebengebäude bei klassischer Nullung: Hallo Zusammen, ich habe ein älteres Haus mit modernisierter Elektroinstallation (TN-C-S-System) nach aktuellen Vorschriften; also (fast) alle...
  2. zusätzlicher Klingeltaster Siedle CA-812

    zusätzlicher Klingeltaster Siedle CA-812: Hi Leute, ich hab mir eine Türsprechanlage Siedle CA-812 zugelegt. Ich möchte nun zusätzlich zur Türstation noch einen Klingeltaster an das...
  3. GIRA Video AP Gegensprechanlage mit zusätzlicher Audio Wiohnungsstation erweitern

    GIRA Video AP Gegensprechanlage mit zusätzlicher Audio Wiohnungsstation erweitern: Ich habe eine GIRA Video AP 2-Draht Anlage verkabelt.Angeschlossen sind bisher 2 parallele Wohnungsstationen im 1. und 2.Stock. Im Parterre eine...
  4. Zusätzlicher Zähler / Zählerschrank - Bestandsschutz?

    Zusätzlicher Zähler / Zählerschrank - Bestandsschutz?: Hallo, ich hoffe mir kann hier mal jemand eine verlässliche Antwort geben. In einem Mehrfamilienhaus mit alter Zähleranlage soll ein weiterer...
  5. Zusätzlicher Türöffner-Schalter Siedle HTS 711-01 / 1+n

    Zusätzlicher Türöffner-Schalter Siedle HTS 711-01 / 1+n: Hallo, ich suche eine Möglichkeit an einer 1+n Sprechanlage wie z.B. an der Siedle HTS 711-01 über ein Relais (potentialfreier Kontakt) den...