Zusatzfrage /Klassische Nullung? Nicht ganz ersichtlich

Diskutiere Zusatzfrage /Klassische Nullung? Nicht ganz ersichtlich im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, das dir ein TN-C vom Versorger geliefert wird ist Klar. das ist bei uns auch nicht anders. Ab Verteiler kannst du schon ein TN-S aufbauen....

  1. #11 Elektro, 20.09.2019
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.834
    Zustimmungen:
    135
    Hallo,
    das dir ein TN-C vom Versorger geliefert wird ist Klar.
    das ist bei uns auch nicht anders. Ab Verteiler kannst du schon ein TN-S aufbauen.
    Mein Plan sieht ja Stromkreise in 2 Gruppen vor.
    Einmal als TN-C für nicht änderbare Stromkreise und einmal Als TN-S für Stromkreise wo du einen Leiter nachziehen kannst.
     
    Joker33 gefällt das.
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Pancho3209, 20.09.2019
    Pancho3209

    Pancho3209 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    10.09.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ok das hört sich mal positiv an...aber ich stehe gerade auf dem Schlauch: heisst das, dass ich mir zuerst für den Backofen ein 5-adriges Kabel zum Verteiler legen kann, dann im Verteiler den N auf die entsprechende Schiene klemme und den PE mit dem Staberder verbinde...sorry für diese Nachfrage aber ich war der Meinung klassische Nullung und zusätzlichen PE an Staberder verträgt sich nicht ...
     
  4. #13 Elektro, 20.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2019
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.834
    Zustimmungen:
    135
    In der Zeichnung hast du eine N eine PE und eine PE-N-Schiene.
    Da brauchst du dann erst mal nicht unbedingt einen Erder
    Du teilst den PEN in N und PE auf. TN-C im Verteiler und ein TN-S (mit RCD) in diesem.

    Wenn du einen Erder einbaust, kommt dieser an eine Haupterdungsschiene im Keller.
    An diese Schiene werden alle Wasserleitungen, Heizung , Erdung der Sat-Anlage .... Angeschlossen. Dann wird noch der PEN direkt vom Hausanschluss auf diese Haupterdungsschiene angeschlossen. Zumindest bei uns in Deutschland.
    Wenn du dann später alle Leitungen mit separaten Schutzleiter hast, Kannst du im Verteiler die PEN Schiene Abklemmen bzw. liegt nur der N vom RCD darauf und es wird eine N Schiene. Weiterhin ist es dann möglich vom Keller einen zusätzlichen N oder PE in die Verteilung zu legen (je nach Aderfarben). So baust du dann ein TN-S ab Zählerschrank oder sogar Hausanschluss auf.
     
  5. #14 Pancho3209, 20.09.2019
    Pancho3209

    Pancho3209 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    10.09.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hej Elektro...du hast mir sehr geholfen..danke
    langsam steige ich in diesem Thema durch..es ist mir halt sehr wichtig, dass ich zumindest den Backofen und die Kochplatten zuerstmal mit
    einem zusätzlichen PE vom Staberder versehe. Weil man an diesen Geräten ja jeden Tag die Finger dran hat. Dann kann ich zumindest diese beiden Stromkreise mit einem FI absichern.
    Werde noch einen PA im Keller neben dem Staberder anbringen.
     
  6. #15 Elektro, 20.09.2019
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.834
    Zustimmungen:
    135
    Nein, der Herd hat erst mal nur den Aufgeteilten PE/N von der PE und N Schiene im Verteiler
    Der Erder ist nur für den Potenzialausgleich. Sowie Stützung des PEN
    Erst wenn alle Stromkreise einen Schutzleiter haben, wird das Umgestellt.
    Der RCD geht dennoch.

    Bei uns ist der Herd noch eine Ausnahme wo im TN kein RCD gefordert ist.
    Wichtige sind die Steckdosen.
     
    Joker33 gefällt das.
Thema:

Zusatzfrage /Klassische Nullung? Nicht ganz ersichtlich

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden