Zweipoliger Spannungsprüfer

Diskutiere Zweipoliger Spannungsprüfer im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Ja, Typ N wie mein alter auch.

  1. #31 Elektro, 17.08.2022
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    5.219
    Zustimmungen:
    468
    Ja, Typ N wie mein alter auch.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Zweipoliger Spannungsprüfer. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #32 Elektro, 17.08.2022
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2022
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    5.219
    Zustimmungen:
    468
    Der Typ N geht nach meiner Information erst ab ca. 125 V Wechselspannung.

    Ich habe noch einen mit 125V - 220 V -380 V ... Einteilung.
    Da bleibt unter 125 V bis 50 V ein nicht erfasster Bereich mit gefahrbringender Spannung.

    Edit
    Hier auf der Verpackung steht 120 V -750 V
    https://i.ebayimg.com/images/g/49wAAOSw~1xi8Db-/s-l1600.jpg
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    20.312
    Zustimmungen:
    676
    Das ist dann aber wieder die Theorie. Wo sollen denn die 80V AC mit ausreichendem Strom also größer 30mA her kommen?
     
  5. #34 Elektro, 17.08.2022
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    5.219
    Zustimmungen:
    468
    30mA hast du wo gefunden?
     
  6. #35 Elektro, 17.08.2022
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    5.219
    Zustimmungen:
    468
    Gefällt mir nach der Beschreibung
    https://www.tietzsch.de/wp-content/uploads/DSP5_BA_05-2021_SW.pdf
    Das ist im Vergleich zu anderen Geräten gut. Die benötigen oft mehrere Minuten (4)

     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    20.312
    Zustimmungen:
    676
    > 30mA können dich umbringen. Ergo musst du irgendwo eine Spannungsquelle haben, die zwischen 50 und 110V hat und 30mA liefern kann, wenn es gefährlich werden soll. Das ist ehrlich gesagt schon sehr theoretisch, wenn ich irgendwo im Netz Spannungsfreiheit feststelle.
     
  8. #37 Elektro, 18.08.2022
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    5.219
    Zustimmungen:
    468
    An jeden Widerstand fällt eine Spannung ab.
    Die unbekannte Anlage mit Elektroniknetzteilen ... könnte im Fehlerfall zwischen 2 Punkten auch < 120 V ermöglichen. Kommt immer auf die Widerstandsverhältnisse an.
    Nicht jeder PE ist niederohmig.
     
  9. toshi

    toshi Hülsenpresser

    Dabei seit:
    07.02.2021
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    50
    Hab den Wiha Spannungsprüfer bestellt. Geht wieder zurück.
    Leitung störrisch, wirkt minderwertig. Tasten haben sehr minderwertiges Gefühl.
    Das blödeste: Die FI Auslösung funktioniert nur sporadisch.
    Und da er immer vibriert, wenn er Phase berührt, weiß man auch gar nicht, ob man nun fest genug gedrückt hat. Ja, die Knöpfe für die Lastzuschaltung sind minderwertig.
    Mein Eindruck: Billiges Asia (?) Ding zum Germany Premium Preis...
     
  10. #39 Elektro, 18.08.2022
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    5.219
    Zustimmungen:
    468
    Danke für die Rückmeldung Toshi:smile:
    So schlecht hätte ich den Test nicht erwartet.

    Wie geschrieben bin ich vom Fluke überzeugt.
    Wenn 690 V reichen.
     
    toshi gefällt das.
  11. #40 Elektro, 18.08.2022
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    5.219
    Zustimmungen:
    468
    Hallo Toshi,

    ist der Spannungsprüfer für dich, privat oder Firma?
     
Thema:

Zweipoliger Spannungsprüfer

Die Seite wird geladen...

Zweipoliger Spannungsprüfer - Ähnliche Themen

  1. Problem mit zweipoliger Leitung.

    Problem mit zweipoliger Leitung.: Bei meiner Nachbarin stellte ich letztens im Flur mit leitenden Boden zwei nicht geerdete Aufputz-Steckdosen fest die damals ihr Mann (Laie)...
  2. Welche Spannungsprüfer verwendet ihr? Erfahrungen

    Welche Spannungsprüfer verwendet ihr? Erfahrungen: Hallo, welche Erfahrungen habt ihr mit Spannungsprüfern? Was haltet ihr vom Benning Digital oder dem Testboy Profi III LCD? Beim Testboy steht...
  3. Details zu Benning: Spannungsprüfer DUSPOL digital Benning +++NEU+++ (4014651502635)

    Details zu Benning: Spannungsprüfer DUSPOL digital Benning +++NEU+++ (4014651502635): Hi, habe einen zu verkaufen....
  4. Spannungsprüfer Rückrufaktion

    Spannungsprüfer Rückrufaktion: Beha ruft einige ihrer Spannungsprüfer zurück BEHA-AMPROBE GmbH - Deutschland Dank an unser Nachbarforum für den Hinweis :) Mfg Dierk
  5. Spannungsprüfer für unterbrochene Leitungen im 12V-Bereich gesucht

    Spannungsprüfer für unterbrochene Leitungen im 12V-Bereich gesucht: Hallo, gibt es einen Spannungsprüfer für unterbrochene Leitungen im 12V-Gleichstrom-Bereich? Berührungslos wäre von Vorteil, da die Kabel nicht...