1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

12 Volt DC umwandeln in 12 Volt AC, für 50 Watt Pumpe

Diskutiere 12 Volt DC umwandeln in 12 Volt AC, für 50 Watt Pumpe im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Guten Morgen ! Ich bin Ralf und lebe in meinem Reisemobil. Seit November 2009 bin ich in Andalusien an der Costa Tropical, genauer in La Guardia...

  1. monaco

    monaco Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen !

    Ich bin Ralf und lebe in meinem Reisemobil. Seit November 2009 bin ich in Andalusien an der Costa Tropical, genauer in La Guardia / Salobrena. Ich komme im Moment nicht weg, weil es hier an der Küste und in dem Hinterland einfach nur schön ist...

    Auf der Suche nach der Beantwortung meiner Frage, bin ich im Netz auf dieses tolle Forum gestoßen, konnte jedoch leider auch hier keine Antwort über die Suchfunktion finden. Deshalb nun die Frage in dieser Rubrik, ich hoffe sie ist hier richtig !?

    Da mein Reisemobil ja praktisch keine Gewichts- bzw. Zuladungsprobleme hat, habe ich mir noch etwas mehr Ballast gekauft und nun stehe ich vor diesem Problem :

    Wie kann man aus 12 Volt Gleichstrom 12 Volt Wechselstrom machen bzw. wie kann man einen
    12 Wechselstrom Motor an das 12 Volt Gleichstrom Bordstromnetz anschließen ( natürlich so, daß er auch funktioniert ) ?

    Ich möchte eine 12 Volt Wechselstrom Pool Umwältzpumpe nicht über das mitgelieferte 230 Volt
    12 Volt Netzteil betreiben ( und somit über meinen 12 / 230 Volt Spannungswandler ) sondern
    direkt über 12 Volt Gleichstrom Bordstrom und somit über die Solar Anlage.

    Hier mal ein Bild vom Typenschild der Pumpe :

    Typenschild Pumpe Pool.jpg

    Ich habe natürlich schon probiert, ob es nicht "zufällig" doch so funktioniert, aber die Pumpe macht nicht, was sie soll : pumpen ! Sie läuft nicht mit dem 12 Volt Gleichstrom aus meinem Bordnetz.

    Wer hat da eine Idee und kann evtl. einen Lösungsvorschlag unterbreiten. Ich möchte diese Pumpe nutzen, da dort bereits ein Filter eingebaut ist. Also, bitte keine andere externe Gleichstrom Pumpe vorschlagen. So etwas käme erst, wenn nichts anderes mehr geht.


    UND, ganz wichtig : ich bin ein bastelnder pensionierter Beamter, kein Elektroniker oder Elektrotechniker. Ich bitte deshalb um etwas Nachsicht und allgemein verständliche Begriffe :)

    Grüße von Ralf
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    88
    AW: 12 Volt DC umwandeln in 12 Volt AC, für 50 Watt Pumpe

    Dann wird das wohl nichts werden, dafür braucht man ziemlich viel Elektronik und sowas gibt es glaub ich auch nicht als Bausatz oder Fertiggerät
     
  4. #3 Günther, 09.08.2011
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    6
    AW: 12 Volt DC umwandeln in 12 Volt AC, für 50 Watt Pumpe

    hmm, da hat bigdie schon recht. Ich würde trotzdem mit dem 12V=/230V~Wandler (hat recht guten Wirkungsgrad, um die 85%) und dann mit dem 230V~/50V~Trafo arbeiten, hat auch recht guten Wirkungsgrad, um die 90%). Wäre eine einfache, billige und vertretbare Lösung . . .
     
  5. monaco

    monaco Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: 12 Volt DC umwandeln in 12 Volt AC, für 50 Watt Pumpe

    Danke schon mal für die schnellen Antworten.
    So mache ich das ja jetzt...dachte nur, ist ja eigentlich Blödsinn. Jetzt wandel ich meine 12 Volt- Bordstrom mit einem 2000 Watt ( Dauerleistung ) Spannungswandler um auf 230 Volt~. Dann mache ich mit dem ( zur Pumpe gehörigen ) Netzteil wieder 12 Volt draus ( diesmal Wechselstrom ). Jetzt im Sommer geht das ja noch, da ich genügend Strom aus meinen Solarzellen ( 8 Platten a 90 Watt ) ziehen und auch genügend Strom speichern ( 720 Ah Batterien ) kann. Aber, wenn ich im Winter die Pumpe auch betreiben möchte, dann kann es schon mal eng werden. Im Moment habe ich das Teil 10-15 Stunden laufen..., wäre im Winter sicherlich nicht möglich, da ja auch TV und PC einiges an Strom brauchen.

    Wenn ich es also richtig verstehen, gibt es keine "kaufbare" oder einfach zu bauende Lösung !?

    Sehr Schade....

    Danke für die Antworten und viele Grüße aus der Sonne
    von Ralf
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    88
    AW: 12 Volt DC umwandeln in 12 Volt AC, für 50 Watt Pumpe

    Übrigens die Überschrift stimmt auch nicht ganz. Auf der Pumpe steht 12V 5A das sind dann 60W Die Lösung 12/230/12 braucht wahrscheinlich ca. 1A mehr als 12V/12V, weil man auch da Verluste hat. Das beste wäre eine entsprechende Gleichstrompumpe. Falls du ein generelles Energieproblem im Winter hast und viel Geld übrig, solltest du mal über so etwas nachdenken:
    EFOY-Brennstoffzellen - Immer und berall Strom - EFOY
     
  7. monaco

    monaco Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: 12 Volt DC umwandeln in 12 Volt AC, für 50 Watt Pumpe

    Übrigens die Überschrift stimmt auch nicht ganz. Auf der Pumpe steht 12V 5A das sind dann 60W Die Lösung 12/230/12 braucht wahrscheinlich ca. 1A mehr als 12V/12V, weil man auch da Verluste hat. Das beste wäre eine entsprechende Gleichstrompumpe. Falls du ein generelles Energieproblem im Winter hast und viel Geld übrig, solltest du mal über so etwas nachdenken:
    EFOY-Brennstoffzellen - Immer und berall Strom - EFOY

    Hallo !

    Sorry, Rechenfehler :(

    Generelles Energieproblem liegt nicht vor, da wie vorher schon geschrieben, sehr viel Solar, große Akku Kapazitäten und zur Not kann noch der 5KW Wassergekühlte Diesel Generator angeschmissen werden.
    Es geht mir nur um die beste Nutzung der vorhandenen Energie.
    Wenn es so ist, wie Du schreibst, dann brauche ich mir ja keine Gedanken zu machen und würde über die jetzige Lösung ( mit dem eingebauten 12/230Volt Wandler ) nur wenig mehr Strom "vergeuden", als wenn ich direkt 12V/12V nutzen könnte.

    Die EFOY Geschichte hatte ich mir schon angeschaut. Ist für meine Strombefürfnisse sicherlich nicht so geeignet, wie viele Solarplatten auf dem Dach und ein Generator für echte Notfälle. In der Regel läuft mein Generator lediglich für die Waschmaschine. Die betreibe ich nicht über den Spannungswandler, weil die relativ lange läuft ( 90 Minuten ) und dann viel Strom aus den Batterien gehen würde. Bisher klappte das mit meinem Energie Haushalt auch sehr gut ( habe ja nun bereits einige Winter hier verbracht ). Nur, nun ist halt die Umwälzpumpe noch dazu gekommen und die läuft ja ziemlich lange und verbraucht halt 60 Watt pro Stunde.
    Wenn man, wie ich, sehr viel bzw. nur im Ausland unterwegs ist, ist die EFOY Anlage nicht geeignet, da man die speziellen Kanister benöigt und die nicht überall zu bekommen sind. Außerdem müßte man diesen Vorrat an Kanistern dann auch noch irgendwo lagern. Hatte schon über eine Brennstoffzelle von Truma nachgedacht, die macht aus Gas Strom...ist aber im Moment noch nicht ausgereift und vor allem, auch nicht gerade ein Schnäppchen.

    Deshalb hatte ich hier meine Anfrage gestartet.

    Danke für die Antworten.
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    88
    AW: 12 Volt DC umwandeln in 12 Volt AC, für 50 Watt Pumpe

    Ich hab mal mit dem Gedanken gespielt mir so ein efoy Teil zu kaufen, ist mir aber noch zu teuer. aber Solar gibt es ja auch nicht umsonst Wo es diese Kanister gibt, was die kosten und wieviel Strom man aus einem Kanister bekommt, darüber hab ich mich noch nicht informiert, ebensowenig ob man sich die Dinger ins Ausland schicken lassen kann.
     
  9. monaco

    monaco Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: 12 Volt DC umwandeln in 12 Volt AC, für 50 Watt Pumpe

    Also, wenn man Platz genug hat für genügend Solarplatten, dann ist für mich Solar immer die erste Wahl. Einmal drauf bauen und sich um nichts mehr kümmern müssen.
    Mittlerweile kosten die Solarmodule für Reisemobile auch nicht mehr soviel ( z.B. 90 Wp z.Zt. ca. 180 Euro ). Anständige Regler sind auch im bezahlbaren Bereich.
    Wenn Du für Dein Fahrzeug nach einer zusätzlichen Energiequelle suchen solltest, kann ich Dir nur zu vielen Platten ( und evtl. einen kleinen Generator dazu ) raten.
    Wie schon geschrieben lebe ich in meinem Fahrzeug und habe eigentlich keinerlei Probleme mit dem Strom...bisher ! Nun ist die Umwälzpumpe für den Pool halt dazu gekommen und die könnte Probleme im Winter bereiten, wenn die Pumpe 10-15 Stunden am Bordnetz hängt.
    Mal sehen, wie es wird...

    Grüße von Ralf
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    88
    AW: 12 Volt DC umwandeln in 12 Volt AC, für 50 Watt Pumpe

    Für den Pool würde ich mir evtl. ein paar extra platten zulegen und eine Pumpe für Gleichspannung und dann das ganze ohne Regler oder Batterie betrieben. Dann wird im Winter oder bei Schlechtwetter zwar weniger Wasser umgewälzt. Wenn keine Sonne scheint, wachsen aber auch weniger Algen.
     
  11. monaco

    monaco Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: 12 Volt DC umwandeln in 12 Volt AC, für 50 Watt Pumpe

    Guten Morgen !

    Wäre grundsätzlich eine Lösung, nur für mich nicht praktikabel. Noch sehe ich mich als Reisemobil Reisender. Ich fahre auch wieder mit meinem Mobil durch Europa und die USA ( ich muß nur wieder eine Partnerin finden, die mit mir Reisen möchte, denn allein habe ich keine Lust dazu...), nur im Moment stehe ich halt etwas länger an einem Ort, weil es hier schön ist und ich nicht allein Reisen möchte.
    Somit fällt die Lösung mit extra Solarplatten für den Pool flach. Ich muß / will das ganze Gerödel ja noch in den Monaco bekommen.

    Grüße von Ralf
     
Thema:

12 Volt DC umwandeln in 12 Volt AC, für 50 Watt Pumpe

Die Seite wird geladen...

12 Volt DC umwandeln in 12 Volt AC, für 50 Watt Pumpe - Ähnliche Themen

  1. Weidezauntechnik 12.000 Volt Puls umwandeln

    Weidezauntechnik 12.000 Volt Puls umwandeln: Hallo, mein Problem: Weidezaungeräte generieren zwischen 1.000 und 12.000 Volt aus 12 Volt DC, die auf den Weidezaun gepulst werden (Intervall...
  2. Geeigneten Trafo für Hutschienenmontage?! 12 und 24 Volt.

    Geeigneten Trafo für Hutschienenmontage?! 12 und 24 Volt.: Geeigneten Trafo für Hutschienenmontage?! 12 und 24 Volt Abgriff müsste genügen. Will da die Fritzbox 7490 (12 Volt wieviel Watt?)...und ein...
  3. Ampere - Volt, was ist tödlicher?

    Ampere - Volt, was ist tödlicher?: Hallo zusammen, in der Schule haben wir gelernt, dass 50mA tödlich sein können. Die Volt können das natürlich auch (Herzkammerflimmern) und der...
  4. 48 Volt AC

    48 Volt AC: Moin, vor ein paar Wochen habe ich eine Steuerung eines Mobilkrans umgebaut auf 24 VDC Steuerspannung. Die alte Mop mit Schützen habe ich für den...
  5. Motor 110 Volt meiner Nähmaschine

    Motor 110 Volt meiner Nähmaschine: Guten Tag, Meine gute alte Nähmaschine läuft leider nur auf 110 Volt, (mit dem dazugehörenden Trafo). Könnte ich die beiden Spulen des Stators...